Hello Spring – verschenke einen Frühlingsgruß

TITEL_Hello-Spring_ein-Fruehlingsgruß-zum-verschenken_denn-den-Fruhling-brauchen-wir-alle
Hello Spring, bitte bleib doch jetzt. Und damit wir den Frühling auch verschenken könne, basteln wir uns einen wunderbaren Frühlingsgruß. #DiY #Frühling #Spring

Wir können ihn schon riechen und manchmal sogar spüren und begrüßten ihn bereits „Hello Spring“. Auch wenn der Winter kaum ein richtiger war, so hab ich in diesem Jahr eine irre Frühlings-Sehnsucht. Sehnsucht nach zarten Farben und Sonnenstrahlen. Nach Vogelgezwitscher und Blumenknospen. Nach neuem Leben.

Und da ich mich selber so auf diese wunderbare Jahreszeit freue, verschenke ich gerne kleine Frühlingsgrüße.

Der Winter war zwar mild, aber grau und rau. Er war ungemütlich, auch wenn ohne Schnee und ich bin froh wenn er weg ist. Ich möchte wieder Sonnenschein und Wärme. Ich brauche wieder Licht. Ja Licht.

Hello-Spring_ein-Fruehlingsgruß-zum-verschenken_Mitbringsel

Der Frühling ist eine besondere Zeit im Jahr. Er schiebt das Grau zur Seite und bringt allein durch seine Zartheit, den rauen Winter zur Seite. Hello Spring – ich kann ihn schon fast spüren und breite die Arme aus. Liebste Jahreszeit bring neues Leben, bring Licht und positive Energie in unser aller Leben.

Ihr merkt schon, ich mag den Frühling ganz besonders und weil ich ihn selber so gerne mag, verschenke ich auch gerne Frühlings-Grüße.

Hello Spring – ein Frühlingsgruß für Dich & zum Verschenken

Wenn ich schöne Dinge finde, dann teile ich sie gerne mit Euch. So wie auch diese kleine Do it Yourself-Idee. Ein tolles Mitbringsel für Freunde, Bekannte, die Familie oder einfach für einen selbst.

Dazu braucht Ihr kaum mehr, wie auf diesem Bild zu sehen, ist.

Hello-Spring_ein-Fruehlingsgruß-zum-verschenken_Flatlay_Materialien

Blumen Eurer Wahl, Butterbrottüten, Schleifenbänder, Stempel, Schere und ggf. Firschhaltefolie

Und dann geht es ganze einfach weiter. Ich hab etwas rumprobiert, aber grundsätzlich kommt es nur auf die Größe der Blumentöpfchen und Beutel an. Die bunten musste ich eher aufschneiden und quasi um den Topf wickeln, die großen hab ich einfach in die Beutel stecken können. Einfach vorher mal ausprobieren. Auch was an welcher Stelle sitzt und ob ggf. noch was gekürzt (also der Butterbrot-Beutel) werden muss.

Hello-Spring_ein-Fruehlingsgruß-zum-verschenken_bestempeln

Auch super umsetzbar mit den Kindern.

Dann – bevor – die Blume richtig in den Beutel kommt bestempeln. Optional geht natürlich bemalen, beschriften, lettern oder bekleben genau so gut. Oder einfach schlicht lassen. Ich hab mich für das Stempeln entschieden, denn ich wollte sie gerne mal wieder in die Hand nehmen.

Hello-Spring_ein-Fruehlingsgruß-zum-verschenken-1615

Ein Mitbringsel so einfach und schnell gemacht.

Um die Blumentöpfchen hab ich etwas Frischhaltefolie gewickelt. So konnte ich zu Hause die Frühlingsgrüße so stehen lassen und sie trotzdem gießen.

Dann den Spring-Gruß einfach in die Butterbrot-Tüte hinein oder das Papier drum herumwickeln und mit einem Schleifenband fixieren. Das war es schon.

Hello-Spring_ein-Fruehlingsgruß-zum-verschenken-im-Glas_Einmachglas

Achtet nur darauf, das sie gerade stehen. Das hab ich bei einer nicht geschafft, die kam dann einfach in eines meiner Mini-Einmach-Gläser. Schaut dann auch total nett aus.

Hello Spring – als Geschenk ein schönes Mitbringsel

Ich verschenke solche besonderen kleinen Grüße aber gerne, wenn ich eingeladen bin. Ich mag es einfach, etwas in der Hand zu haben und zu sehen, wie sich liebe Menschen freuen.

Hello-Spring_ein-Fruehlingsgruß-zum-verschenken-1593

Ein schönes Geschenk für die Oma, eine Freundin oder einfach für den eigenen Tisch.

Denn warum sollen wir den Frühling nicht auch zu Hause begrüßen dürfen.

Hello-Spring_ein-Fruehlingsgruß-zum-verschenken-1612

Einige glückliche Gesichter habe ich zaubern können.

Manchmal macht es mir mehr Freude etwas zu basteln, wenn ich an das Gesicht des beschenkten Menschen denke. Schenken macht so viel Freude und Freude zu schenken ist selber ein Geschenk.

Habt Ihr auch solche Lust auf den Frühling? Worauf freut Ihr Euch am Meisten?

In diesem Sinne – Freude verdoppelt sich, wenn man sie teilt.

Schau Dich auch gerne mal bei meinen anderen DiY-Ideen um oder bei der tollen Ideen-Sammlung von Decorize, den Kreativas.

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie DiY

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

13 Kommentare

  1. Endlich ist er da, der Frühling und ich kann einfach nicht genug bekommen. Danke für Deine hübsche Idee, die ist wirklich wundervoll!

    Deine Alina

  2. Wie schön das aussieht! Cool! Bald habe ich Blog-Urlaub und dann kann ich mit den Kids in Ruhe basteln/malen und mich kreativ austoben! Danke für die Inspiration! 🙂

    Liebe Grüße,
    Mihaela

  3. Das ist ja ein toller Tipp! Ich werde mich mal hinsetzen und es für mich basteln. Vorher kann ich es leider nicht verschenken 😉 Kennst du das auch, wenn du etwas so tolles gebastelt hast und es dann nicht hergeben magst? Diese Frühlingsblumen würden auf jeden Fall in diese Kategorie fallen 🙂 LG, Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge