Apfelmus – Blitzrezept einfach und schnell

Ein Blitzrezept für immermal. Apfelmus geht immer und schmeckt dabei einfach lecker. Aber ich kaufe ihn niemalsmehr und habe ihn deswegen garnicht im Haus. Was ich dafür fast immer im Haus habe, sind frische Äpfel.

Wie schnell wir unseren Apfelmus selber machen und wie einfach das ist, dass zeige ich dir heute mit diesem Blitzrezept.

Heute gibt es keine großen Worte und auch keine Bilder von den Zwischenschritten, denn ich hatte nie geplant das Rezept so auf den Blog zu bringen, aber die Nachfrage gestern auf Instagram war groß. Also hier ist es – back to the roots und einfach nur mal ganz entspannt ein Rezept mit Bildern des Endergebnisses.

Back to the Roots

Einfach mal entspannt ein Rezept ohne viel Tamtam

Zubereitung für leckeres und schnelles Apfelmus

Zutaten

Du brauchst:

– 1 Kg Äpfel
– Saft einer halben Zitrone
– 0,5 Vanilleschote
– 0,5 TL Zimt
– 100 ml Wasser
– (Birken)Zucker nur nach Bedarf

Zubereitung

1. Die Äpfel schälen und klein schneiden. Grob in Stücke schneiden, am Ende werden sie noch püriert aber je kleiner die Stücke sind, desto schneller geht das Kochen.

2. Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

3. Die Äpfel mit dem Saft der halben Zitrone, dem Mark der halben Vanilleschote und dem Zimt in das kochende Wasser geben und so lange dünsten lassen, bis der Apfel schön weich ist.
Zucker ist optional. Wenn dann nehme ich Birkenzucker. Wenn die Äpfel sehr sauer sind, dann verwende ich welchen, wenn nicht, mache ich den Apfelmus zuckerfrei.

4. Nach Belieben pürieren. Ich mag es gerne, wenn noch weiche Stücke im Apfelmus sind, Mann und Kind sind Fans von richtig breiiger Konsistenz.
Dazu verwende ich einfach meinen Stabmixer*.

Rezept einfach hier drucken
Mein Apfelmus Blitzrezept ist einfach und schnell zubereitet und kommt auf Wunsch ohne Industriezucker aus. 

Wenn du es richtig einkochst, hält es bis zu einem Jahr. 

#feierSun #apfelmus #rezept #selbermachen #einkochen #ohnezucker #haltbar #apfel #einmachen #zuckerfrei

Du möchtest das Apfelmus mit der Prep & Cook kochen?

Dann hier entlang!

Apfelmus – Blitzrezept einkochen

Ich koche gerne ein – das habe ich vor ein paar Jahren für mich entdeckt. Nicht das mein Vorrat riesig wäre, aber ich hab immer das ein oder andere im Haus. Und auch wenn mein Apfelmus-Vorrat gerade leer ist, hab ich gestern mal nur eine halbe Portion gekocht und die verputzen wir so.

Wenn ich Apfelmus aber einkoche ist das super easy auch in größeren Mengen gemacht. Psssst, die Arbeit ist nämlich quasi die Gleiche, nur das man etwas mehr Äpfel schälen und Schneiden muss – aber darin sind wir ja mittlerweile Vollprofis.

Kaufst du noch fertigen Apfelmus aus dem Glas mit zig Zusatzstoffen und Zutaten die ein richtig gutes Apfelmus gar nicht braucht? 

Jetzt ist Schluss damit: einfach, lecker, blitzschnell und gesund kommt dein Apfelmus nun auf den Tisch. 


#feierSun #apfelmus #rezept #selbermachen #einkochen #ohnezucker #haltbar #apfel #einmachen #zuckerfrei

Während das Apfelmus im Topf weich kocht sterilisiere ich die Gläser. Dazu kannst du sie entweder in kochendem Wasser auf dem Herd auskochen, im Backofen oder mithilfe des Wasserkochers. Sauberkeit ist beim Einkochen das A und O.

Hier habe ich dir mal ein paar Tipps zum Einkochen und Einmachen aufgeschrieben gehabt.

Nun die fertig gekochten und pürierten Äpfel in die Gläser füllen, den Deckel fest verschließen und auf dem Kopf abkühlen lassen.

Verwendest du keine Schraub- sondern Einmachgläser stelle sie nochmal bei 90°C für 30 Minuten in kochendes Wasser (Herd oder Ofen das geht beides).

