Sommerloch ade, hello Sommer-Strahlen! 5 Tipps um sichtbar zu bleiben!

Sommerloch ade, hello Sommer-Strahlen! 5 Tipps um sichtbar zu bleiben!

Jedes Jahr freue ich mich besonders auf den Sommer, denn es ist lange hell, warm und das Radio kann aus bleiben, denn die Vögel und Frösche unterhalten mich, solange ich das Fenster aufmache. Wenn da nicht dieses Sommerloch wäre. Zumindest mochte ich es früher nicht.

Warum das sogenannte Sommerloch aber auch eine Chance für dich sein kann, verrate ich dir in diesem Artikel.

Der Sommer ist da, und mit ihm kommt auch das sagenumwobene Sommerloch. Du kennst es sicherlich - diese Zeit, in der im Fernsehen viel mehr noch Wiederholungen kommen und das Internet gefühlt ein bisschen schläfrig wirkt. Viele Unternehmen befinden sich im Ferienmodus. 

Aber hey, lass dich davon nicht abschrecken! Denn das Sommerloch birgt eine großartige Chance für deine Sichtbarkeit. 

Stell dir vor: Während weniger Menschen online sind und die Aufmerksamkeit der Menschen auf andere Dinge gerichtet ist, hast du eine viel größere Chance, dich von der Masse abzuheben. Es ist wie ein sonniger Tag am Strand, an dem du deinen Platz auf der Sonnenliege ganz für dich allein hast. Du kannst deine Botschaften hervorstechen lassen und deine Zielgruppe direkt ansprechen. Klingt gut, oder?

Aber was genau ist dieses Sommerloch? 

Es ist die Zeit, in der die Massenmedien weniger Nachrichten zu bieten haben. Politische Institutionen und Sportler machen Sommerpause, kulturelle Veranstaltungen lassen auf sich warten. Statt über politische Debatten oder sportliche Wettkämpfe wird plötzlich über Urlaubslektüre und niedliche Tierbabys berichtet….

Aber genug von den Tieren. Lass uns über dich und dein Business sprechen. Wie kannst du das Sommerloch nutzen, um deine Sichtbarkeit zu steigern? 

Hier sind fünf Tipps, die dir helfen:

1. Kreiere mit Leichtigkeit:

Nutze die entspannte Atmosphäre des Sommerlochs, um frischen, unterhaltsamen und strahlenden Content zu produzieren. Nutze die Zeit auch um Geschichten zu erzählen, informative Beiträge oder auch mal ein Video zu deinem Thema zu posten.

Der Sommer ist eine Zeit, in der Menschen nach etwas Leichtem und Erfrischendem suchen. Sei die erfrischende Brise, die ihre Aufmerksamkeit fesselt.

2. Verbinde dich mit deiner Community:

Während andere im Urlaubsmodus und von der Bildfläche verschwunden sind, kannst du die Gelegenheit nutzen, um dich intensiver mit deiner Community zu verbinden. Starte doch mal eine Diskussion, beantworte Fragen, ermutige zum Austausch von Erfahrungen. 

Zeige deiner Zielgruppe, dass du da bist und dich für sie interessierst.

3. Erweitere dein Netzwerk:

Der Sommer bietet eine großartige Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und dein Netzwerk zu erweitern. Schau doch mal über den Tellerrand, wo du andere Unternehmer:innen findest. Tausche dich aus und vielleicht ergeben sich gemeinsame Synergien und Pläne.

Gemeinsam könnt ihr eure Sichtbarkeit steigern und voneinander lernen.

Kein Angst vor dem Sommerloch - hier steckt deine Chance drinnen.
Nutze sie!

4. Nutze das Licht:

Die Fotografin in mir sieht sofort das Licht und tausende Ort, an denen man gute Bilder machen kann. In “Selfie like a Portrait” lernen meine Kundinnen, sich überall perfekt selbst zu fotografieren und am meisten Licht haben wir im Sommer. 

Zeige dich auf Fotos, die die Sommerstimmung und Leichtigkeit widerspiegeln.

5. Bringe dich als Expertin ein:

Der Sommer ist lang, wir sind selten die ganze Zeit unterwegs. Also nutze das Sommerloch, um dich als Expertin in deinem Fachgebiet zu positionieren. Veröffentliche Gastbeiträge, nehme an (Podcast-)Interviews teil oder organisiere selbst Webinare oder Workshops. 

Zeige der Welt, was du etwas Besonderes zu bieten hast und teile dein Wissen und deine Erfahrungen mit anderen. 

Vergiss dein kaltes Getränk nicht!

Natürlich muss niemand alle fünf Tipps, wie du das Sommerloch für deine Sichtbarkeit nutzen, aber vielleicht setzt du ja einen oder zwei davon um und hast so schon mehr FÜR dein Business im Sommer gemacht, wie Unternehmer:innen, die den ganzen Sommer auf Tauchstation gehen. 

Hier sind ein paar konkrete To-Dos für dich:

1. Erstelle deinen Sommer-Content-Plan:

Setze dich hin und plane im Voraus, welche Art von Inhalten du während des Sommers veröffentlichen möchtest. Halte dabei die Bedürfnisse und Interessen deiner Zielgruppe im Blick und finde spannende Themen, die sie ansprechen werden.

Hierbei kann dir meine Masterclass “Content Planung für den Sommer” nicht nur helfen die Zeit im Sommer mit Content zu füllen, diesen gut voraus zu planen, damit du genug Zeit zum Ausspannen hast, sondern getreu dem Motto: “Kalte Getränke statt kalter Zielgruppe”, kannst du gleich dafür sorgen, dass deine Zielgruppe für den nächsten Launch oder die nächste Aktion muckelig warm bleibt.

2. Überarbeite deine Website:

Nutze die ruhigere Sommerzeit, um deine Website zu optimieren. Aktualisiere deine Inhalte, verbessere das Design und sorge für eine reibungslose Benutzererfahrung. Eine gut gestaltete Website, die dich nicht nur repräsentiert, sondern die Besucher:innen auch strategisch in dein Welt führt, ist essentiell, um potenzielle Kund:innen anzuziehen und deine Sichtbarkeit zu erhöhen.

3. Stell deine Strategie auf den Prüfstand:

Egal ob es deine visuelle Strategie, deine Content-Strategie oder die große Technik-Frage ist (psssst, es ist fast nie die Technik, aber das weiß ich), nutze die Zeit um zu schauen, ob noch alles da sitze, wo du bist. Denn wir entwickeln und weiter und das kann visuell oder ganz tiefenstratgisch sein. Schau was noch passt und so du nochmal hinschauen darfst. 

Für Punkt 2 + 3 hab ich dir mein Sommer-Angebot “Jess in your pocket” mitgebracht. In diesem nehme ich dich einfach mit in meinen Sommer, denn ich stecke in deiner Hosen- oder Rocktasche und bin mehr als dein Telefon-Joker, denn wir haben 4 Monate lang den Fokus auf dich und dein Unternehmen. Sichere  dir noch einen der wenigen limitierten Plätze

Das Sommerloch mag auf den ersten Blick wie eine ruhige Zeit erscheinen, aber für dich als Unternehmerin ist es eine Chance, deine Sichtbarkeit zu erhöhen und neue Möglichkeiten zu entdecken. Sei kreativ, sei aktiv und nutze die Sommerzeit, um dich von der Konkurrenz abzuheben.

Und falls du noch mehr Unterstützung und individuelle Anleitung möchtest, stehe ich dir gerne zur Seite. 

Und falls du noch mehr Unterstützung und individuelle Anleitung möchtest, stehe ich dir gerne zur Seite. 

In diesem Sinne - mach dich bereit, den Sommer zu rocken und dein Business strahlen zu lassen!

Von Herzen,

Jess

Like it? Pin it!

Schluss mit 08/15 Selfies!

23.03.2023 um 20 Uhr 

Melde dich jetzt für 0€ an!

Schnappe dir meine besten 5 Profi-Strategien und mache aus Selfies tolle Bilder für dein Business!

Schaue mir über die Schulter und schnappe dir meine fünf Favorit Strategien für hammer Business-Bilder!

Live-Bonus: Dein Foto-Planer mit Erfolgsgarantie für deine zukünftigen Fotoshootings! 

Zusätzlich gibt es einen wertvollen Überraschungs-Bonus, stay tuned!

Die Anmeldung für das Webniar erlaubt es mir, die Infos zu diesem und weiteren Inhalten  zukommen zu lassen. | Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails ist jederzeit widerrufbar über den “Abbestellen”-Link am Fuß jeder E-Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung.

Sichere dir jetzt das Magazin mit
5 Tipps für Selfies mit WOW Effekt

Hebe dich auf Social Media ab und zeige die beste Version von dir selbst!

Im DesignLetter erwarten dich Infos zum Thema Design und Fotografie sowie zu meinen Angeboten. | Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails ist jederzeit widerrufbar über den “Abbestellen”-Link am Fuß jeder E-Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung.

Jetzt mit mir arbeiten

Du kannst mich für Deine Produktion buchen. Brauchst du Bilder und Videos von deinen Produkten? Suchst du passende Gifs oder Illiustrationen für Deine Webseite, Social Media Kanäle oder Flyer? Lass uns drüber reden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Internet ein Stückchen schöner machen

Als meine Tochter drei war, beschrieb sie meine Arbeit mal als "Mama macht das Internet schöner". Und auch, wenn ich nicht die Macht habe, das ganze Internet zu verschönern, so kann ich einen Teil dazu beitragen, DEIN Internet ein bisschen schöner zu machen.

Du willst Infos direkt in dein Postfach?

Dann trage dich in meinen Newsletter ein.

Der Newsletter kommt ca. 1-2 Mal im Monat und gewährt dir einen Blick hinter die Kulissen. Tipps und Tricks und manche Infos zu Produkten und Kursen bereits im Entstehen. Zudem bekommen Newsletter-Abonnenten immer die Chance auf Sonderkonditionen. 

Im Newsletter erwarten dich Infos zum Thema Fotografie, Food und meinen Angeboten.

Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails ist jederzeit widerrufbar über den “Abbestellen”-Link am Fuß jeder E-Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung.