Tipps für deine Sichtbarkeit in deinem Business

Sichtbarkeit im Business ist das Buzzword heutzutage. Wie heißt es so schön provokant in einem Bestseller: “ Wer nicht sichtbar ist, findet nicht statt.”

Tjaaaa, im Kern ist das auch so. Wenn du nicht in irgendeiner Form Online oder Offline Spuren hinterlässt, wirst du langfristig garantiert unsichtbar.

Damit das nicht passiert, zeige ich dir 5 Tipps für deine Sichtbarkeit im Business.

Canva Vorlagen anpassen

Durch die Nutzung von Canva Vorlagen sparst du dir nicht nur Zeit, sondern kannst dein Branding einheitlicher durchsetzen. Dadurch baust du dir deinen Wiedererkennungswert auf und deine Community erkennt deinen Style.

Dein visuelles Branding besteht aus Farben, Schriftarten und Style. Daher solltest du für sämtliche Post, egal auf welcher Social Media Plattform, diese 3 Merkmale immer ähnlich gestalten.

Heute zeige ich dir, wie du alle Canva Vorlagen anpassen kannst und daraus deine Vorlagen machst.

Bildbearbeitung mit Canva

Canva ist kein Bildbearbeitungsprogramm sage ich immer - das scheint Canva zum Anlass genommen zu haben, nochmal einen drauf zu legen.

Plötzlich gibt es Canva Funktionen die gar nicht mehr so Basic sind, wie sie mal waren.

3 Dinge die ich an Canva liebe

Oft werde ich gefragt "Jess sag mal, ich hab da Inhalte, aber geht das auch in schön?"
Bei der Antwort strahle ich immer, denn nichts leichter als das "Ja, mit Canva!"

Denn Canva ist das Designtool für Jedermann.

Schau mir über die Schulter, warum ich Canva so liebe und erfahre meine
3 Lieblingsfunktionen für die ich sogar Photoshop geschlossen lasse.

Arbeiten mit dem Fotoplaner

Mit dem Fotoplaner erstellst du im Handumdrehen richtig gute Fotos und damit bessere Bilder für Social Media.