Kürbisbrötchen | Kochen mit Prep & Cook

Das, was ich an Kürbis besonders mag ist die herrliche Süße und Einfachheit. Genau so ist es mit Kürbisbrötchen. Du kannst sie ganz einfach als normale Brötchen oder sogar als Brot backen und dann herzhaft oder süß belegen oder beschmieren.

Warum ich dir dieses Rezept heute zeige? Weil ich es schon lange versprochen hatte und weil ich glaube – das Auge isst bei jedem mit.

Manche Rezepte koche und backe ich oft. Manche nur zu besonderen Gelegenheiten und manche zu genau diesen immer wieder.

Genau dann entstehen neue Ideen, neue Techniken und manchmal – durch die Anschaffung neuer Geräte auch neue Rezepte.

Die leckersten KürbisBrötchen aller Zeiten die auch noch aussehen wie ein kleiner Kürbis. Das Design des Herbst und perfekt für jeden Sweet Table aus der Prep & Cook. Brötchen einfach schnüren. We love pumpkin    | #feierSun #feierSunFood #pumpkin #pumpkinbread #PrepandCook

Wenn du aufmerksamer Leser / aufmerksame Leserin meines Blogs bist, kennst du natürlich schon die Kürbisbrötchen, die aussehen, als seien sie selber kleine Kürbisse, denn das hab ich schon lange online. Nachdem ich immer wieder gebeten wurde, in einem Video zu zeigen, wie ich die Form hinbekomme, hab ich das ganze gleich damit verbunden, die Prep and Cook an zu schmeißen.

Außerdem waren die Brötchen ein richtiger Hingucker auf dem Ernte-Dank-Tisch in diesem Jahr und ich glaube keines hat es bis nach Hause geschafft, die sind alle gleich genascht worden.

Mein Rezept für Kürbisbrötchen mit Prep & Cook als Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn dir das Video gefällt gib ihm doch einen Daumen nach oben, darüber würde ich mich sehr freuen, genau wie ein Abo, denn dann verpasst auch du keines mehr von mir. 

Mein Rezept für Kürbisbrötchen mit Prep & Cook

Zutaten:

– 500 g Mehl
– 50 ml Öl
– 1/2 EL Honig / Agavendicksaft
– 50 ml Pflanzen-Milch, lauwarm
– 50 – 70 ml Wasser – lauwarm
– 1/2 EL Salz
– 25 g Kürbiskerne
– 1 Würfel frische Hefe

Flüssigkeiten können je nach Mehlsorte variieren

Für das Kürbispüree:
– 2 Scheiben Kürbis (200 g)
– 50 ml Wasser

Printable
Am Ende des Artikels kannst Du die Zutaten & das Rezept downloaden & ausdrucken. 

Ein Rezept für einfache #KüRBiSbRötCheN ganz im Design des Herbstes & perfekt für den #ErnteDank oder #SweetTable? Dann lass Dich von meinem Kürbisbrötchen #Rezept inspirieren und siehe wie einfach das mit der Prep & Cook geht. 

| #feierSun #feierSunFood #feierSunPhotography

Das „Abbinden“ der Brötchen ist total einfach. Das erkläre ich dir im Video ganz genau.

Ein Rezept für einfache #KüRBiSbRötCheN ganz im Design des Herbstes & perfekt für den #ErnteDank oder #SweetTable? Dann lass Dich von meinem Kürbisbrötchen #Rezept inspirieren und siehe wie einfach das mit der Prep & Cook geht. 

| #feierSun #feierSunFood #feierSunPhotography
Ein Rezept für einfache #KüRBiSbRötCheN ganz im Design des Herbstes & perfekt für den #ErnteDank oder #SweetTable? Dann lass Dich von meinem Kürbisbrötchen #Rezept inspirieren und siehe wie einfach das mit der Prep & Cook geht. 

| #feierSun #feierSunFood #feierSunPhotography

Zubereitung:

Kürbispüree:

Wenn Du Dich für Hokkaido entscheidest, lass die Schale dran. Entkerne den Kürbis bevor Du ihn in Würfen schneidest und gib ihn mit 50 ml Wasser in einen Topf. Der Kürbis ist schnell weichgekocht, bei mir dauerte es ca. 7 Minuten bei geschlossenem Deckel. Ich hab ihn dann einfach raus genommen und püriert. Dazu nutze ich wieder meinen Pürierstab* (Affiliate-Link!) oder die Prep and Cook*.

Wenn du Kürbispüree auf Vorrat machen möchtest kannst das entweder mit der Prep & Cook machen oder auch ohne im Backofen oder dem Topf – alle Varianten gehen super einfach und schnell.

Der Teig für die Kürbisbrötchen

Setze das Knet- und Mahlmesser in den Topf der Prep and Cook ein.

Zu aller erst gibst du das lauwarme Wasser mit der zerbröselten Hefe in den Topf der Prep & Cook* und wählst das Teigprogramm P1 um in den ersten drei Minuten die Hefe in dem Wasser aufzulösen.

Zur aufgelösten Hefe gibst du nun erst die trockenen und dann die flüssigen Zutaten hinzu und starte das Teigprogramm P1 noch einmal.

Von Hand knete ich den Teig dann noch einmal gut durch und lasse ihn in der zweiten Stufe des Teigprogramms P1 ca. 40 Minuten gehen.

Aus den Brötchen Kürbisbrötchen formen

Du kannst natürlich auch einfach „nur“ Brötchen formen – sie schmecken genau so lecker. Schauen nur etwas weniger spektakulär aus.

Um aus den Brötchen nun diese herrlichen kleinen Kürbisbrötchen in Form eines Kürbisses zu formen nimmst Du Dir einfach einen (nicht so schmalen) Faden zur Hand und Mehl. Viel Mehl. Mehle alles ein. Alles, den Faden, die Brötchen, die Hände und die Arbeitsfläche.

Mit dem bemehlten Faden „verpackst“ Du dann die Brötchen. Kreuze erst einmal und dann versetzt ein zweites Mal den Faden wie bei einem Geschenk um den Teig,

Anders erklärt: Lege erst ein einfaches Kreuz, als würdest Du die Brötchen vierteln wollen und dann noch ein Kreuz um die Brötchen quasi zu achteln und verknote das ganze Päckchen.

Ich hab Dir das genau im Video gezeigt.

Achte dabei darauf, den Faden nicht zu fest zu ziehen, damit Du ihn nach dem Aufgehen und backen auch wieder vom Brötchen abbekommst. Das ganze wiederholst Du dann bei allen Brötchen. Das dauert beim ersten Mal noch etwas länger, aber die anderen Kürbisbrötchen gehen dann recht schnell.

Die Kürbisbrötchen backen

Gib alle Kürbisbrötchen auf ein (du wirst wohl mehrere brauchen) Blech. Lass genug Abstand zwischen ihnen und lass alle Kürbisbrötchen dort nochmal ca. 5 Minuten gehen bevor du sie bei ca. 180° Grad ca. 30 Minuten auf mittlerer Schiene. Hier kommt es natürlich sehr auf die Größe an, für die Du Dich entschieden hast.

Die Kürbisbrötchen entpacken

Nach dem Backen kannst Du vorsichtig die Fäden wieder abschneiden. Am Besten schneidest Du jeden einzelnen der Fäden ein und ziehst dann vorsichtig an ihnen, damit Du die Kürbisbrötchen nicht zerschneidest.

Tipps: Nimm einen dickeren Faden, das ist mir aber erst beim Abfummeln aufgefallen – ich hab es geschafft, aber besser wäre ein etwas breitere Faden gewesen. Arbeite einen Ticken schneller, was wohl mit einem dickerem Faden einfacher geht, denn mir sind die Hälfte der Brötchen schon während des Bindens auf gegangen.  

Ein Rezept für einfache #KüRBiSbRötCheN ganz im Design des Herbstes & perfekt für den #ErnteDank oder #SweetTable? Dann lass Dich von meinem Kürbisbrötchen #Rezept inspirieren und siehe wie einfach das mit der Prep & Cook geht. 

| #feierSun #feierSunFood #feierSunPhotography

Ein echter Hingucker! Die kleinen Kürbisse sehen so real aus, dass man aufpassen muss die Brötchen zu essen und nicht die Deko.

Ein Rezept für einfache #KüRBiSbRötCheN ganz im Design des Herbstes & perfekt für den #ErnteDank oder #SweetTable? Dann lass Dich von meinem Kürbisbrötchen #Rezept inspirieren und siehe wie einfach das mit der Prep & Cook geht. 

| #feierSun #feierSunFood #feierSunPhotography
Ein Rezept für einfache #KüRBiSbRötCheN ganz im Design des Herbstes & perfekt für den #ErnteDank oder #SweetTable? Dann lass Dich von meinem Kürbisbrötchen #Rezept inspirieren und siehe wie einfach das mit der Prep & Cook geht. 

| #feierSun #feierSunFood #feierSunPhotography

Hier kannst du dir was Rezept einfach ausdrucken.

Drucken

Kürbisbrötchen | Kochen mit Prep & Cook

Gericht: Appetizer, autumn, Beilage, Breakfast, Frühstück, Herbst, Kürbis, milchfrei,, süß, vegan
Keyword: autumn, Fingerfood, Gebäck, Herbst, laktosefrei, milchfrei, Pumpkin, Snack, vegan, vegetarisch

Das Auge isst mit und diese kleinen Brötchen sind der Hit auf jedem Tisch.

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 50 ml Öl
  • 50 ml

    Pflanzen-Milch

    lauwarm

  • 50-70 ml Wasser lauwarm
  •  1/2

    EL

    Agavendicksaft

    od. Honig

  •  1/2

    EL Salz
  • 25 g Kürbiskerne
  • 1 Würfel Hefe frisch

Für das Kürbispüree

  • 2 Scheiben Kürbis (ca. 200g)
  • 50 ml Wasser

Anleitungen

Der Teig für die Kürbisbrötchen

  1. Das Knet- und Mahlmesser in den Topf der Prep and Cook einsetzen.

  2. Teigprogramm P1: Wasser und Hefe miteinander vermengen.

  3. Erst die trockenen dann die flüssigen Zutaten in den Topf geben und das Teigprogramm P1 wiederholen.

  4. Bevor das Teigprogramm P1 weiter läuft (zum Gehen) den Teig einmal von Hand gut durchkneten und dann ca. 40 Min. gehen lassen.

Kürbisbrötchen formen

  1. Du kannst einfach "nur" Brötchen formen – sie schmecken genau so lecker. Dazu einfach den Teig in kleine Brötchen formen.

  2. Arbeitsfläche gut einmehlen. Einen Faden erst in der Länge zurecht schneiden und dann bemehlen. Hände bemehlen.

  3. Kleine Kugeln (Brötchen) aus dem Teig formen.

  4. Mit dem bemehlten Faden die Brötchen "verpacken:

    Kreuze erst einmal und dann versetzt ein zweites Mal den Faden wie bei einem Geschenk um den Teig.

    Lege erst ein einfaches Kreuz um das Brötchen, als würdest Du die Brötchen vierteln wollen und dann noch ein Kreuz um die Brötchen quasi zu achteln und verknote das ganze Päckchen.

  5. Ich hab Dir das genau im Video gezeigt.

  6. Auf dem Backblech weitere 5 Minuten gehen lassen und dann bei  180° Grad ungefähr 30 Min. auf mittlerer Schiene backen.

Kürbisbrötchen entpacken

  1. Nach dem Backen und etwas abkühlen die Fäden einschneiden und vorsichtig rausziehen.

Rezept-Anmerkungen

Tipp: Nimm einen dickeren Faden, das ist mir aber erst beim Abfummeln aufgefallen – ich hab es geschafft, aber besser wäre ein etwas breitere Faden gewesen. Arbeite einen Ticken schneller, was wohl mit einem dickerem Faden einfacher geht, denn mir sind die Hälfte der Brötchen schon während des Bindens auf gegangen. 

Wenn Du mein Rezept selber machen möchtest, drucke es Dir gerne aus. Teile es auch gerne mit Deinen Freunden. Und wenn Du es auf Social-Media teilst, dann verlinke mich doch (@feierSun) und pack den Hashtag #feierSunFood gerne dazu.

Ich würde mich freuen, wenn ich Deine Variation sehe.

 

Mehr Kürbis-Rezepte findest du hier

Ein Rezept für einfache #KüRBiSbRötCheN ganz im Design des Herbstes & perfekt für den #ErnteDank oder #SweetTable? Dann lass Dich von meinem Kürbisbrötchen #Rezept inspirieren und siehe wie einfach das mit der Prep & Cook geht. 

| #feierSun #feierSunFood #feierSunPhotography

Die Kürbisweckerl – so nennt man Kürbisbrötchen in Östereeich – kannst du auch auf Vorrat backen und einfrieren.

Ein sich bewegendes Bild, mit der Aufschrift "Newsletter - Meld Dich an - www.feiersun.de. Auf dem Bild sitzt eine Frau mit Hut und tippt in ihr Macbook.

Like it? Pin it!

Ein Rezept für einfache #KüRBiSbRötCheN ganz im Design des Herbstes & perfekt für den #ErnteDank oder #SweetTable? Dann lass Dich von meinem Kürbisbrötchen #Rezept inspirieren und siehe wie einfach das mit der Prep & Cook geht. 

| #feierSun #feierSunFood #feierSunPhotography
Ein Rezept für einfache #KüRBiSbRötCheN ganz im Design des Herbstes & perfekt für den #ErnteDank oder #SweetTable? Dann lass Dich von meinem Kürbisbrötchen #Rezept inspirieren und siehe wie einfach das mit der Prep & Cook geht. 

| #feierSun #feierSunFood #feierSunPhotography

*Werbe-Links = Affiliate-Links | Kaufst du etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, ohne das für dich das Produkt teuer wird. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt, noch war ich beauftragt. Weder für die zu den Produkten noch zu denen meiner Kolleginnen.

Ein Rezept für einfache #KüRBiSbRötCheN ganz im Design des Herbstes & perfekt für den #ErnteDank oder #SweetTable? Dann lass Dich von meinem Kürbisbrötchen #Rezept inspirieren und siehe wie einfach das mit der Prep & Cook geht. 

| #feierSun #feierSunFood #feierSunPhotography

 

Kategorie Rezepte

Hier schreibt JesS (34), (Pflege-) Mutter, Autorin, Fotografin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Unternehmen, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie dich mit auf das Abenteuer Leben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

1 Kommentare

  1. Pingback: Kürbisbrot | Backen mit Prep & Cook | feierSun.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.