1000 Fragen an mich selbst | Teil 3 – Fragen 41 – 60




Nachdem Teil 1 und 2 der 1000 Fragen an mich selbst so gut angekommen sind, hab ich heute Teil 3 der 1000 Fragen an mich selbst. Ich mag dieses Spiel aus Fragen und Antworten und bin erstaunt, wie schnell einige sich runter schreiben und wie sehr ich bei anderen ins Stocken komme.

1000 Fragen an mich selbst – die nächsten 20 bitte.

Wer bin ich eigentlich?
Teil 3 der 1000 Fragen an mich selbst | Fragen 41 – 60

(Und vergiss nicht, es ist vollkommen ok, nicht alle Fragen (öffentlich) zu beantworten.)

Teil 2 der 1000 Fragen an mich selbst | Fragen 21 - 40 Meine Antworten auf 20 neue Fragen inkl. Download für Dich als Freebie zum Mitmachen // #feierSun #Gedanken #werbinicheigentlich #1000fragenübermichselbst #1000fragenzudirselbst #beMe

Alle 1.000 Fragen an mich selbst – Fragen an dich selbst stammen aus dem Büchlein aus der Flow

41. Trennst du deinen Müll?
Ja, das machen wir. Als Hausbesitzer überlegst du dir dreimal ob du den Biomüll vom Hausmüll trennst, denn die werden beide nur alle zwei (Bio) bis vier (Hausmüll) Wochen abgeholt.

42. Warst du gut in der Schule?
Ich hatte Phasen. (Grundsätzlich war ich eigentlich nicht schlecht, nur war mein Leben drum herum manchmal so durcheinander). Gerade in der Zeit als ich zu Hause auszog (was ja einfach schon wahnsinnig früh war). In der Berufsschule und beim Fachabitur war ich dafür um so ehrgeiziger und das spiegelte sich auch direkt in den Noten wieder. Ich glaube da hab ich erst die Freiheit gehabt, mich auf etwas richtig ein zu lassen. Trotzdem hab ich einen guten Abschluss und aus mir ist etwas geworden :)

43. Wie lange stehst du normalerweise unter der Dusche?
Das kommt drauf an. Für nur Duschen und dann ins Bett oder los, dann ca. 10 Minuten. Wenn ich das volle Programm (Haare, Beine, Ruhe, Auszeit) mache, dann kann das auch schon mal länger dauert.

44. Glaubst du, dass es außerirdisches Leben gibt?
Ich glaube daran, dass wir nicht allein auf dieser Erde und schon gar nicht in diesem Kosmos sind, aber ich glaube nicht an grüne Männchen mit großen Köpfen.

45. Um wie viel Uhr stehst du in der Regel auf?
Gegen 06:40 Uhr – es sei denn der Mann hat schon mit dem Mädchen gefrühstückt, dann auch schon mal erst um 07:00 Uhr. Ich muss aber dazu sagen, dass ich nur das Kind fertig mache. Durch die Arbeit im HomeOffice nutze ich es, dass ich mich erst mal nur auf mein Schulmädchen konzentriere und mich dann fertig machen kann.

46. Feierst du immer deinen Geburtstag?
In einigen Jahren waren wir dann immer im Urlaub. Das geht nun mit Schulkind nicht mehr. Ich möchte auch nochmal einen richtig groß feiern. Aber die dazwischen nicht. Aber, ich freue mich trotzdem sehr, wenn man an mich denkt.

47. Wie oft am Tag bist du auf Facebook?
Manchmal ist es in einem Tab den ganzen Tag offen, manchmal nur morgens und abends.

48. Welchen Raum in deiner Wohnung magst du am liebsten?
Mein Zimmer. Mein Büro-Studio-Mädchen-Zimmer. Hier verbringe ich die meiste Zeit. (Was mich daran erinnert das ich es mal zeigen wollte)

Manchmal reicht es nicht, wenn wir für andere alles geben. Manchmal müssen wir auch etwas für uns tun. Jetzt ist die beste Zeit. Zeit für Teil 3 der 1000 Fragen an mich selbst. #feierSun #1000Fragenübermichselbst #1000fragenzuDirselbst #beme #selbstfindung #selbstliebe

49. Wann hast du zuletzt einen Hund (oder ein anderes Tier) gestreichelt?
Das ist schon etwas her.

50. Was kannst du richtig gut?
Lieben. Mit vollem Herzen und für die Menschen einstehen und kämpfen.

51. Wen hast du das erste Mal geküsst?
Ich verrate keine Namen ;)

52. Welches Buch hat einen starken Eindruck bei dir hinterlassen?
Verschiedene. Ich hab – wie bei Serien auch – hier einen weit gefächerten Geschmack. Und wenn eines mich nicht packt, dann lese ich es niemals zu Ende.

