Schluss mit 08/15 Design, das nur nen bissl nett ausschaut (nett ist bekanntlich die Schwester von…?)! Schnappe dir die 5 Profi-Schritte in meinem Webinar für 0€!

Canva ist kein Bildbearbeitungsprogramm sage ich immer - das scheint Canva zum Anlass genommen zu haben, nochmal einen drauf zu legen. Plötzlich gibt es Canva Funktionen die gar nicht mehr so Basic sind, wie sie mal waren.

Canva ist eine Grafikdesign-Plattform für die Erstellung von visuellen Inhalten. Die Software funktioniert browserbasiert = du kannst von überall aus an deinen Inhalten arbeiten und nach dem Drag-and-Drop-Prinzip und beinhaltet bereits unzählige Vorlagen, Bilder, Schriftarten und Grafikelemente, die von den Nutzern verwendet werden können.

 

Canva ist ein Online-Gestaltungs-Tool, das es jedem erlaubt, einfache oder komplexe Grafiken zu erstellen. Du kannst damit also Grafiken für Facebook, Pinterest, Youtube, Instagram oder Twitter erstellen, Du kannst aber auch Flyer oder Visitenkarten entwerfen. Und das alles nur mit wenigen Klicks.

Bildbearbeitung mit Canva

Wenn du schon mit Canva arbeitest, hast du das Ruckeln in den letzten Tagen auch so gemerkt? Jap, Canva hat in den nächsten Gang geschaltet, und zaubert einige neue Funktionen heraus - drei Bildbearbeitungs-Funktionen habe ich dir mitgebracht.

1. Die Auto-Verschönerung

Wenn es mal schnell gehen soll, kannst du dein Bild nun mit einem Klick durch die "Auto-Verschönerung" schicken.

Ich bin gewiss: Bald steckt noch mehr Zauber in dieser Funnktion.

2. Der Auto-Focus

Hier bekommst du Tiefenschärfe auf Knopfdruck.

Was früher nur einer professionelle Kamera vorbehalten war, bekommst du heute auch in der Nachbearbeitung hin. Den Autofokus.

Mit diesen Effekt bekommst du Tiefenschärfe auf Knopfdruck. Damit lenkst du den Blick ohne Kamera oder Portrait-Effekt deines Smartphones  auf das Wesentliche. 

3. Die Retusche

Manipulation wollten wir noch nie, aber rote Augen oder kleine uneben Unebenheiten ausgleichen ist vollkommen in Ordnung.

Jetzt hat auch Canva die Möglichkeit kleinere Retuschen vorzunehmen. Dadurch gewinnt dein Bild gleich mehr Professionalität und der ein oder andere kleine freche Pickel kann auch verschwinden.

Mein Anliegen: übertreibt es bitte nicht Manipulation nein danke etwas optimieren jederzeit. 

News News News

Canva arbeitet kontinuierlich an seiner weiter Entwicklung.

Das sind gute News für uns.

Die Neuerung findest du immer in deinem Canon Kemper Count. Die für die Bildbearbeitung eben unter Bildbearbeitung. Folge mir auf Instagram, dort zeige ich die Neuerung immer als aller erstes. 

Und ich hab die Vöglein vom Dach singen hören, da kommt noch mehr auf uns zu. Ich freu mich auf die coole Neuerung. Einige davon habe ich schon im Test.

Es gäbe noch unzählige Funktionen die ich liebe, wie die vielen Vorlagen, die immer aktuellen Maße etc., aber starten wir mit diesen drei und bald verrate ich dir noch mehr zu Canva.

Genau aus diesem und noch viel mehr Gründen habe ich im Design Circle einen Canva-Kurs als Grundlage inkludiert. 

Komme jetzt in den Design Circle

Du willst grandiose Designs und das selber machen?

Lerne im Design Circle wie du
alles aus deiner Kreativität herausholst
und entfache deine Sichtbarkeits-Konfetti-Kanone.

Was kostet Canva?

Ein Grafikprogramm, welches so viel kann muss doch teuer sein? Bei Canva ist das echt nicht so. 
Du kannst zwischen der Basis und der Pro-Verison wählen und das kostet dich zwischen 0 und ca. 10 Dollar im Monat.

Denn das Coolste ist: du kannst ganz viel bei Canva schon in der kostenfreien Variante austesten und die ProVersion kannst du ohne Risiko testen. Denn vor Ablauf bekommst du eine Mail, ob du Canva wirklich in Pro behalten willst (das hab ich so noch nie erlebt!).

Also ohne Risiko testen mit www.feierSun.de/canva 

Was sind deine Lieblings-Funktionen bei Canva?

In diesem Sinne - das ist echt ein Tool, welches ich allen empfehle.

Kreative Grüße,
Deine Jess

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

In 15 Minuten pro Tag mehr Sichtbarkeit

Melde dich zum Sichbarkeits-Adventskalender an und du bekommst vom 1. - 24.12. jeden Tag einen knackigen Impuls und eine kurze Aufgabe per E-Mail, die deine Sichtbarkeit sofort steigern! 

Datenschutztext: Mit deiner Anmeldung erhältst du ab 1. Dezember jeden Morgen eine E-Mail mit einem Sichbarkeits-Impuls.
Außerdem schicke ich dir im Anschluss etwa alle 1-2 Wochen Tipps zum Thema Sichtbarkeit, Design und Strategie und Hinweisen zu meinen Angeboten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Alle Infos zum Datenschutz findest du hier.

Adventskalender_mockup-blickrein