Schlagwort: Emotionen

Gedankenkonfetti | Stürme & Worte

1000 Fragen an mich selbst wird die neue Reihe zur Selbstreflexion, Selbstliebe und Selbstfürsorge. Die Fragen 1 bis 20 inkl. Printable #feierSun 1000Fragenzumirselbst

Manchmal ist es Zeit für das Außen und manchmal für ganz viel Innen. Manchmal zeigt sich ganz viel Sonnenschein und dann ziehen Stürme und Gewitter auf.

Immer wieder ist es derzeit ruhig. Manchmal ist diese Ruhe gut. Manchmal beruhigt sie, erdet, tankt auf. Manchmal aber erschlägt sie mich und brüllt mir laut ins Gesicht.

Du darfst wütend sein

Du darfst wütend sein

Als ich diesen Satz das erste Mal aussprach, sagte ich ihn zur Motte die mich kurzzeitig ansah und ruhig war. Millisekunden war Stille und dann kam sie wieder durch die Wut. Und noch heute, wenn sie wütend ist, egal worüber und ihre Wut raus schreien muss, dann sage ich ihr "Du darfst wütend sein" und die Menschen schauen mich irritiert an. Jedes mal. Aber warum eigentlich.

"Du darfst wütend sein" - als ich diesen Satz aussprach hab ich was ausgelöst. Damit löse ich noch immer etwas aus.