Orangen-Tropfen – einfache Kekse mit Zuckerhaube


Die Küche wird im Advent zur Backstube. In meiner Weihnachtsbäckerei ist es nicht nur bunt, sondern auch süß und heute habe ich einfache Kekse mit Zuckerhaube für Dich dabei, meine leckeren Orangen-Tropfen.

Hach das Jahr ist bald um, ich stecke viel im Büro, aber kennst Du die einfachste Methode mich hier heraus zu locken? Ein kleines Mädchen und der Wunsch „Mama lass uns backen“. Dafür lasse ich gerne alles stehen und liegen. Für Zeit und leckere Kekse mit meinem Mädchen.

Orangen-Tropfen – einfache Kekse mit Zuckerhaube

Zutaten:

– 250 g weiche Butter
– 50 g Puderzucker
– 3 Orangen (Bio)
– 350 g Mehl
– 1/2 Teelöffel Kardamom
– 1 Prise Salz
– 60 g Zucker (Orangenzucker)
– 100 g Puderzucker
– 2 Esslöffel Orangensaft
– optional etwas Zimt

Printable
Am Ende des Artikels kannst Du die Zutaten & das Rezept downloaden & ausdrucken.

Zubereitung der Orangen-Tropfen:

1.Warum Du Bio-Orangen nehmen solltest? Nun wir brauchen die abgeriebene Schale. Den Abrieb stellst Du dann zur Seite und heizt den Backofen auf 175°C vor. Bereite schon mal das Backblech vor in dem Du mindestens eines mit Backpapier belegst. Ich sage mindestens eines, denn mein Kind und ich sind schnell und während das eine bäckt, können wir das andere schon mal weiter belegen.

2.Schlage die Butter schaumig und rühre den Puderzucker und gut 2/3 der Orangenschale unter. Gemeinsam mit einem Esslöffel frischen Orangensaft aus den Bio-Orangen, einem halben Teelöffel Kardamom und den übrigen Zutaten rührst Du nun einen glatten Teig. Wenn Du magst, kannst Du auch etwas Zimt hinzugeben. Das haben wir bei der zweiten Hälfte des Teiges dann gemacht.

3.Nun formst Du – bei uns macht das dann das Kind – kleine Kugeln. Lege die Kügelchen auf das Backblech und backe sie ca. 15 Minuten aus. Achte auf etwas Abstand, denn sie gehen noch etwas auf.

4.Während die Orangen-Tropfen auskühlen, bereitest Du aus dem Puderzucker und etwas Saft aus den Orangen einen Zuckerguss vor. In diesen dippst Du dann die Orangen-Tropfen zur Hälfte erst in den Organen-Zuckerguss und dann in den Zucker. Optional wäre hier auch Orangenzucker.

Gut ausgetrocknet kannst Du die einfachen Kekse perfekt in einer Keksdose aufbewahren.

Diese lege ich immer mit dem Backpapier aus, mit dem ich sie auch gebacken habe. Warum? Weil ich es mit dem Backpapier besser finde, als direkt die Kekse an der Wand der Dose zu haben. Warum ich das nehme, mit dem ich eh gebacken hatte? Um es weiter zu verwenden.

Das Haus ist langsam geschmückt, die Weihnachtsbäckerei ist im vollen Gange – ich mag den Advent

Kekse für den Tisch - ORaNGeN-tRpPfeN sind einfache KeKSe mit ZuCkeRhauBe. Ein schnelles Rezept aus meiner Weihnachtsbäckerei was immer gelingt und einfach lecker ist. Zur Adventsfeier, zum Kaffee oder einfach so zwischendurch. Das super #Rezept für die #Weihnachtsbäckerei und der Garant #BackenistLiebe | #feierSun

Unsere Weihnachtsbäckerei mit leckeren Orangen-Tropfen – das sind einfache Kekse mit einer Zuckerhaube

ORaNGeN-tRpPfeN sind einfache leckre und schnelle KeKSe mit ZuCkeRhauBe. Ein schnelles Rezept aus meiner Weihnachtsbäckerei was immer gelingt und einfach lecker ist. Zur Adventsfeier, zum Kaffee oder einfach so zwischendurch. Das super #Rezept für die #Weihnachtsbäckerei und der Garant #BackenistLiebe | #feierSun

Ich mag die Variante mit Zimt total gerne und hab wieder ein super variables Rezept für Dich. Denn sie sind so wandelbar. Ersetzt Du alle Teile mit Orange gegen Zitrone, erhältst Du Zitronen-Tropfen. Mit Spekulatius-Gewürz bekommst Du wieder eine andere aromatische Note hinein und wie oben beschrieben habe ich nach der ersten Hälfte etwas Zimt hinzugegeben.