Du bis auf der Suche nach deinen personalisierten Gifs und Story-Stickern? Ich zeichne sie!

Haltbarkeit von eingekochtem Apfelmus

Die Haltbarkeit sollte bei einem Jahr oder länger liegen, wenn du das Apfelmus dunkel und kühl lagerst. Ich selber habe keinen Keller, aber einen Raum unter der Treppe – allerdings stand Apfelmus noch nie ein Jahr dort….

Mein Rezept für immermal - nie wieder fertiges Apfelmus, denn da ist nur Quatsch drinnen. 

#feierSun #apfelmus #rezept #selbermachen #einkochen #ohnezucker #haltbar #apfel #einmachen #zuckerfrei

Du kannst Apfelmus natürlich auch einfrieren. Das habe ich z.B. gestern auch bei einer kleinen Menge gemacht, die über bliebt aber schon abgekühlt war. Aber bei uns ist der Tiefkühl-Platz limitiert.

Wozu so viel Apfelmus?

Selbst gemachtes Apfelmus schmeckt zu so vielem. Ob erzhafte Gerichte wie Kartoffelpuffern, oder Süßspeisen wie Milchreis oder Kaiserschmarrn werden durch Apfelmus nochmal leckerer. Regelmäßig sehe ich aber auch das Kind beim Naschen von purem Apfelmus. Zum Löffeln ist Apfelmus ein echter Genuss!

Kochst du gerne ein? Wenn ja, verrate mir mal was.

In diesem Sinne – lecker, schnell und sogar gesund – wer hat da noch fragen?

Das Apfelmus – Blitzrezept zum Ausdrucken:

Drucken

Apfelmus – Blitzrezept einfach und schnell

Gericht: autumn, Beilage, Breakfast, Dessert, Frühstück, Hauptgericht, Herbst, lunch, Mahlzeit, milchfrei,, Nachspeise, summer, vegan
Keyword: Apfel, autumn, autumn, Herbst, Pumpkin, Kürbism . Interior, Geschenk, laktosefrei, milchfrei, Snack, Sommer, vegan
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Ein Blitzrezept für immermal. Apfelmus geht immer und schmeckt dabei einfach lecker. Aber ich hab ihn fast nie im Haus. Was ich dafür fast immer im Haus habe, sind frische Äpfel.

Zutaten

  • 1 Kg Äpfel
  • 100 ml Wasser
  • 0,5 Stück Saft einer Zitrone
  • 0,5 St Mark einer Vanilleschote
  • 0,5 TL Zimt

Anleitungen

  1. 1. Die Äpfel schälen und klein schneiden. Grob in Stücke schneiden, am Ende werden sie noch püriert aber je kleiner die Stücke sind, desto schneller geht das Kochen.

  2. 2. Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

  3. 3. Die Äpfel mit dem Saft der halben Zitrone, dem Mark der halben Vanilleschote und dem Zimt in das kochende Wasser geben und so lange dünsten lassen, bis der Apfel schön weich ist.

    Der (Birken)Zucker ist optional. Wenn die Äpfel sehr sauer sind, dann verwende ich ihn, wenn nicht, mache ich den Apfelmus zuckerfrei.

  4. 4. Nach Belieben pürieren. Ich mag es gerne, wenn noch weiche Stücke im Apfelmus sind, Mann und Kind sind Fans von richtig breiiger Konsistenz. Dazu verwende ich einfach meinen Stabmixer*.

Rezept-Anmerkungen

Wenn Du mein einfaches Rezept für Apfelmus einfach selber machen möchtest, drucke es Dir gerne aus. Teile es auch gerne mit Deinen Freunden. Und wenn Du es auf Social-Media teilst, dann verlinke mich doch und pack den Hashtag #feierSunFood gerne dazu. Ich würde mich freuen, wenn ich Deine Variation sehe

www.feierSun.de

*Werbe-Links = Affiliate-Links | Kaufst du etwas über diese Links, bekomme ich eine winzig kleine Provision, ohne das für dich das Produkt teuer wird. Für die Platzierung der Links werde ich nicht bezahlt, noch war ich beauftragt. Weder für die zu den Produkten noch zu denen meiner Kolleginnen.

3 Kommentare

  1. Pingback: Apfelmus - Blitzrezept mit der Prep & Cook | feierSun.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezept Bewertung