(Vegane) Vanillesoße einfach und schnell selber machen

Kennst du jemanden, der keine Vanillesoße mag? Ich nicht, aber ich muss gestehen, ich hab lange Jahre gar keine echte Vanillesoße gekannt. Ich kannte die aus dem Tetra Pack, dem Glas oder der Tüte zum anrühren. Bis ich das erste mal echte Vanillesoße gegessen habe. Seit dem gibt es diese nur noch selbstgemacht.

Ich verrate dir, wie du diese Vanillesoße einfach und schnell selber machen kannst.

Vanillesoße einfach und schnell selber machen

Weißt Du wie einfach es ist Vanillesoße selber zu machen? Als ich das vor ein paar Jahren erfahren habe, bin ich fast vom Glauben abgefallen. Sie schmeckt so anders und am Ende ist es auch noch viel günstiger.

Kennst du den Geschmack echter Vanille? In der industriellen Vanillesauce ist nämlich oft künstliches Vanillin (Aroma) und gar keine echte Vanille. Daher weicht die Farbe hier auch etwas ab.

Vegane Vanillesoße auf Sorbet mit Erdbeeren auf einem Teller angerichtet und der Beschriftung "Vanillesosse einfach und schnell selber machen"von www.feiersun.de

In originaler Vanillesoße ist Ei, da ich aber momentan versuche auf Kuhmilchprodulte zu verzichten, hab ich an einer veganen Vanillesoße gefeilt. Einfach weil ich bei vegan recht sicher bin, dass da keine Kuh drinnen ist. Aber durch das Ei ist echte Vanillesoße gelb und nicht durch die Vanille.

Vegane Vanillesoße mit einer Kugel Eis und Erdbeeren auf einem Teller angerichtet und der Beschriftung "Vanillesosse einfach und schnell selber machen"von www.feiersun.de

Zum genauen Nachlesen gibt es das vegane Vanillesoße Rezept natürlich auch zum Ausdrucken.

Drucken

Vegane Vanillesauce

Zutaten

  • 1 Vanilleschote
  • 400 ml Pflanzenmilch
  • 4 TL Speisestärke
  • 1 TL Kurkumapaste od. Kurkumapulver
  • ggf. etwas Süße (Agavendicksaft, Ahornsirup, Apfelsüße oder was du magst)

Anleitungen

  1. Die Vanilleschote auskratzen, trotzdem gemeinsam mit der Hülse zusammen in der Pflanzenmilch auf der mittleren Stufe aufkochen. 

  2. Nun rührst du die Speisestärke mit 3 TL kaltem Wasser an, bevor du es in die kochende Vanille-Milch einrührst. Lass alles gemeinsam ca. 2 Minuten auf mittlerer Hitze kochen.

  3. Die Kurkumapaste oder das Kurkumapulver rührst du erst unter, wenn du den Topf schon wieder vom Herd gemnommen hast.

  4. Wenn du magst, kannst du nun noch etwas süßen. Ich hab dazu Ahornsirup gewählt. Aber Apfelsüße oder Agavendicksaft oder Honig oder einfach Zucker würden genau so gehen.

Rezept-Anmerkungen

Für die Kurzentschlossenenen: Wenn du mal keine Vanille im Hauzs hast, kannst du auch Pflanzenmilch mit Vanillegeschmack nehmen.

Ich hab es ja gesagt, Vanillesoße einfach und schnell – viel schneller hab ich eine Tütensoße auch nicht aufgekocht.

Ein such bewegendes Bild, mit der Aufschrift "Newsletter - Meld Dich an - www.feiersun.de. Auf dem Bild sitzt eine Frau mit Hut und tippt in ihr Macbook.

Die richtige Konsistenz der Vanillesauce

Da die Soße beim Abkühlen dicker wird, spiele ein Wenig mit der Stärke und wenn du sie direkt warm genießen möchtest, dann gebe gleich mehr hinzu. Wenn du im Nachhinein die Sauce etwas andicken möchtest, verrühre einfach noch etwas Milch mit der Stärke und gebe sie in die kochende Masse hinein. Aber niemals die Stärke direkt in den Topf geben, dass gibt Klumpen, die du nie wieder heraus bekommst. Hab ich für dich getestet…

Vegane Vanillesoße auf Sorbet mit Erdbeeren auf einem Teller angerichtet dazu kommt Kokos-Vanille-Eis und die Soße ist in einem Glücks-Glas mit der Aufschrift "Glück"

.. .

Mein Quick-Tipp:

Wenn es mal richtig schnell gehen soll oder du keine echte Vanille im Haus hast, nimm einfach Pflanzenmilch mit Vanillegeschmack. Da ist dann zwar eben nicht die echte Vanille drinnen, aber manchmal darf es auch mit einem Trick gehen. 

Vegane Vanillesoße im Glas voller Glück. Echte Vanille liegt davor und die Beschriftung "Vanillesosse einfach und schnell selber machen"von www.feiersun.de

Wozu schmeckt Vanillesoße?

Wenn du die Vanillesoße einfach und schnell zubereitet hast, schmeckt sie gefühlt überall zu. Kalt oder warm. Ich liebe sie und bin daher froh, eine gute Alternative zu meinem vorherigen Rezepte gefunden zu haben. Ob auf auf Kuchen, Eis, Dampfnudeln, zu warmen Zimtapfel mit Eis,  auf leckeren und einfachen Pancakes. 

Vegane Vanillesoße auf einem blauen Teller mit Erdbeeren und Vanille-Eis angerichtet und der Beschriftung "Vanillesosse einfach und schnell selber machen"von www.feiersun.de

Auf frischem Rhabarber, Erdbeeren oder anderem Obst, leckerem Apple Crumble, Kirschkuchen aus dem HimmelPannenkoeken, Waffeln, Pannukakku – Ofenpfannkuchen aus Finnland, oder Rhabarber Crumble, Vanillesoße macht alles noch ein bisschen himmlischer.

Kennst Du echte Vanillesoße und weißt Du wie einfach und schnell sie sogar ohne Tier zuzubereiten ist?

In diesem Sinne – Vanillesoße einfach und schnell, dass passt zu uns.

Step-by-Step-Anleitung für vegane Vanillesoße

Für exklusive Inhalte wie den Zugang zum Freebie-Downloadbereich und spannende Zusatzinfos, trage Dich in den Newsletter ein.Ein such bewegendes Bild, mit der Aufschrift

Dieser Artikel könnten Dich auch interessieren.

Kategorie Rezepte

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

9 Kommentare

  1. Wir leben nicht Vegan, aber ich mag den Geschmack von pflanzlicher Milch (außer im Kaffee) total gerne. Vanillesoße habe ich tatsächlich immer schön selbstgemacht. Auf Tüten verzichte ich schon denkbar lange. Mit soja- oder Hafermilch werde ich es echt mal ausprobieren.

    Dein video ist zauberhaft!

    • Liebe Julia, wir leben auch nicht vegan, ich versuche nur Kuhmilch weg zu lassen, aus verschiedenen Gründen und da liegen solche Speisen vegan recht nah. Aber abgesehen von den Milchprodukten lebe ich ganz langweilig normal 😉

  2. Wir selbst leben zwar nicht vegan. Aber ich habe eine Schwester die sich vegan ernährt, vielleicht ist das Rezept ja was für sie 🙂 Ich werde es ihr auf jedenfall mal zeigen 🙂

    • Oh Kurkuma kannst du so vielseitig verwenden – das ist ja das tolle daran… ich hab ich hier noch ein paar leckere Rezepte dazu die ich dringend mal teilen möchte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.