Pausenbrot: was kommt in die Schul-Brotbox?

Pausenbrot: Was kommt in die Brotdose für Schule und KiGa. Lunchbox feierSun.de

Wir haben ein Schulkind. Schon ein paar Wochen lang. Und irgendwie stellte sich plötzlich wieder die Frage, was kommt in die Brotbox? Was nimmt ein Schulkind als Pausenbrot mit?

Heute zeige ich Euch mal ein paar Ideen der letzten Tage und Wochen.

Ganz zu Beginn der ersten Schultage fragte ich mich, was so ein Grundschulkind wohl zum Frühstück isst. Plötzlich schien ich nicht mehr zu wissen, was ich drei Jahre eingepackt hatte. In den Kindergarten. Als wenn ich mein Kind nicht mehr kennen würde. Ich überlegte plötzlich, ob ich die Brotdose am Abend vorbereiten soll, oder am morgen während das Kind sich die Schuhe anzieht oder selber noch am frühstücken ist.

Ja, dieses Schulkindthema ist halt auch etwas, in das wir gemeinsam hinein gewachsen sind und noch immer wachsen. Sie braucht wie vorher keine Mittags- oder Nachmittagsversorgung mit zu nehmen. Aber ja, ihr Essverhalten hat sich verändert und auch meine Gedanken zum Pausenbrot. Denn nun sollte es nicht nur satt machen, sondern eben auch irgendwie Kraft und Konzentration liefern.

Du brauchst Inspiration dafür, was Du dem Kind in die #Lunchbox packst, damit es den Inhalt der #Brotdose auch isst? Dann hab ich hier viele Ideen, die auch wirklich gegessen werden. Das kommt bei uns rein und so isst auch Dein Kind seine #Brotbox leer! #Schule #KiGa #Kindergarten #gesundesEssen #Frühstück auf feierSun.de von meiner Tochter getestet

Wo es im Kindergarten halt einfach eine Portion mehr Mittagessen gab, ist mir das Frühstück in der Schule schon etwas wichtiger, was das Kind essen wird. Trotzdem soll die Brotdose nicht jeden Tag voll zurück kommen (und auch das kommt mal vor).

Das Pausenbrot essen die Kinder gemeinsam

In unserer Schule gibt es ein gemeinsames Frühstück in der Klasse. Ich bin mit den angesetzten 5 Minuten nicht ganz zufrieden, aber das ist mein ganz eigenes Empfinden und wichtig ist, wie die Kinder damit zurecht kommen. Jedes Kind kann in dieser Zeit das, was in der eigenen Lunch Box – oder in der des Nachbarn – essen. Dabei finde ich es auch überhaupt nicht schlimm, wenn die Kinder untereinander teilen und tauchen. Ich hab ganz schnell herausgefunden, wovon ich mehr einpacken sollte. Stichwort Obstspieße und so,

Gesund oder lecker – lecker oder gesund? Wie sollte das Pausenbrot sein?

Da gehen die Meinungen auseinander. Ich spreche wie immer nur für uns. Für uns gilt es wie im Alltag: die Mischung machts. Klar gibt es klare No-Go´s aus Sicht der Schule, die mal mehr mal weniger eingehalten werden, aber am Ende des Tages denke ich, dass wir Eltern unsere Kinder ganz gut kennen.

Du brauchst vegane Inspiration dafür, was Du dem Kind in die #Lunchbox packst, damit es den Inhalt der #Brotdose auch isst? Dann hab ich hier viele Ideen, die auch wirklich gegessen werden. Das kommt bei uns rein und so isst auch Dein Kind seine #Brotbox leer! #Schule #KiGa #Kindergarten #gesundesEssen #Frühstück auf feierSun.de

Also sollte das Pausenbrot der Kinder gesund UND lecker sein! Also bei uns und ich hab wohl einfach Glück, dass die Motte eben auch gesundes gerne mag.

Du brauchst leckere Inspiration dafür, was Du dem Kind in die #Lunchbox packst, damit es den Inhalt der #Brotdose auch isst? Dann hab ich hier viele Ideen, die auch wirklich gegessen werden. Das kommt bei uns rein und so isst auch Dein Kind seine #Brotbox leer! #Schule #KiGa #Kindergarten #gesundesEssen #Frühstück auf feierSun.de

Selbstgemachte Milchbrötchen – den Link findest Du weiter unten!

