1000 Fragen an mich selbst | Teil 24 – Fragen 461 – 480

Weißt du, was das verrückteste ist, was ich jemals getan hab? Welches Schmuckstück ich am liebsten trage oder was ich mein zukünftiges Ich fragen wollen würde? Ob ich finde, dass jeder Tag zähle und wie ich zum Thema Creme und Mode steht.

Diese und weiter Antworten findest Du heute auf dem Blog in Teil 24 der 1000 Fragen an mich selbst.

Wer bin ich eigentlich?
1000 Fragen an mich selbst | Teil 24 – Fragen 461 – 480
(Und vergiss nicht, es ist vollkommen ok, nicht alle Fragen (öffentlich) zu beantworten.)

Das Büchlein 1000 Fragen an dich selbst aus dem Flow-Magazin. Im Hintergrund goldenes Konfetti.

Alle 1.000 Fragen an mich selbst – Fragen an dich selbst stammen aus dem Büchlein aus der Flow

461. Für wen bist du eine Inspirationsquelle?
Ich weiß dass ich einige Kolleginnen inspiriere. Manche sagen es mir direkt, andere beschäftigen sich plötzlich mit Themen, die ich losgetreten habe. Ich inspiriere aber auch meine Leserinnen und Leser. Und das ist ein irre tolles Gefühl.

462. Wann hast du zuletzt einen Sonnenaufgang beobachtet?
Einen Sonnenaufgang? Diesen Winter. Also ist das schon wieder viel zu lange her.

463. Wie hoch war das höchste Gebäude, das du je besucht hast?
Den Eiffelturm. Der ist mit seiner Antenne 324 Meter hoch. Aber die Aussichtsplattform „nur“ in 276 Meter. Aber die haben sehr gereicht.

464. Können andere auf dich bauen?
Ja! Wer auf mich bauen kann, der kann sich zu 1000Prozent auf mich verlassen. Mit mir Pferde stehlen gehen und des Nachts bei mir klingeln. Ich bin irre loyal. Manchmal sogar zu….

465. Was ist das Verrückteste, das du jemals getan hast?
Verrückt muss man ja definieren: ich bin mal drei Bahnstationen getrampt. Aber ich war nicht allein. Jedoch war das schon etwas verrückt. Ich hab aber auch schon andere verrückte dinge getan. Damals im Heim z.B. haben wir überlegt, wie wir die Nacht raus kommen könnten. Die Türen waren ja immer abgeschlossen. Unsere Zimmer im 1. Stock und es gab da ein Vordach… ich stand da auf der Fensterbank… aber runter bin ich nicht gekommen. Weder gefallen noch geklettert.

466. Kaufst du häufig etwas Neues zum Anziehen?
Ja. Sehr gerne sogar. Ich liebe Mode.

467. Würdest du einen Teil deiner Intelligenz gegen ein sensationelles Aussehen tauschen?
Nein.

468. Weißt du, ob du jemals einen heimlichen Verehrer hattest?
Ja das weiß ich. Aber ich glaube das wusste ich damals eher nicht, sondern erst im Nachhinein.

469. Welches Schmuckstück trägst du am liebsten?
Mein Tattoo. Also alle, aber die Pusteblume einfach am allerliebsten.

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

470. Was würdest du dein zukünftiges Ich fragen wollen?
Ob das mit der ewigen Selbstkritik irgendwann einmal aufhört oder ich etwas gelassener mit mir selber werde? Ich würde fragen, ob ich mir genug Mühe bei allem gegeben habe und ob ich das mit dem Kinderwunsch und der Entscheidung bereuen werde

Ein sich bewegendes Bild, mit der Aufschrift "Newsletter - Meld Dich an - www.feiersun.de. Auf dem Bild sitzt eine Frau mit Hut und tippt in ihr Macbook.

471. Würdest du bei deinem Partner bleiben, wenn deine Umgebung ihn ablehnen würde?
Meine Umgebung ist mir nicht so wichtig wie mein Partner. Aber ich hab den Partner auch schon seit guten 13 Jahren. Kaum einer in meiner Umgebung war mir je so „treu“ an meiner Seite.

