Schluss mit 08/15 Design, das nur nen bissl nett ausschaut (nett ist bekanntlich die Schwester von…?)! Schnappe dir die 5 Profi-Schritte in meinem Webinar für 0€!

Evergreen-Content: Die zeitlose Kraft für Engagement und Wachstum in den sozialen Medien

Evergreen-Content: Die zeitlose Kraft für Engagement und Wachstum in den sozialen Medien

Es lässt sich nicht leugnen, dass ein sympathisches, lustiges und perfekt getimtes Meme oder ein aktueller Beitrag auf Social Media Aufmerksamkeit generiert. Aber während Trends und aktuelle Themen heute da sind und morgen wieder verschwinden, sind Evergreen-Inhalte zeitlos und werden dir auf lange Sicht weiterhin Engagement, Leads und Wachstum bescheren. Auch wenn das lustige Meme oder das spannende Reel seinen Zenit überschritten hat. Aus diesem Grund sollten Evergreen-Inhalte in deinem Content Plan immer mit einbezogen werden.

Was ist Evergreen Content?

So wie ein immergrüner Baum seine grünen Blätter das ganze Jahr über im Wechsel der Jahreszeiten behalten kann, behalten Evergreen-Inhalte ihre Relevanz im Wechsel der Jahreszeiten – in den sozialen Medien. Das liegt daran, dass Evergreen-Inhalte nicht an bestimmte Trendthemen oder -momente gebunden sind. Unabhängig davon, ob jemand sie am Tag ihrer Veröffentlichung oder sechs Monate später sieht, bleiben sie relevant. 

 

Evergreen-Inhalte sind nicht nur hervorragend haltbar, sondern können auch immer wieder neu verwendet werden. Daher sprechen wir über eine Win-Win-Situation für deine Inhalte!

‍Der Trendbeitrag

Dieser Beitrag habe ich zum Update von Instagram veröffentlicht, dass wir endlich Reel-Cover nachträglich bearbeiten können. DAs hilft sehr, den eigenen Feed "schick" zu machen.

Es sind seit dem viele weitere Updates erfolgt, aber zu diesem Zeitpunkt hat der Inhalte meinen Follower:innen und auch Kundinnen geholfen.

Sowie auch mir, denn ich konnte ihnen sagen “schau mal hier, da hab ich es ganz aktuell gezeigt”: 

Der Evergreen Beitrag

Ich habe diesen Beitrag auf Instagram sogar als Reel veröffentlicht und meinen Follower:innen gezeigt, wie sie ihr Branding mit wenig Aufwand auch in der Instagram-Story behalten können. Er behält seine Aktualität bleibt, denn wir wollen immer auf der Masse herausstechen. 

Beide Beiträge teilen wertvolle Informationen, aber einer sorgt schnell für mehr Engagement und verliert fast genauso schnell an Relevanz, während der andere auch Monate später immer noch gut ankommt. 

Beide Content-Arten spielen eine Rolle in deiner Social-Media-Strategie, aber es ist wichtig, den richtigen Zeitpunkt für die Nutzung jeder Art zu kennen.

Warum sind Evergreen-Inhalte für Social Media wichtig?

Trendinhalte sind zwar fantastisch, um Sichtbarkeit zu erlangen. Gerade diesen kleinen Peak - wie bei Reels -  nutzen wir gerne, um auf uns aufmerksam zu machen, aber diese Augenblicke können flüchtig sein. 

Wenn du dich immer mehr auf das konzentrieren, was gerade jetzt die Aufmerksamkeit deiner Follower:innen erregt, als auf das, was auf lange Sicht einen Mehrwert bietet und Vertrauen aufbaut, gerätst du leicht in den Teufelskreis des Versuchs, mit der Social-Media-Maschine Schritt zu halten. (Hello Hamsterrad) Dieser Kreislauf ist nicht nachhaltig und kann letztlich zum Burnout führen. Deshalb ist es wichtig, eine gesunde Balance aus beidem zu haben.

Dazu lass uns mal schauen, wie du in 4 einfachen Schritten guten Evergeen-Content erstellen kannst.

Du musst nicht jedes Jahr das Rad neu erfinden, aber putzen dürfen wir die Speichen regelmäßig.

‍So erstellst du effektive Evergreen-Inhalte

‍Schritt 1: Wähle ein relevantes, zeitloses Thema

Verwende immer aktuelle Inhalte, um häufig gestellte Fragen deiner Zielgruppe zu beantworten, häufige Punkte anzusprechen oder ihnen etwas beizubringen, das dabei helfen kann, schnell Erfolge zu erzielen. Denk daran: Deine Evergreen-Inhalte sollten eine dauerhafte Wirkung haben. Priorisiere daher Themen, die immer relevant sind und sich im Laufe der Zeit wahrscheinlich nicht ändern werden. Vermeide außerdem die Verwendung von Trends und denke stattdessen an andere interessante, einzigartige Aspekte, die du nutzen kannst, um deine Inhalte ansprechend zu gestalten.

Das einfachste Beispiel für einen Evergreen-Beitrag sind z. B. Rezepte. Jeden Hebst habe ich als Bloggerin damals leckeres Kürbisbrot gebracht - so habe ich jedes Jahr das Grundrezept rausgeholt und den Blogbeitrag sowie Social Media “verfeinert. Geht mit Keksrezepten genauso wie mit Statement-Posts oder guten Infos wie jedes Jahr an die Jahresplanung zu denken oder die eigene Social Media Strategie zu überprüfen und ggf. anzupassen.

Frage dich: Welche zeitlosen Themen sind für meine Zielgruppe relevant?

‍Schritt 2: Stelle sicher, dass deine Evergreen-Inhalte umfassend und einfach zu konsumieren sind

Stell dir deinen immergrünen Inhalt wie eine Wikipedia-Seite vor: Er sollte eine gründliche, informative Aufschlüsselung des Themas sein, über das du sprichst. Stelle sicher, dass du das Thema für deine Follower:innen aufschlüsselst, damit es leicht zu verstehen ist, egal ob es sich um einen Neuling oder eine:n Expert:in handelt. Stellen Sie außerdem sicher, dass deine Inhalte umfassend formatiert sind. Anleitungen, Tutorials, Fallstudien, Infografiken und Videos sind großartige Formate für zeitlose Inhalte.

Wenn wir wieder beim Beispiel des Kürbisbrots bleiben, habe ich lange an einfachsten, aber leckersten Rezepten gefeilt und sogar einen Fail geteilt. Die Bilder wurden immer wieder optimiert, weil das Brot immer leckerer aussah.

Frage dich: Wie kannst du dein Thema so einfach vermitteln, als würdest du es einem 5-Jährigen erklären?

‍Schritt 3: SEO-Optimiere deine Evergreen Inhalte

Denke daran: Deine immergrünen Inhalte bleiben für lange Zeit relevant, daher solltest du sicherstellen, dass sie dir weiterhin neue Aufmerksamkeit und Leads verschaffen. Fügen hier besonders relevante Schlüsselwörter hinzu, befolgen SEO-Best Practices (nicht nur auf dem Blog, sondern auch auf Social Media) und verwenden geeignete Hashtags, um sicherzustellen, dass deine Inhalte algorithmenfreundlich sind und weiterhin großartige Ergebnisse liefern.

Beim Blog habe ich das Rezept mit immer besseren Keywords versehen, am Text gezaubert (es gibt auch Seo-Zauberstaub) und auch die Bilder optimiert. Nicht nur für SEO, sondern auch die einzelnen Social-Media-Kanäle. 

SEO geht btw. auch auf Social Media ganz gut. Ich habe Pinterest Pins, die besser ranken als die dazugehörigen Artikel.

Frage dich: Welche Keywords sind für meine Zielgruppe relevant, die ich in meinen Posts verwenden kann?

‍Schritt 4: Regelmäßige Aktualisierung deiner Evergreen-Inhalte

Selbst der Zeit loseste Inhalt muss hier und da ein paar Aktualisierungen vornehmen. Sei es aufgrund einer Veränderung in der Branche, über die du deine Follower:innen informieren musst, oder aufgrund eines neuen Social-Media-Updates, bei dem du die Formatierung deiner Inhalte anpassen musst. 

Stelle dir deine Evergreen-Inhalte als eine fortlaufende Serie vor. Wenn es neue Aktualisierungen zu einem Thema gibt, für das du vor einiger Zeit einen Evergreen-Beitrag verfasst hast, verwende deinen Inhalt neu und füge alle neuen Informationen und Aktualisierungen hinzu.

Frage dich: Welche Neuerungen und Updates zu meinem Thema möchte ich teilen?

Extratipp

Nicht jeder deiner Beiträge muss ab sofort ein Evergreen sein. 

Evergreen-Inhalte sollten das Rückgrat deiner Social-Media-Strategie und deiner gesamten Content-Strategie sein, denn sie bringen dir garantiert den größtmöglichen Return on Investment (Rückkehr der Investition). 

Verstehe mich nicht falsch: Das bedeutet nicht, dass du trendige Inhalte gänzlich meiden solltest. Tatsächlich sind trendige Inhalte eine großartige Möglichkeit, das Engagement zu steigern und deine Follower auf Social Media zu vergrößern. 