53. Wie sieht für dich das ideale Brautkleid aus?
Meines war das ideale Brautkleid – für mich.

54. Fürchtest du dich im Dunkeln?
Ich mag es nicht ins dunkle zu laufen – aber wirkliche Angst hab ich nicht.

55. Welchen Schmuck trägst du täglich?
Meinen Ehering. Den Verlobungsring und meine Piercings. Das trage ich alles ständig (nur zum Reinigen lege ich sie ab)

56. Mögen Kinder dich?
Ja. Bislang hat sich noch keines anderweitig geäußert und wir kamen immer recht gut klar, da ich versuche respektvoll auf sie zu zu gehen (nicht einfach drücken, berühren oder so).

57. Welche Filme schaust du lieber zu Hause auf dem Sofa als im Kino?
Filme bei denen ich weiß das ich definitiv weinen muss. Ne heulen. So richtig. Schickssalsschäge und so.

58. Wie mild bist du in deinem Urteil?
Das kann verschieden sein. Ich verzeihe viel und gebe viele Chancen. Aber es gibt auch Dinge, da bin ich knallhart.

59. Schläfst du in der Regel gut?
Nein. Das hab ich aber selten in meinem Leben getan. Ich litt schon als Kind unter starken Schlafstörungen.

60. Was ist deine neueste Entdeckung?
Nicht neu und eigentlich total banal aber Tee. Ich bin ein sehr schlechter Trinker und wenn ich trinke, dann oft auch Quatsch. Ich kann nur trinken, wenn es mir schmeckt. Aber in den letzten Wochen trinke ich immer mehr Tee.

Das war Teil 3 der 1000 Fragen an mich selbst und weitere 20 Antworten.

Hier findest du alle meine bisherigen Antworten vor Teil 3 der 1000 Fragen an mich selbst:

Es ist in der Tat erstaunlich, wie viele wunderbare BloggerInnen diese 20 Fragen nun auch schon beantwortet haben. Jetzt ist die Zeit – Zeit für uns. Zeit für dich. Zeit für mich und Teil 3 der 1000 Fragen an mich selbst

Welche Frage hat Dich in dieser Woche am meisten erstaunt / gewundert und warum?

In diesem Sinne – manchmal kommt die Zeit einfach mit etwas um die Ecke, für das es gerade Zeit ist.




1000 Fragen an mich selbst – 1000 Fragen an dich selbst

Wenn auch du dir die 1000 fragen an dich selbst stellen möchtest, dann lade sie dir gerne im im Freebie-Bereich herunter.

.. .
 1000 Fragen an mich selbst ist die neue Serie, die ich vor allem für mich selbst mache. Ich freue mich aber, wenn auch du dir selber diese Fragen stellst und wenn du sie (oder ein paar) teilen möchtest, aber keinen Blog hast, dann schreib sie mir doch in die Kommentare. Kurz oder lang – das liegt ganz bei Dir.  Mehr Antworten von wunderbaren Frauen findest Du bei Johanna von Pink-e-Panke die die Fragen aus dem Flow-Magazin entnommen hat.

Für exklusive Inhalte wie den Zugang zum Freebie-Downloadbereich und spannende Zusatzinfos, trage Dich in den Newsletter ein.Ein such bewegendes Bild, mit der Aufschrift

11 Kommentare

  1. Hallo JesS, ich stolpere gerade zufällig über diese geniale Aktion.
    1000fragenzudirselbst klingt mehr als spannend und ich habe mir gerade dein PDF mit den 60 Fragen heruntergeladen.
    Nun heisst es: sich auf den Hosenboden setzen und die Fragen „nacharbeiten“
    Wieso bin ich nicht schon früher auf diese Aktion aufmerksam geworden?
    Somit kann ich mein privates Blog, dass scjhon eine Zeitlang vor sich hindümpelt, herrlich mit Leben füllen!
    Und ran an die Tasten ;-)
    LG Tina

    • Liebe Tina, es ist super schön , dass Du nun noch einsteigen wirst. Und keine Scheu, einige der Fragen lassen sich easy schnell beantworten. Es soll ja vor allem für Dich sein – auch wenn ich die Antworten so gerne hier teile ;)

  2. Pingback: 1000 Fragen an mich selbst | Teil 4 - Fragen 61 - 80 | feierSun.de

  3. Pingback: 1000 Fragen an mich selbst | Teil 5 - Fragen 81 - 100 | feierSun.de

  4. Pingback: Was kann ich wohl besonders gut? 1000 Fragen an mich (41-60)

  5. Pingback: 1000 Fragen an mich selbst | Teil 6 – Fragen 101 – 120 | feierSun.de

  6. Pingback: 1000 Fragen an mich selbst | Teil 7 – Fragen 121 – 140 | feierSun.de

  7. Pingback: Hat ein Mensch eine zweite Chance verdient? 1000 Fragen an mich

  8. Pingback: 1000 Fragen an mich selbst | Teil 9 – Fragen 161 – 180 | feierSun.de

  9. Pingback: 1000 Fragen an mich selbst | Teil 10 – Fragen 181 – 200 | feierSun.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.