Ich hab mal ein paar Brotdosen fotografiert. Über verschiedene Wochen, denn auch bei uns ist es manchmal morgens zeitlich eng. Manchmal bereite ich das Pausenbrot am Abend vor und dann steche ich auch eher aus und spieße Obst auf. Manchmal geht es so schnell am Morgen, dass auch einfach nur eine Scheibe Brot und ein paar Apfelspalten in der Brotbox landen.

Du brauchst vegetarische Inspiration dafür, was Du dem Kind in die #Lunchbox packst, damit es den Inhalt der #Brotdose auch isst? Dann hab ich hier viele Ideen, die auch wirklich gegessen werden. Das kommt bei uns rein und so isst auch Dein Kind seine #Brotbox leer! #Schule #KiGa #Kindergarten #gesundesEssen #Frühstück auf feierSun.de

 

Aber ich glaube daran, dass Auge isst mit. Genau so, wie wenn  man das Essen bewusst und liebevoll zubereitet, dass es dann vielleicht anders gegessen wird. Gerade in Zeiten in denen Übergewicht und Adipositas schon in der Grundschule ein Thema sind (bei uns zum Glück nicht), finde ich eine bewusste Ernährung wichtig.

Misses hypergesund – nein das bin ich nicht!

Ich bin wieder eine Übermuddi, noch eine hyper gesunde Mutter und meine Familie ist es auch echt nicht. Wie sind total normal und mein Zauberwort heißt ja schon lange Ausgewogen.

Gesunde Snacks, Ballaststoffe, Vitamine, Kohlenhydrate, vegetarische Gerichte… das ist bei uns alles keine Trennkost sondern Alltag. Genau so wie Süßkram, Zucker und Genuss.

Du brauchst Inspiration dafür, was Du dem Kind in die #Lunchbox packst, damit es den Inhalt der #Brotdose auch isst? Dann hab ich hier viele Ideen, die auch wirklich gegessen werden. Das kommt bei uns rein und so isst auch Dein Kind seine #Brotbox leer! #Schule #KiGa #Kindergarten #gesundesEssen #Frühstück auf feierSun.de

Aber gerade nach der Einschulung hab ich mich damit beschäftigt, dass das was ich als Pausenbrot einpacke, meinen Kind auch Energie gibt. Dabei hab ich zum Beispiel herausgefunden, dass getrocknete Aprikosen die Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer total unterstützen und das sie wahre kleine Wunder sind. Daher hab ich sie auch direkt in meine Aprikosen-Orangen-Müsliriegel verpackt und die kommen regelmäßig mit in die Lunchbox.

Du brauchst ausgewogene Inspiration dafür, was Du dem Kind in die #Lunchbox packst, damit es den Inhalt der #Brotdose auch isst? Dann hab ich hier viele Ideen, die auch wirklich gegessen werden. Das kommt bei uns rein und so isst auch Dein Kind seine #Brotbox leer! #Schule #KiGa #Kindergarten #gesundesEssen #Frühstück auf feierSun.de

Aber auch das Kürbisbrot oder die Kürbisbrötchen landen oft in der Brotdose. So was sind dann Dinge, bei denen ich mir keine Sorgen mache, dass sie nicht gegessen werden. Genau wie Obst. Obst geht immer und wenn es am Spieß ist, dann packe ich echt mehr ein.

Du brauchst gesunde Inspiration dafür, was Du dem Kind in die #Lunchbox packst, damit es den Inhalt der #Brotdose auch isst? Dann hab ich hier viele Ideen, die auch wirklich gegessen werden. Das kommt bei uns rein und so isst auch Dein Kind seine #Brotbox leer! #Schule #KiGa #Kindergarten #gesundesEssen #Frühstück auf feierSun.de

Aber sicherlich kommen Pausenbrot-Dosen, gerade an kurzen Tagen, auch mal voll wieder nach Hause. Das ist dann auch einfach so. Keine Lust, keinen Hunger, die Nachbarin hatte auch was leckeres mit und Freitags machen zwei Mütter reihum immer Obst- und Gemüseteller, da geb ich schon kaum noch was mit.

.. .
Auf vielfache Nachfrage: Ich steche nicht täglich aus. Oft hilft mein Kind dabei. Und wenn ich aussteche, dann nascht sie die Ränder während des Zubereiten oder ich, wenn sie weg ist. 

Meine leckersten Rezepte für die Brotdose und das Pausenbrot:

Der ein oder andere Snack aus meiner Rezepte-Sammlung eignet sich sicherlich auch für die Brotdose. Und pssst, aber warum sollte in der Adventszeit nicht auch das ein oder andere aus der Weihnchtsbäckerei mit hinein huschen? In Maßen versteht sich.

Fazit für unser Pausenbrot

Unser Pausenbrot wird sich wohl genau wie mein Kind, immer wieder verändern. Mal wird die Brotdose razteputze leer sein, mal voll nach Hause kommen. Mal werden mehr gute und mal mehr einfach nur leckere Ballaststoffe in ihr stecken, aber in jedem Fall werden wir weiterhin auf die Balance zwischen gesund und lecker achten.

Wie sieht das Pausenbrot bei Dir aus? Wann bereitest Du es vor und was kommt wirklich wieder nach Hause? Plaudern wir mal aus der Brotbox?

In diesem Sinne – Essen hat was mit Genuss zu tun und so lange alles im Rahmen bleibt, mach Dir keine Sorgen.

Du brauchst Inspiration dafür, was Du dem Kind in die #Lunchbox packst, damit es den Inhalt der #Brotdose auch isst? Dann hab ich hier viele Ideen, die auch wirklich gegessen werden. Das kommt bei uns rein und so isst Dein Kind seine #Brotbox leer! #Schule #KiGa #Kindergarten #gesundesEssen #Frühstück auf feierSun.de

 

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Familie, Rezepte

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

7 Kommentare

  1. Bei uns dauert es noch was bis ich die erste Box packe. Aber du machst dir ja wirklich viele Gedanken. Toll! Ich musste bisher noch nicht Mal für die Kita was einpacken, weil es dort alles gibt. Mal sehen, wann ich auf deinen Beitrag zurück greife 😁👍🏻

  2. Bei uns kommt fast nie eine volle Brotdose zurück. In der Schule gab es mal eine infoveranstaltung für die Kinder. Da haben die dann auch Dosen und Flaschen bekommen und eine Liste mit Dingen, die in eine Dosen gehören sollten. Brot, Obst, etwas Käse…so etwas halt.
    Wir haben am Anfang auch total auf Süßes verzichtet. Inzwischen lege ich aber einen Bonbon mit rein oder auch mal einen Müsli Riegel. Die anderen Kinder haben irgendwie immer Schokoriegel und Co mit und das tat mir dann doch irgendwie für den Großen leid.

    • Also es kommt auch was zurück. Nicht immer, aber das kommt vor. Aber im Grunde schaue ich das ich das einpacke, was sie mag. Wir haben nur die Bitte bekommen keine Milchschnitten und Süßigkeiten ein zu packen – daran halten sich aber wenige. Ich für meinen Teil halte es so, wie zu Hause. Abgesehen davon das ich kein Müsli mitgebe. Dazu würde die Zeit auch nicht reichen.

      Motte nimmt immer mal wieder etwas Schulstoff mit. Schulstoff ist ganz kleiner Traubenzucker und da ist sie ganz verliebt drinnen. Auf dem Weg isst sie ein Stück davon total gerne. Aber es war auch schon mal ein Stück Kuchen mit drinnen oder ein kleiner Muffin oder so. So lange sie aber nicht aktiv danach fragt, lass ich es wie es ist.

      Sie sagte sogar gestern „Mama die S. hat ganz oft gar nix mit, dann teile ich mit ihr. Aber gestern hatte sie nur Lollis und Schokolade mit, nur. Das ist doch nicht gut.“ 🙂

  3. Also bei deiner Lunchbox würde ich glatt auch nochmal die Schulbank drücken 🙂

    Herzlichen Dank für die schönen Inspirationen, da ist sicherlich einiges mit dabei.

    Liebste Grüße,

  4. Hey Jessi, ich packe Lottw zwar nix für die Schule, aber für die TaMu ein und bei uns geht das ebenso wie bei euch. Die Sache mit der Aprikose muss ich mir merken. Ich wusste nur von Nüssen. Tolle Fotos wieder. Knuddel dich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge