Inspiriere mich – (m)ein Büro mit eBay

Inspiriere mich, (m)ein Büro mit eBay. Wie ich aus einem kleinen Büro einen Kreativ-Raum machte und woher meine Inspiration kam.

– Werbung –

Ich liebe mein neues Büro. Es ist mein Reich. Mein Raum für all meine Gedanken, Kreativität und auch zum Arbeiten. Hier entstehen viele Geschichten und noch mehr Ideen. Und heute, heute zeige ich Euch, wie dieser Raum hier entstanden ist.

Das Ende des Jahres war hart für mich. Um mich ab zu lenken, haben wir es damit verbracht unsere Pläne für mein neues Büro in die Tat um zu setzen. In der Planungsphase hab ich dieses neue Büro, welches ich seit Anfang des Jahres bewohne, zig mal eingerichtet. Ein farbiges Sofa oder doch ein dezentes. Es ist ein helles geworden und doch überlege ich manchmal ob es das richtige war. Ein Schreibtisch, mein kleines Fotostudio. Ich hab Euch auf Instagram schon mit auf diese Reise genommen.

Ein neues Büro – mehr wie nur ein HomeOffice

Mit dem Auszug des Großen Jungen entstand Platz. Platz der genutzt werden sollte und nach und nach stellten der Mann und ich fest, das kleine Büro zu zweit, das ist einfach zu eng. Zu dunkel und zu wuselig. Ich arbeite viel und hab mich nach einem Raum für mich gesehnt. Zum Arbeiten, zum Fotografieren und zum Sein. Genau das setzen wir dann in die Tat um.

Inspiriere mich - (m)ein Büro mit eBay und wie ich meinen Raum für Arbeit und Kreativität fand.

Oft schon stand ich in dem Raum und plante, während es noch ein Kinderzimmer war. Wie würde ich was stellen können und wo wird welches Bild hängen können. Ich sehnte mich nach Helligkeit und Platz und genau das fand ich inklusive eines tollen Ausblicks.

 

Die Einrichtung – was mir besonders wichtig war

Wichtig war mir ein ergonomischer Bürostuhl. Da kam kein anderer für mich in Frage wie der 3Dee von Aeris. Den hatte ich schon im alten Büro. Ich weiß das es so viele gibt und die Auswahl ist auch gut so, denn jeder hat andere Bedürfnisse. Ein Jahr überlegte ich auf dem Gedanken herum bis ich auf einem gesessen habe. Dann kaufte ich ihn. Wisst Ihr eigentlich, dass ich in den vier Jahren in denen ich im HomeOffice arbeite schon den dritten Schreibtisch habe?

Inspiriere mich - (m)ein Büro mit eBay und wie ich meinen Raum für Arbeit und Kreativität fand. Ein Schreibtisch kann so elementar sein und ich habe mich damit nie so richtig wohl gefühlt. Ich denke echt, das es auch an dem Raum lag, aber die Auswahl an schönen Schreibtischen ist einfach irre groß. Ist irgendwie wie mit Handtaschen. Aber wusstet Ihr was es für eine Riesen-Auswahl an Tischen bei eBay gibt?

Wenn das Büro auch Dein Kreativ-Platz ist

Ich wollte mehr als ein Büro – ich wollte einen Raum für mich, meine Arbeit und meine Kreativität. Ich fotografiere für mein Leben gerne. Gestalte, lege es mir zurecht. Das alles sollte Platz bekommen und sogar mein Fotostudio hat es in meinen Raum geschafft. Für mehr optische Ruhe wohnt es hinter einen Sichtschutz, den ich aber mit zwei Handgriffen beiseite geschoben habe und wenn ich mich etwas entspannen möchte, oder auch einfach nur mal was am Macbook lese oder von dort aus arbeite hab ich mir ein Sofa gekauft.
Ein Sofa im Arbeitszimmer? Ja, denn spätestens als die Motte dann das erste mal krank war, wussten wir es zu schätzen. So kann sie bei Mama sein und Mama kann wenigstens minimal etwas schaffen.

Inspiriere mich - (m)ein Büro mit eBay und wie ich meinen Raum für Arbeit und Kreativität fand.

Was mich im alten Büro besonders gestört hat, war die Unruhe aus den Regalen heraus. Also suchte ich nach einer Kommode mit Türen, hinter der all die Sachen wie Ordner, Zubehör etc. verschwinden können. Außerdem ist es äußerst dekorativ.

Zum Kreativ-Raum mit eBay

Was die Online-Plattform eBay nun mit all diesen Einrichtungsideen zu tun hat? Ganz einfach, ich durchwühlte in Vorfreude schon wochenlang vorher das Internet und da gehört auch eBay zu. eBay hat schon lange nicht mehr den Ruf, das man dort nur gebrauchte Dinge bekommt. 80 % der bei eBay verkauften Produkte sind Neuwaren. Eine riesen Auswahl von verschiedenen Händlern und diese verkaufen alle unter einem Dach. Wie ein riesen Kaufhaus. Hier landet alles in einem Warenkorb und ich muss nicht bei verschiedenen Händlern und Shops einzeln einkaufen.