ORaNGeN-tRpPfeN sind einfache KeKSe aus der Weihnachtsbäckerei mit ZuCkeRhauBe. Ein schnelles Rezept aus meiner Weihnachtsbäckerei was immer gelingt und einfach lecker ist. Zur Adventsfeier, zum Kaffee oder einfach so zwischendurch. Das super #Rezept für die #Weihnachtsbäckerei und der Garant #BackenistLiebe | #feierSun

Wenn Du die Butter durch Margarine ersetzt, dann hast Du sogar ein veganes Rezept für einfache Kekse mit Zuckerhaube.

ORaNGeN-tRpPfeN sind meine einfachen KeKSe mit ZuCkeRhauBe. Ein schnelles Rezept aus meiner Weihnachtsbäckerei was immer gelingt und einfach lecker ist. Zur Adventsfeier, zum Kaffee oder einfach so zwischendurch. Das super #Rezept für die #Weihnachtsbäckerei und der Garant #BackenistLiebe | #feierSun

Hach, ich hab noch so viele Plätzchen Rezepte, so viele Wochen hat der Advent gar nicht mehr. Ob Vanillekipferl, Zitronen-Butter-Gebäck, Weihnachtskekse, Orangen-Butter-Plätzchen, Lebkuchen, Apfel-Karamell-Cookies, Zimtsterne, Butterplätzchen, Spritzgebäck, Pfefferkuchen oder oder oder – wir mögen einfache Plätzchen Rezepte und psssst, aber Kekse schmecken nicht nur als Weihnachtsgebäck, die naschen wir auch noch gerne danach. Denn die Himbeer Cookies mit Schokolade habe ich im Sommer gebacken.

Erlebst auch Du all diese Dinge in der Weihnachtsbäckerei?

In diesem Sinne – backen ist das, was für das singen und lachen in der in diesem Haus zuständig ist…..

Wenn Du mein leckeres Rezept für Orangen-Tropfen – einfache Kekse mit Zuckerhaube selber machen möchtest, drucke es Dir gerne aus. Teile es auch gerne mit Deinen Freunden. Und wenn Du es auf Social-Media teilst, dann verlinke mich doch und pack den Hashtag #feierSunFood gerne dazu. Ich würde mich freuen, wenn ich Deine Variation sehe.

 

Drucken

Orangen-Tropfen – einfache Kekse mit Zuckerhaube

Zutaten

  • 250 g Zucker
  • 50 g Puderzucker
  • 3 St. Orangen (Bio)
  • 350 g Mehl
  • 1/2 TL Kardamom
  • 1 Prise Salz
  • 60 g Zucker
  • 100 g Puderzucker
  • 2 EL Orangensaft
  • etwas Zimt

Anleitungen

1. Die Orangen waschen und die Schale abreiben. Backofen auf 175°C vorheizen.

2. Butter schaumig schlagen. Puderzucker, gut 2/3 der Orangenschale mit einem EL Orangensaft, Kardamom vermengen. Alle Zutaten zu einem glatten Teig rühren.

3. Kleine Kugeln formen und mit etwas Abstand auf das Backblech legen. Ca. 15 Minuten ausbacken.

4. Auskühlen lassen. Aus Puderzucker und Orangen-Saft Zuckerguss anrühren. Orangen-Tropfen zur Hälfte in den Organen-Zuckerguss und in den Zucker.

Rezept-Anmerkungen

Du die einfachen Kekse perfekt in einer Keksdose aufbewahren.

Diese lege ich immer dem Backpapier aus, mit dem ich sie auch gebacken habe. 

Mehr Leckereien zum Nachmachen findest Du in meinen Rezepten.

Für exklusive Inhalte wie den Zugang zum Freebie-Downloadbereich und spannende Zusatzinfos, trage Dich in den Newsletter ein.Ein such bewegendes Bild, mit der Aufschrift
Kategorie Rezepte

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.