1000 Fragen an mich selbst | Teil 46 – Fragen 901 – 920

Ich liebe es zu lachen, aber mit wem habe ich das letzte mal gelacht und warum finde ich nicht unbedingt, dass das Leben erst durch Kinder wirklich erfüllt wird. 

Diese und weiter Antworten gibt es heute in Teil 46 der 1000 Fragen an mich selbst und so viele sind es nun nicht mehr.

Wer bin ich eigentlich?
1000 Fragen an mich selbst | Teil 46 – Fragen 901 – 920

(Und vergiss nicht, es ist vollkommen ok, nicht alle Fragen (öffentlich) zu beantworten.)

Alle 1.000 Fragen an mich selbst – Fragen an dich selbst stammen aus dem Büchlein aus der Flow

Manche Fragen gehen tiefer, andere bleiben weiter an der Oberfläche…. aber sie bleiben spannend auch in Teil 46 der 1000 Fragen an mich selbst.

901. Hast du schon einmal eine Rede gehalten?
Ja ich hab schon mal eine Rede gehalten. 

902. Welche Art von Restaurants bevorzugst du?
Ich mag Restaurants in denen ich mich wohlfühlen. Dabei muss es keine 5-Sterne-Restaurant sein, sondern das Ambiente muss stimmen. 

903. Welchen grossen Vorteil hat es, wenn man als Single lebt?
Also es kann schon ganz entspannend sein, wenn man nicht immer alles besprechen muss, weil man allein in seinen vier Wänden lebt – aber das kann auch ganz schon langweilig und einsam sein. 

904. Welchen grossen Vorteil hat es, wenn man in einer Beziehung lebt?
Man ist nicht allein und hält sich gegenseitig. Reden, Fühlen und Lachen sind nur drei der Dinge, die wir so oft tun. Als kinderloses Paar schauten wir auch schon mal stundenlang Löcher in die Luft und bauten Traumschlösser oder entdecken nun zusammen die Welt und das Leben. Unser Abenteuer Familie. 

905. Findest du dich selbst schön?
Leider nicht immer. Daran möchte ich gerne arbeiten – nicht unbedingt an dem was ich da im Spiegel sehe, sondern wie ich es sehe. 

906. Welche Gefühlsregung erlebst du mindestens einmal am Tag?
Angst

907. Wann hast du zuletzt Champagner getrunken?
Oh das das ist schon was her. 

908. Bist du ein Sonntagskind?
Also geboren wurde ich an einem Mittwoch und Glück hatte ich nicht immer im Leben. Eigentlich musste ich mir vieles erkämpfen und oft einstecken, dafür werde ich heute oft mit Glück überschüttet. 

909. Wie würde das Gemälde aussehen, das dein Leben darstellt?
Bunt, wild, hell und dunkel, düster und ganz hell…. mit stillen Ecken und wunderbarem Chaos. Rahmenlos und es würde ich immer wieder erweitern. So wie das Leben weiter geht. 

Ein sich bewegendes Bild, mit der Aufschrift "Newsletter - Meld Dich an - www.feiersun.de. Auf dem Bild sitzt eine Frau mit Hut und tippt in ihr Macbook.

910. Mit welchem Kleidungsstück von früher verbindest du gute Erinnerungen?
Ich hab wenig von früher aber ich hatte lange eine Schlaghose in der ich meinen Mann kennengelernt habe. 

911. Was würde in einer Kontaktanzeige über dich stehen?
Keine Ahnung ich hab noch nie eine geschaltet. 

912. Mit wem hast du zuletzt laut gelacht?
Mit einer Freundin die mich gestern besucht hat. 

913. In welchen Sprachen kannst du dich verständlich machen?
Leider kann ich nicht viele Sprachen. Deutsch und Englisch sind ok, wobei mir bei Englisch echt die Routine fehlt – ich konnte es mal viel besser hab aber das Gefühl alles verlernt zu haben – auch wenn es dann doch in Situationen wieder abrufbar ist. 

