1000 Fragen an mich selbst | Teil 5 – Fragen 81 – 100

Warum ich kein Auto fahre, wenn mein Mann anwesend ist, obwohl ich eine gute Fahrerin bin, mit welchen Bildern ich auf meinem Handy erpressbar wäre, was ich in meinem Liebesleben gerne anders hätte und ob ich jemals gegen das Gesetz verstoßen hab?

Das und einiges anderes verrate ich heute in Teil 5 der 1000 Fragen an mich selbst

Teil 2 der 1000 Fragen an mich selbst | Fragen 21 - 40 Meine Antworten auf 20 neue Fragen inkl. Download für Dich als Freebie zum Mitmachen // #feierSun #Gedanken #werbinicheigentlich #1000fragenübermichselbst #1000fragenzudirselbst #beMe

Alle 1.000 Fragen an mich selbst – Fragen an dich selbst stammen aus dem Büchlein aus der Flow

Wer bin ich eigentlich?
1000 Fragen an mich selbst | Teil 5 – Fragen 81 – 100
(Und vergiss nicht, es ist vollkommen ok, nicht alle Fragen (öffentlich) zu beantworten.)

81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?
Ein Buch schreiben – mir alles von der Seele schreiben, was ich schon immer schreiben wollte, mich aber nie getraut habe oder der Alltag mich verschlungen hat.

82. Was hat dich früher froh gemacht?
Wenn die Menschen mich angenommen haben, wie ich war. Leider habe ich mich aus diesem Wunsch heraus immer den Menschen angepasst statt wirklich ich selbst zu sein.

83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr?
Das kommt sehr auf meine Laune und den Anlass an. Manchmal ganz casual, manchmal ganz schick. Ich hab einfach total Freude an Mode und entdecke mich und sie immer wieder neu. gerade in den letzten Jahren hat sich mein Stil stark verändern.

84. Was liegt auf deinem Nachttisch?
Momentan habe ich quasi keinen mehr. Aber am Kopfteil: Mein Handy, Haarklammern die ich erst im Bett herausgemacht und dann liegen gelassen habe und Kleinkram.

85. Wie geduldig bist du?
Auf einer Skala von 1 bis 10? Eine NULL – ok nein, etwas geduldiger bin ich geworden, also eine 2-3. Manchmal.

86. Wer ist dein gefallener Held?
Mein Opa.

87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?
Lustige bis peinliche ja. Alles andere nein.

88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?
Meine Sarah – leider habe ich sie viel zu lange nicht mehr gesehen.

89. Meditierst du gern?
Ich versuche es immer mal wieder, aber ich lasse mich leider auch viel zu schnell ablenken. Aber ich bete oft.

90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?
Mit Zeit für mich – etwas beautytime, einer Serie oder einfach ins Bett gehen.



91. Wie heißt dein Lieblingsbuch?
Ich habe nicht das eine bestimmte Lieblingsbuch. Aber ich werde bald Momo bestellen, denn ich möchte das mein Mädchen dieses Buch kennen lernet. Genau wie Ronja Räubertochter.

92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über WhatsApp?
Mit meinem Stammtisch und meiner Katarina.

93. Was sagst du häufiger: Ja oder Nein?
Es kommt darauf an, ich kann Arbeit schlecht ausschlagen, aber im Alltag sag ich glaube ich schon oft „Nein“…

94. Gibt es Gerüchte über dich?
Oh ja.

95. Was würdest du tun, wenn du nicht mehr arbeiten müsstest?
Reisen, Schreiben und Fotografieren.

96. Kannst du gut Auto fahren?
Ich würde behaupten ja, aber ich fahre nicht, wenn mein Mann im Auto ist.

97. Ist es dir wichtig, dass dich die anderen nett finden?
Zugegebenermaßen – ja.

98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders?
Mehr Spontanität.

99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst?
Früher war es Tanzen. Tanzen bis zum Morgen und beim Verlassen des Clubs die Sonne in den müden Augen. Heute kommen wir kaum noch raus und ich vermisse es sehr. Der Tapas-Abend letztens war auch super.

100. Hast du jemals gegen ein Gesetz verstoßen?
Ja.

Das war Teil 5 der 1000 Fragen an mich selbst und weitere 20 Antworten.

Hier findest du alle meine bisherigen Antworten:

Es ist in der Tat erstaunlich, wie viele wunderbare BloggerInnen diese 20 Fragen nun auch schon beantwortet haben. Jetzt ist die Zeit – Zeit für uns. Zeit für dich. Zeit für mich.

Welche Antwort hat Dich in dieser Woche am meisten erstaunt / gewundert und warum?

In diesem Sinne – manchmal kommt die Zeit einfach mit etwas um die Ecke, für das es gerade Zeit ist.

1000 Fragen an mich selbst – 1000 Fragen an dich selbst

Wenn auch du dir die 1000 fragen an dich selbst stellen möchtest, dann lade sie dir gerne im im Freebie-Bereich herunter.



.. .
 1000 Fragen an mich selbst ist die neue Serie, die ich vor allem für mich selbst mache. Ich freue mich aber, wenn auch du dir selber diese Fragen stellst und wenn du sie (oder ein paar) teilen möchtest, aber keinen Blog hast, dann schreib sie mir doch in die Kommentare. Kurz oder lang – das liegt ganz bei Dir.  Mehr Antworten von wunderbaren Frauen findest Du bei Johanna von Pink-e-Panke die die Fragen aus dem Flow-Magazin entnommen hat.

Für exklusive Inhalte wie den Zugang zum Freebie-Downloadbereich und spannende Zusatzinfos, trage Dich in den Newsletter ein.Ein such bewegendes Bild, mit der Aufschrift

2 Kommentare

  1. Pingback: 1000 Fragen an mich selbst | Teil 6 – Fragen 101 – 120 | feierSun.de

  2. Pingback: Bin ich ein Nein - Sager? 1000 Fragen an mich (81-100) - Heldenhaushalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.