Inspiriere mich - (m)ein Büro mit eBay und wie ich meinen Raum für Arbeit und Kreativität fand.

Schon das erste Babyzimmer kauften der Mann und ich dort. Wir leben halt auf dem Dorf und allein nur um zu vergleichen müssten wir immer mehrere Kilometer fahren, da ist es echt entspannend, wenn man einfach das Internet durchsucht und bequem alles nach Hause geliefert bekommt. Und wenn es doch mal Probleme gibt, ich hab schon Erfahrungen mit dem sehr netten Kundenservice machen können (es wirkte mal ein Schrank ganz anders wie er dann hier aufgebaut stand, das wurde sofort geklärt und das obwohl wir schon gebohrt und aufgebaut hatten!).

Spannend fand ich bei meiner Suche nach Inspiration auch die Kategorie Beliebte Wohnideen in der man sich Raum für Raum inspirieren lassen kann.

Inspiriere mich - (m)ein Büro mit eBay und wie ich meinen Raum für Arbeit und Kreativität fand.

Hier könnt Ihr ganz gezielt nach bestimmten Räumen oder Interior-Gegenständen suchen. Ich kann hier Stunden verbringen und mich durchklicken.

So viel Inspiration – ich möchte weiter machen

Tja und nun denke ich mir mal aus, welcher Raum als nächstes umgestaltet werden sollte. So nach fünf Jahren kann man hier und da ja nochmal an der Interior-Schraube drehen. Meint Ihr nicht auch? Schlafzimmer oder Ankleide, diese beiden Räume stehen nach dem Garten bereits auf meiner Liste. Hach;immer diese Inspiration. Denn das Büro war nur der Anfang.

Wo holt Ihr Euch Eure Inspiration für die Einrichtung und habt Ihr schon Erfahrungen mit eBay gemacht? Erzählt mir doch mal von den Euren.

In diesem Sinne – wie das ganze Zimmer nun aussieht, das zeige ich Euch ganz bald.

 

– Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit eBay –
– Meinung Meinung bleibt davon unberührt –
– Alle Bildrechte wurden mit von eBay für diesen Artikel zur Verfügung gestellt –

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie LifeStyle

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

16 Kommentare

  1. Du hast so recht! Im Büro verbringt man so viel Zeit, umso wichtiger ist es, dass man sich dort wohl fühlt. Das Zimmer war übrigens vorher ein Jungend- und kein Kinderzimmer. Lass das nur nicht euren Großen lesen 😉 LG, Christiane

  2. Ich würde am liebsten auch immer wieder was umstylen und sammele auch Inspiration & Co… für den Zeitpunkt, wo es dann mal wieder soweit sein darf!

    Bin gespannt auf Dein Zimmer!
    Liebe Grüße
    Jana

    • Ja ich drängel schon beim Mann wegen der letzen Regale… wollte er letzes Wochenende machen , da hatte ich leider Migräne – nun bin ich nicht da… die Woche dann aber bestimmt…

  3. Bin schon gespannt auf dein neues Büro. Ich hätte ja auch gern ein Büro. Derzeit steht mein kleiner hübscher Schreibtisch mitten im Wohnzimmer. Hat irgendwie auch was. Wenn daneben sich nicht immer mindestens 5-10 Kartons stapeln würden 😀 . Viele Spaß beim Stylen.

    xo

  4. Das klingt nach einem Raum für Kreativität! Hört sich sehr schön an und ich kann es so nachvollziehen – Licht und Platz sind einfach wichtig, wenn auch die Gedanken und Ideen Raum bekommen sollen. Ich lese Deinen Beitrag spätestens in 2 Jahren auf alle Fälle nochmal – dann richte ich mir hoffentlich auch ein inspirierendes Büro ein 😉
    Liebste Grüße
    Katja

  5. Am liebsten würde ich jedes halbe Jahr komplett neu einrichten – leider ist das doch etwas zu kostspielig. Aber wenn man dann noch so tolle Sachen sieht…aaaahhhh

    • oh ja das hab ich auch. daher hab ich versucht bei den möbeln auf etwas schlichtes zu setzen um dann Akzente zu setzen… mal sehen ob das meine Deko-Umrenovier-Laune erst mal im Zaun hält 😉

  6. Das Thema finde ich richtig spannend. Wir haben zwar ein Arbeitszimmer zu Hause, aber die Kinder haben es erobert. Überall liegen Spielsachen und Puppen herum…
    Ich würde es so gerne neu gestalten. Mal sehen, was meine Schätzchen dazu sagen. 🙂
    Deine Ideen finde ich klasse!

    • Ich hab zwar das Sofa auch für eine kranke Motte hier stehen, aber es ist MEIN RAUM. Da schicke ich sie auch mal raus, wie sie mich aus ihrem Zimmer 😉 Und wenn sie hier spielt, dann freut sie sich sogar wenn ich mit ihr alles in ihr Zimmer bringe und wie da weiter spielen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge