Kassette als Geldgeschenk

Kassette als Geldgeschenk ein DiY Geldgeschenk für Musikfans

Geldgeschenke sind immer so eine Sache. Ich mach mir gerne Mühe – daher schenke ich lieber etwas Persönliches. Wenn es um schon ein Geldgeschenk sein soll, dann sollte es etwas besonders haben, etwas woran sich der Beschenkte freuen kann.

Aber eine altes Musik-Tape, eine Kassette als Geldgeschenk? Wie soll das denn gehen? Nun ja, das zeige ich Euch heute.

Besondere Geburtstage werden hier auf dem Dorf schon mal größer gefeiert. So mit Saal und so. Gerade dann, wenn das Geburtstagskind in Vereinen wie Fußball oder Handball oder gar ein Schütze ist. Bei solchen Geburtstagen wünscht sich das Geburtstagskind aber auch meist Geld. Genau wie es sich die meisten Brautpaare hier für die Hochzeit wünschen.  Manche haben kleine oder größere Wünsche und das Geld wandert in die Spardose, andere refinanzieren damit das Fest.

Das ein Geldgeschenk nicht immer langweilig sein muss, das hab ich Euch bereits beim verschenkten Station gezeigt. Heute zeige ich Euch, wie ihr ein cooles Geldgeschenk für einen Musiker – oder einfach musikbegeisterten kreieren könnt.

Eine Kassette als Geldgeschenk

Mit 40 Jahren steht man fest im Leben. Gerade bei Männern ist es daher schwer sich ein besonderes Geschenk einfallen zu lassen. Da ich aber gerne besonders mag – jedoch auch auf einfach stehe, reichte bei mir ein Blick auf die Einladung und schon wusste ich: „Jaaaa, eine Kassette als Geldgeschenk, da müsste es doch was geben.“ Google allerdings hatte nur Dinge, die mir nicht gefielen. Oder die aufwändig waren, oder einfach nur zu bestellen. Um aber den Geldkoffer oder auch das Sparschwein des Beschenkten zu füllen kam mir eine ganz einfache Idee.

Kassette als Geldgeschenk Einladung ein DiY Geldgeschenk für Musikfans

Bei der Einladung war das Thema ja schon irgendwie klar.

Ich sprach also mit dem Mann und fragte ihn etwas über seinen Kumpel aus (wir waren beide eingeladen, ich kannte ihn aber nur wenig). Er fand meine Idee dann witzig und fuhr sofort los um eine altes Tape von sich zu holen. Für die ganz jungen Leser, damit haben wir früher unsere Musik gehört ggf. aufgenommen und wenn wir vor oder zurückspulen wollten, dann haben wir einen Bleistift zur Hilfe genommen 😉

Minimalistische Materialien für die Kassette als Geldgeschenk

Wir brauchten wirklich nicht viel: etwas Papier, Tesafilm, PrittstiftGeld, ein altes Kassetten-Tape

Eine Kurzfassung, hab ich Euch als free {Printable} – ein PDF zum Ausdrucken am Ende angehängt.

Dann machte ich an die Beschriftung. Ich hätte hier nun auch mit Nagellackentferner und einem Folienstift oder so große Kunstwerke zaubern können, aber ich machte es mir so einfach wie es geht. Also entwarf ich einen Geburtstagsgruß.

Eine Geburtstagskarte der etwas anderen Art und drucke das einfach aus.

Kassette als Geldgeschenk die Kassette als Karte zum Geburtstag ein DiY Geldgeschenk für Musikfans

Personalisiert ergab das Geschenk gleich die Karte – war aber spannender als ein Umschlag mit Geld darinnen.

Dann tüftelte ich einfach etwas von dem Band (ich erinnere ich noch an ungewollten Bandsalat) aus der Kassette hervor und riss etwas ab. Nicht zu viel, es sollte noch genug drinnen bleiben, aber ich wollte ab hier keine weiteren Materialen verwenden. Außer der Kassette, Tesafilm und dem Geld.

Kassette als Geldgeschenk Geldsterne eine Fummelarbei - ein DiY Geldgeschenk für Musikfans

Eine Idee – auf YouTube findest Du zig Anleitungen um Geld zu falten.

Ich versuchte echt schicki alle Geldscheine zu Sternen zu formen – aber nachdem Wutanfall beim einen entschied ich mich dann dafür, das man das nicht unbedingt braucht.

Kassette als Geldgeschenk Ausschnitt eines DiY Geldgeschenk für Musikfans

Die vorher heraus gefriemelten Tape-Bänder kotete ich sehr vorsichtige an die Kassette und auch an das Geld. Das Tesafilm brauchte ich nur bei Stern.

Eine Kassette als Geldgeschenk. Heute habe ich ein DiY für ein Geldgeschenk für kleine und große Musikfans inklusive free Printable zum Ausdrucken der Anleitung für Euch.

Magst Du dieses DiY? Dann pinn es doch gerne auf Pinterest – dieses Bild hat die passenden Maße 😉

 

Und so hatten wir ein persönliches Geschenk, passend zum Geburtstagskind und sogar zum Thema der Einladung. Nebenbei erwähnt, verband den Beschenkten und den Mann schon immer die Musik.

Also, wie man sieht, Geldgeschenke müssen nie langweilig sein, man braucht manchmal einfach einen Impuls. Mittlerweile hab ich mich nicht nur damit versöhnt, sondern schenke auch gerne Geld – aber nur wenn ich die Form gestalten darf. So wie diese Kassette als Geldgeschenk

Eine kleine Finanzspritze wünsche ich mir mittlerweile auch lieber und schaffe mir dann etwas Größeres an. Ein weiteres Objektiv, Fotografie-Zubehör, eine Mouse für das Macbook oder sonstiges Schönes, was für ein Geschenk eines einzelnen einfach so groß ist, aber für das man gerne auch mal etwas spart 🙂

Wie verschenkt Ihr denn Geld? Einfach um Umschlag oder sucht Ihr dann auch nach einer besonderen „Verpackung“?

In diesem Sinne ~ ein Geldgeschenk muss nicht immer unpersönlich sein – es kann sogar sehr persönlich gestaltet werden.

Kassette als Geldgeschenk DiY
Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie DiY

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

1 Kommentare

  1. TOLL TOLL TOLL!!! Solche Geschenke sind super! Der Beschenkte hat sich hoffentlich gefreut? Ich mag auch nicht gern so lieblose Geldkuverts abgeben – die Idee von dir ist klasse 🙂

    Ausgefallene Idee, tolle Umsetzung und schönes Geschenk – top!

    LG <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge