1000 Fragen an mich selbst | Teil 27 – Fragen 521 – 540

Es gibt wieder 20 Antworten auf 20 von 1000 Fragen an mich selbst und ich kann es kaum glauben, dass wir schon über die Hälfte geschafft haben. 540 Antworten und Gedanken an und über mich selbst. Einige gehen ganz tief, andere scheinen im ersten Moment belanglos….

Diese und weiter Antworten findest Du heute auf dem Blog in Teil 27 der 1000 Fragen an mich selbst.

Wer bin ich eigentlich?
1000 Fragen an mich selbst | Teil 27 – Fragen 521 – 540
(Und vergiss nicht, es ist vollkommen ok, nicht alle Fragen (öffentlich) zu beantworten.)

Das Büchlein 1000 Fragen an dich selbst aus dem Flow-Magazin. Im Hintergrund goldenes Konfetti.

Alle 1.000 Fragen an mich selbst – Fragen an dich selbst stammen aus dem Büchlein aus der Flow

 

521. Welcher Dokumentarfilm hat dich beeindruckt?
Ich finde Dokumentarfilm oft sehr beeindruckend. Gerade wenn es um die Schönheit unserer Erde geht. Die Natur- und Tierwelt hat so viel zu entdecken, was mich oft staunen lässt. Aber auch die Dokumentation „True Stories“ – die Dokumentation über Avicii, der erst in diesem Jahr sein Leben beendete war spannend zu sehen.

522. Machst du in der Regel das, was du willst?
Es kommt darauf an. Manches ja und die Freiheit hab ich als Selbstständige natürlich auch, aber natürlich alles mit Einschränkungen.

523. Wie weit hast du deine Vergangenheit hinter dir gelassen?
Nicht so weit, wie ich es gerne hätte. Zumindest innerlich.

524. Was solltest du eigentlich nicht mehr tun?
Red Bull trinken und wenig schlafen….

525. Magst du klassische Musik?
Nicht immer, aber ja manchmal schon.

526. Wie aufgeräumt ist es in deinem Kopf?
Da es manchmal sehr voll darin ist, nicht immer… aber dann schaffe ich Ordnung um mich herum. Das hilft oft gegen die Unordnung im Kopf.

527. Welches Gedicht magst du sehr?
Früher mochte ich viele Gedichte, heute beschäftige ich mich viel zu wenig damit…

528. Bist du ein guter Verlierer?
Ja, aber ich bin ein Korinthenkacker, wenn es darum geht, Regeln ein zu halten. Mal stärker, mal weniger akribisch.

529. Wer sollte dich spielen, wenn man dein Leben verfilmen würde?
Jemand, der sein Herz am rechten Fleck hat.

530. Wie viel Zeit brauchst du, um dich für einen festlichen Anlass zu stylen?
Zwischen 30 Minuten und 2 Stunden.

Ein sich bewegendes Bild, mit der Aufschrift "Newsletter - Meld Dich an - www.feiersun.de. Auf dem Bild sitzt eine Frau mit Hut und tippt in ihr Macbook.

531. Wer hat für dich Vorbildfunktion?
Jeder Mensch hat für mich eine Vorbildfunktion. Zumindest soll er es haben.

532. Würdest du etwas stehlen, wenn du nicht dafür bestraft würdest?
Nein.

533. Hättest du gern eine andere Haarfarbe?
Wenn, dann färbe oder töne ich.

534. Was ist der grösste Unterschied zwischen dir und deinem Partner?
Ich bin das Herz und er der Verstand. Nicht das er keines hat, aber er ist da viel rationaler und eben viel emotionaler.

535. Wo isst du zu Hause am liebsten?
Da wo ich gerade bin und manchmal frühstücken wir Mädels sogar einfach im großen Bett. Auch wenn der Papa das weniger mag.

536. Wenn alles möglich wäre: Welches Tier hättet du gern als Haustier?
Nicht als Haustier aber ich hätte gerne ein Stück des Feldes bei uns hinter dem Haus und dann würde ich ein paar Pferde drauf stellen…. die sind dann keine Haustiere, aber es soll ja alles möglich sein.

537. Auf welche Frage wusstest du in letzter Zeit keine Antwort?
Wo das Interesse meiner Tochter an ihre Uroma herkommt. Eine Frau, die nicht mal ich kennen gelernt hatte – auch wenn ich es gerne hätte. Aber sie bringt Bilder zum Friedhof und ist momentan sehr präsent.

538. Was ist in deinen Augen die grossartigste Erfindung?
Das Internet.

539. Wenn du emigrieren müsstet: In welches Land würdest du auswandern?
Ich hab kein bestimmtes Land im Sinn, aber es müsste warm sein. Länder wie Ägypten in denen für uns Europäer gefühlt immer Sommer ist. Aber mit einer besseren Infrastruktur… ich hab kein Land auf meiner Wunschliste, nur Wärme und Meer…..

540. Nach welchen Kriterien suchst du einen Film aus?
Das ist soooo unterschiedlich. Manchmal ist mir nach Schnulze, manchmal nach Triller und total gerne auch nach Horror. Oft entscheide ich danach, ob ich allein schaue.

Manche Fragen gehen tiefer, andere bleiben weiter an der Oberfläche…. aber sie bleiben spannend auch in Teil 27 der 1000 Fragen an mich selbst.

Welche Antwort aus Teil 27 der 1000 Fragen an mich selbst hat dich am Meisten überrascht?

In diesem Sinne – wir sind wer wir sind, machen wir das Beste draus.

Hier findest du alle meine bisherigen Antworten

1000 Fragen an mich selbst – 1000 Fragen an dich selbst

Wenn auch du dir die 1000 fragen an dich selbst stellen möchtest, dann lade sie dir gerne im im Freebie-Bereich herunter.

.. .
1000 Fragen an mich selbst ist die neue Serie, die ich vor allem für mich selbst mache. Ich freue mich aber, wenn auch du dir selber diese Fragen stellst und wenn du sie (oder ein paar) teilen möchtest, aber keinen Blog hast, dann schreib sie mir doch in die Kommentare. Kurz oder lang – das liegt ganz bei Dir. Mehr Antworten von wunderbaren Frauen findest Du bei Johanna von Pink-e-Panke die die Fragen aus dem Flow-Magazin entnommen hat.

Für exklusive Inhalte wie den Zugang zum Freebie-Downloadbereich und spannende Zusatzinfos, trage Dich in den Newsletter ein.Ein such bewegendes Bild, mit der Aufschrift

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.