Aber Evergreen Inhalte sind unschlagbar, wenn es darum geht, Markenautorität und Vertrauen aufzubauen und einen stetigen Zustrom neuer Menschen in deine Followerschaft zu bringen. Finde die Balance, die für dich und dein Publikum am besten funktioniert, und mache dich an die Arbeit!

Hast du bereits Evergreen-Content?

Verlinke ihn gerne in den Kommentaren.

Von Herzen,

Jess

Nun haben wir so viel von Kürbiskuchen gesprochen, hier findest du das Rezept: Mein Rezept für einfaches Kürbisbrot

 

Und wenn es lieber was Sommerliches sein soll, findest du hier eine leckere Limo ;)

Like it? Pin it!

Hebe dich von der Masse ab und zeige die beste Version von dir selbst!

Zeige dich mit deine DesignPositionierung

Im DesignLetter erwarten dich Infos zum Thema Design und Fotografie sowie zu meinen Angeboten. | Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails ist jederzeit widerrufbar über den “Abbestellen”-Link am Fuß jeder E-Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung.

Schluss mit 08/15 Selfies!

23.03.2023 um 20 Uhr 

Melde dich jetzt für 0€ an!

Schnappe dir meine besten 5 Profi-Strategien und mache aus Selfies tolle Bilder für dein Business!

Schaue mir über die Schulter und schnappe dir meine fünf Favorit Strategien für hammer Business-Bilder!

Live-Bonus: Dein Foto-Planer mit Erfolgsgarantie für deine zukünftigen Fotoshootings! 

Zusätzlich gibt es einen wertvollen Überraschungs-Bonus, stay tuned!

Die Anmeldung für das Webniar erlaubt es mir, die Infos zu diesem und weiteren Inhalten  zukommen zu lassen. | Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails ist jederzeit widerrufbar über den “Abbestellen”-Link am Fuß jeder E-Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung.

Sichere dir jetzt das Magazin mit
5 Tipps für Selfies mit WOW Effekt

Hebe dich auf Social Media ab und zeige die beste Version von dir selbst!

Im DesignLetter erwarten dich Infos zum Thema Design und Fotografie sowie zu meinen Angeboten. | Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails ist jederzeit widerrufbar über den “Abbestellen”-Link am Fuß jeder E-Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung.

Jetzt mit mir arbeiten

Du kannst mich für Deine Produktion buchen. Brauchst du Bilder und Videos von deinen Produkten? Suchst du passende Gifs oder Illiustrationen für Deine Webseite, Social Media Kanäle oder Flyer? Lass uns drüber reden

1 Antwort

  1. Dein Blogartikel hat mich jetzt grad direkt wieder zum Nachdenken gebracht. Was sind meine Evergreen-Themen? Und wie schlüssele ich sie auf? Danke für deinen Input. Ich bin mir sicher, da wird noch was spannendes dabei raus kommen. Und dank deiner organisierten Herangehensweise, weiß ich welche Schritte ich nacheinander gehen muss. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das Internet ein Stückchen schöner machen

Als meine Tochter drei war, beschrieb sie meine Arbeit mal als "Mama macht das Internet schöner". Und auch, wenn ich nicht die Macht habe, das ganze Internet zu verschönern, so kann ich einen Teil dazu beitragen, DEIN Internet ein bisschen schöner zu machen.

Du willst Infos direkt in dein Postfach?

Dann trage dich in meinen Newsletter ein.

Der Newsletter kommt ca. 1-2 Mal im Monat und gewährt dir einen Blick hinter die Kulissen. Tipps und Tricks und manche Infos zu Produkten und Kursen bereits im Entstehen. Zudem bekommen Newsletter-Abonnenten immer die Chance auf Sonderkonditionen. 

Im Newsletter erwarten dich Infos zum Thema Fotografie, Food und meinen Angeboten.

Deine Einwilligung in den Versand meiner E-Mails ist jederzeit widerrufbar über den “Abbestellen”-Link am Fuß jeder E-Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten. Der Versand erfolgt entsprechend meiner Datenschutzerklärung. 

In 15 Minuten pro Tag mehr Sichtbarkeit

Melde dich zum Sichbarkeits-Adventskalender an und du bekommst vom 1. - 24.12. jeden Tag einen knackigen Impuls und eine kurze Aufgabe per E-Mail, die deine Sichtbarkeit sofort steigern! 

Datenschutztext: Mit deiner Anmeldung erhältst du ab 1. Dezember jeden Morgen eine E-Mail mit einem Sichbarkeits-Impuls.
Außerdem schicke ich dir im Anschluss etwa alle 1-2 Wochen Tipps zum Thema Sichtbarkeit, Design und Strategie und Hinweisen zu meinen Angeboten. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Alle Infos zum Datenschutz findest du hier.

Adventskalender_mockup-blickrein