472. Wann hast du zuletzt etwas gebacken?
Für den Geburtstag auf der Farm. Der Kuchen war etwas ganz neues, weil er ohne Milch und ohne Ei war und das ist ganz schön tricky. Das Rezept also noch nicht ausgereift.

473. Für welche Gelegenheit warst du zuletzt schick angezogen?
Was empfindet man unter schick? Also am Mittwoch trug ich den Jumpsuite den ich sehr schick finde. Aber richtig im kleinen Schwarzen war ich im Theater in Berlin. Da trug ich ein besonders Kleid.

Guido Maria Kretschmer Abendkleid schwarz

*Affiliate-Link

474. Welche Redensart magst du am liebsten?
Das kommt auf die Situation an.

475. Was ist auf dem Foto zu sehen, das du als Letztes aufgenommen hast?
Das kann ich ganz leicht zeigen:

Instagram

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Beitrag laden

476. Findest du es wichtig, an besonderen Jahrestagen innezuhalten?
Ja. Ich bin auch jemand dem sein Jahrestag, Hochzeitstag und Geburtstage wichtig ist. Aber auch die Geburtstage von lieben Verstorbenen. Ja bei denen sind mir die Geburtstage wichtiger, denn ich bin glücklich das diese Menschen in meinem Leben waren.

477. Was würdest du in einen Guckkasten kleben?
Bilder die die Schönheit des Alltags zeigen.

478. Welche Cremes verendest du?
Cremes verwende ich immer nur wenige. Also wenn ich mal eine habe. Momentan verwende ich (Achtung Markennennung und Produkte sind z.T. PR-Samples) die Hautcreme von Bayer & Söhne in Verbindung mit dem Squalan (von dem ich unbedingt noch berichten muss!) und dem Mikrofasertuch+.

Hast du da Lust auf einen gesonderten Bericht und wie es meiner sehr sensiblen Haut damit geht?

479. Wärst du gern körperlich stärker?
Ja das wäre ich sehr gerne.

480. Findest du, das jeder Tag zählt?
Ja unbedingt. Ich finde aber auch, dass neben den schönen Tagen, die unschönen genau so zählen. Denn wo Licht ist, ist auch Schatten.

Manche Fragen gehen tiefer, andere bleiben weiter an der Oberfläche…. aber sie bleiben spannend auch in Teil 23 der 1000 Fragen an mich selbst.

Welche Antwort aus Teil 24 der 1000 Fragen an mich selbst hat dich am Meisten überrascht?

In diesem Sinne – wir sind wer wir sind, machen wir das Beste draus.

Hier findest du alle meine bisherigen Antworten:

1000 Fragen an mich selbst – 1000 Fragen an dich selbst

Wenn auch du dir die 1000 fragen an dich selbst stellen möchtest, dann lade sie dir gerne im im Freebie-Bereich herunter.

.. .
1000 Fragen an mich selbst ist die neue Serie, die ich vor allem für mich selbst mache. Ich freue mich aber, wenn auch du dir selber diese Fragen stellst und wenn du sie (oder ein paar) teilen möchtest, aber keinen Blog hast, dann schreib sie mir doch in die Kommentare. Kurz oder lang – das liegt ganz bei Dir. Mehr Antworten von wunderbaren Frauen findest Du bei Johanna von Pink-e-Panke die die Fragen aus dem Flow-Magazin entnommen hat.

Kategorie Gedanken

Hier schreibt JesS (34), (Pflege-) Mutter, Autorin, Fotografin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Unternehmen, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie dich mit auf das Abenteuer Leben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

2 Kommentare

  1. Hallo Jess,
    gerne lese ich deine Zeilen..sie sind so herzerfrischend …doch manches macht mich auch nachdenklich. Kennst du Anthony William bzw. seine Bücher? Das wäre evtl. zusammen mit Timewaver eine Gesundungs- Idee. Letzteres basiert auf quantenphysikalischen Erkenntnissen. Ich mache das derzeit selbst..wow… kann ich nur sagen. Falls du dich informieren möchtest, kann ich dir gerne eine Adresse empfehlen.
    Liebe Grüße aus Mittelfranken
    Petra

  2. Pingback: 1000 Fragen an mich (461 - 480) - Mein zukünftiges Ich? - Heldenhaushalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.