 1000 Fragen an mich selbst – 1000 Fragen an dich selbst – das eBook  | gratis! 

Wenn auch du dir die 1000 fragen an dich selbst stellen möchtest, dann lade sie dir gerne im im Freebie-Bereich herunter. Ich habe dir alle 1000 Fragen in ein Dokument gepackt und freue mich, wenn du es dir kostenlos runter lädst.

Mein Geschenk an dich, weil ich glaube das es uns allen gut tun würde, sich etwas Zeit für sich selbst zu nehmen.

914. Wozu hast du immer wieder keine Zeit?
Für so vieles. Sport oder einfach nur mal da zu sitzen.. das war in Grömitz echt ein tolles Gefühl – auch wenn es erst anstrengend war und ich mich „dazu zwingen musste“. 

915. Kommt Weisheit mit den Jahren?
Ich würde sagen ja und nein. 

916. Was ist das schlimmste Schimpfwort, das du jemals einer Person an den Kopf geworfen hast?
Wenn ich es wissen würde, würde ich es nicht hier hin schreiben ;) 

917. Was war die spontanste Aktion deines Lebens?
Meinen Pflegesohn auf zu nehmen. Da hab ich nicht mal nachgedacht als das Telefon klingelte sondern hab meinem Mann den Hörer weggenommen und gesagt „hier her, so schnell sie können“. Auch wenn wir danach noch viele Gespräche geführt und viel nachgedacht haben, eigentlich war die Entscheidung da getroffen. Genau wie die, wie wir unser diesjähriges Weihnachtsfest feiern werden. 

918. Findest du, dass das Leben erst durch Kinder ein erfülltes wird?
Es wird anders erfüllt – für mich trifft das zu, aber mein Kind ist nicht meine Erfüllung. Diese Last kann und darf kein Mensch aufgedrückt bekommen. Aber ich bin mit Dankbarkeit erfüllt, dass meine Kinder in mein Leben getreten sind. Jedes auf seine Art mit seiner Erfüllung. 

919. Wie verhältst du dich in einem Haus, in dem es zu spuken scheint?
Ich hab Angst. Auch wenn ich schon viele Horrorfilme gesehen habe – oder vielleicht auch weil ich so viele gesehen habe schalte ich das Licht ein und gehe nicht in die Dunkelheit hinaus und wenn sie aus ihr heraus gehen muss, dann mache ich das mit viel Schwung. 

920. Mit wem würdest du gern einen Tag das Aussehen tauschen?
Mit einer Frau mit gemachten Brüsten. Klingt komisch aber ich würde so gerne mal ein Kleid tragen, in dem man keinen BH tragen kann – das ist für mich aber unmöglich. Und ich würde gerne spüren, wie es sich anfühlt. 

Welche Antwort aus Teil 46 der 1000 Fragen an mich selbst hat dich am Meisten überrascht?

In diesem Sinne – wir sind wer wir sind, machen wir das Beste draus.

1000 Fragen an mich selbst ist die neue Serie, die ich vor allem für mich selbst mache. Ich freue mich aber, wenn auch du dir selber diese Fragen stellst und wenn du sie (oder ein paar) teilen möchtest, aber keinen Blog hast, dann schreib sie mir doch in die Kommentare. Kurz oder lang – das liegt ganz bei Dir. Hier wird es weiter gehen und in meinem eBook hast du alle Fragen gesammelt zusammen.
Für exklusive Inhalte wie den Zugang zum Freebie-Downloadbereich und spannende Zusatzinfos, trage Dich in den Newsletter ein.Ein such bewegendes Bild, mit der Aufschrift

4 Kommentare

  1. Hallo Jess,
    Nun bin ich auch mit diesen Fragen angefangen und habe mir deine Zusammenfassung geladen.
    Dort kann ich leider nicht die Fragen 321 – 350 finden.
    Vielen Dank für die Einblicke in dein Leben. Es ist schon Arbeit sich mit diesen Fragen zu beschäftigen.
    Und es bringt mir Spaß die Fragen zu beantworten.
    Liebe Grüße
    Martina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.