Für die empfindliche und sensible Haut Mixa Cica Creme | Immer dabei die kleine Apotheke

| Werbung |

Kennst du empfindliche und sensible Haut? Ich kann ein Lied davon singen und das schon seit vielen Jahren und daher suche ich auch schon seit vielen Jahren nach der richtigen Pflege und hab auf dieser Suche etwas entdeckt.

Etwas, was vielleicht auch deiner empfindlichen und sensiblen Haut helfen kann. Immer und jeder Zeit, denn es passt in jede Tasche.

Sensible Haut ist etwas, was mich seit der Kindheit begleitet. Damals, und bis in meine Jugend hinein, hatte ich starke Neurodermitis und durch meine Parfümstoff-Unverträglichkeit wähle ich noch heute Creme sehr sorgsam aus.

Trotzdem sind die alltäglichen Anforderungen manchmal ein Problem. Wir alle arbeiten, putzen, kochen, backen, manche gärtnern. Heizungsluft, hormonelle Schwankungen, Patschehände im Gesicht und von der normalen Belastung der Haut gar nicht erst zu sprechen… unsere Haut ist immer gefordert und möchte nach all der Arbeit auch noch gepflegt sein.

Ein Bild zum Pinnen auf Pinterest welches zeigt, wie eine Frau - die Autorin - die vorgestellte Mixa Cica Creme auf dem Knie aufträgt. Dabei steht eine Blume an ihren beinen in einer großen Vase.

Die kleine Apotheke in der Tasche: Mixa Cica Creme für die empfindliche und sensible Haut

Mit der Mixa Cica Creme habe ich die kleine Apotheke in der Tasche und kann mich nicht nur im Alltag, sondern auch auf Reisen bei kleinen Stellen und Reizungen auf sie verlassen. Denn hier habe ich ein kleines All-in-One-Wunder. Eine Tube und viele Möglichkeiten. Das ist gerade unterwegs super.

Die Mixa Cica Creme ist immer dabei. Auch in der Handtasche. Zusammen mit einem Lippenstift die perfekte Pflege für unterwegs.

Ich hab meinen 

Eine Creme für die ganze Familie

Hautpflege für die empfindliche und sensible Haut. EIne Creme für die ganze Familie aus dem Hause Mixa. Die kleine Apotheke in der Tasche. | #feierSun #feierSunBeauty #feierSunLifestyle #chreme #MixaCicaCreme #Mixa | Anzeige

Auch wenn ich weiß, dass es meiner Haut gut tut, ist Einchremen immer wieder eine Überwindung für mich. Die Mixa Cica Creme zieht extrem schnell ein und ich kann direkt weiter machen mit dem, was ich gerade tat.

Eine Dame trägt die Mixa Cica Creme auf ihren Schienbeinen auf, da sie dort trockene Stellen hat.

Aber nicht nur zwischen den Jahreszeiten, in denen ich besonders mit trockener und empfindlicher Haut zu kämpfen habe, sind ein Fall für die Mixa Cica Creme. Die reparierende Creme ist auch wundpflegend. Für Gesicht, Körper und Hände. Mit ihren 5% Panthenol sorgt sie für schnell Linderung und Regeneration irritierter Hautstellen. Sie hilft auch bei starker Trockenheit, schuppiger Haut, sie mildert Juckreiz und Spannungsgefühle sowie Mikrorissen in den Händen.

Die Geschichte der Mixa Cica Creme

Die Marke Mixa hat eine lange Geschichte. Entwickelt wurde sie bereits 1924 von Dr. Roger in einer französischen Apotheke. Gedacht ist und war sie als Handcreme speziell für beanspruchte, rissige und sehr trockene Hände.Inspirieren lässt sich Mixa von der französischen Kräuterheilkunde. 50 Jahre lang war Mixa eine reine Apothekenmarke, nun kannst du sie auch international in führenden Drogerien wie dm, Rossmann, Müller und Budni bekommen.

Eine Dame trägt die Mixa Cica Creme auf ihren Ellenbogen auf, da sie dort trockene Stellen hat.

Wenn du sie nicht auf den ersten Blick findest, schau im Regal für medizinische Pflege nach und die Mixa Cica Creme ist nicht mal teuer. Die universal Cica Creme hat einen UVP von unter 4,95 Euro für 50 ml.

Teste die Mixa Cica Creme selber | Gewinnspielveränderung!

Ich verlose 5 Original-Packungen der Creme!

Dafür gelten folgende Spielregeln:

  • Hinterlasse mir einfach einen netten Kommentar (und schreib das du die Mixa Creme gerne testen würdest und welcher tägliche Allrounder in deinem Haushalt nicht mehr weg zu denken ist)
  • Zusatzlose:
    Trage Dich gerne in meinen Herzletter ein (bestätigte Eintragungen bekommen ein Extralos) Teile das Gewinnspiel gerne auf Facebook und folge mir dort.
    (Bitte sage mir das auf jeden Fall in den Kommentaren und teilt öffentlich!)
  • Teilnahmeschluss ist der 17.05.2018 um 23:59 Uhr.
    – Die Bekanntgabe des Gewinners findet im Newsletter und unter diesem Artikel statt.
    – Der Gewinner meldet sich innerhalb von drei Tagen per Mail unter Angabe seiner Adresse (diese gebe ich dann an den Kunden zum Versand) bei mir, sonst lose ich neu aus.
    – Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die Teilnahme ist erst ab 18 Jahre!
    detaillierte Teilnahmebedingungen

Welche Creme ist aus deinem Haushalt nicht weg zu denken und hast du auch so einen Allrounder?

In diesem Sinne – es tut gut etwas im Haus zu haben, was der Haut hilft mit den täglichen Herausforderungen um zu gehen.

Die Haut wird eingecremt mit der MiXA Cica Creme.

– Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Mixa
– Meine Meinung bleibt davon unberührt! –

Für exklusive Inhalte wie den Zugang zum Freebie-Downloadbereich und spannende Zusatzinfos, trage Dich in den Newsletter ein.Ein such bewegendes Bild, mit der Aufschrift
Kategorie LifeStyle

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

21 Kommentare

  1. Von empfindlicher Haut kann ich ein Lied singen. Haben wir alle in der Familie. Deshalb kommt bei mir auch nur Creme aus der Apotheke oder vom Hautarzt aufs Gesicht. Ich würde die Mixa Creme gerne testen.

    Liebste Grüße
    Isa

  2. Liebe Jess, ich bürste jeden Morgen meine Haare mit einer Wildschweinborsten-Bürste :) das macht super vital und eine gesunde Kopfhaut.
    Liebe Grüße, Lena

  3. Wir haben vor allem im Winter sehr trockene Haut. Langsam wird es besser. Auch wir haben eine Creme aus der Apotheke für uns alle. Meine neueste Entdeckung ist echt gut. Dennoch würde ich die Mixa Creme gerne testen. Vlg, Nadja

  4. Oh ja, das mit trockenen haut kenne ich auch. Vor allem jetzt irgendwie. Auch die Haut scheint sich gerade auf dien neue Jahreszeit vorzubereiten. Dieses spannende Gefühl ist echt unangenehm. Da bin ich super froh, wenn ich eine Creme finde, die Linderung verschafft. Und übrigens, vooooooolllll die schönen Fotos!!!

  5. Die klassische Nivea Creme und Handcreme für trockene Hände sind mir super wichtig. Das habe ich immer zuhause.
    Da ich vorallem im Gesicht trockene Haut habe würde ich die Mixa Creme gerne testen. Auch meine Tochter hat immer mal wieder extrem trockene Haut, auch ihr würde die Creme helfen.

    Ich bekomme deinen Herzletter und ich folge dir bei Facebook.

  6. Ich würde die Mixa creme gerne testen, denn ich habe immer ziemlich trockene und rissige Hände und auch rissige ecken an den lippen die ich gerne im griff bekommen würde.
    Nicht weg zudenken ist momentan meine Kaufmann Creme, die ich momentan für meine Lippen nutze.

    Deinen Herzletter habe ich bereits aboniert und ich folge dir auch auf Facebook.

    Liebe Grüße

  7. Scheint ne tolle Creme zu sein. Ich hab im Winter auch immer sehr trockene Stellen an Ellenbogen und auch im Gesicht. Mein 5Jähriger auch. Eincremen ist echt wichtig. Aber die richtige Creme zu finden, ist oft gar nicht so einfach.

  8. Ich liebe diese Creme. Ich neige durch das ganze wickeln extrem zu trockenen Hänsen, da ist sie wirklich Goldwert und wieder einmal so schöne Bilder von dir!

  9. Diesen Winter war es ganz schlimm, ich hatte oft aufgeplatzte Knöchel weil meine Haut so trocken ist. Dass ich hier die Wäsche per Hand waschen muss macht es nicht besser :-) Ich werde die Creme sicherlich mal ausprobieren, wenn ich wieder in Deutschland bin!

  10. Oh, das hört sich toll an. Sowohl mein Mann, als auch meine Tochter haben extrem trockene Haut und würden sicherlich gerne mal testen…
    Deinem Herzletter und auf Facebook folge ich bereits. Und geteilt habe ich auch

  11. Huhu,
    die Creme muss ich mir unbedingt für die nächste Winterzeit im Hinterkopf behalten. Die dünne Hautschicht an meinen Schienbeinen reagiert nämlich immer empfindlich auf die Heizungsluft, trocknet sofort aus und juckt das ich mir die Beine teilweise blutig kratze….
    Vielen Dank für den Tipp!

  12. Sandra Haase

    Hey, empfindliche Haut ist hier leider auch ein Thema. Ich habe Schuppenpflechte. Momentan besonders schlimm an de Händen. Dadurch das ich in der Gastronomie arbeite und viel Handschuhe tragen muss, werden meine Hände sehr beanspr. Oft muss ich cortisonhaltige Salben benutzen.
    Für Joana haben wir immer die Linola fettcreme da sie an Neurodermitis leidet und auch ständig trockene Hände/Haut hat.
    Ich würde mich freuen die Mixa cica creme zu testen. Bis jetzt kenne ich sie noch nicht.

  13. Ich neige ja auch extrem zu trockener Haut… die obligatorische Creme ist aus meiner Handtasche nicht wegzudenken. Für meine Lippenpflege schwöre ich ja auf Bepanthen.
    Mixa kenne ich bisher nicht, probiere sie aber gerne aus :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.