Pizzaschnecken am Stiel

pizzaschnecken am stiel rezept_zubereitung

Pizzaschnecken am Stiel sind ein total leckeres Fingerfood. Sie schauen total toll aus und bringt nicht nur kleine Kinderaugen zu Strahlen. Daher haben wir heute unser Pizzaschnecken Rezept für Euch.

Wie das ausschaut, wenn kleine Ballerinas Geburtstag feiern, haben wir Euch in den letzen Wochen gezeigt. Was es zum Abendessen gab, das haben wir noch offen gelassen. Heute kommt es, das Rezept zu einem wahnsinnig schnellem und leckerem Partyfood.

Pizzaschnecken am Stiel

Fingerfood für kleine & große Parymäuse

 

Zutaten:

Für die leckeren Pizzaschnecken braucht ihr gar nicht viel

– bunte Strohhalme aus Papier

– gewünschte Anzahl Pizzateig

– Tomatensoße

– Pizzagewürz

– Kräuter

– Mais

– Streukäse

– Salami

– Schinken

Ich hatte drei Bleche Teig, das war zu wenig, denn plötzlich wollten die Eltern auch statt abholen mitschlemmen.

Zubereitung:

Gemacht sind die Pizzaschnecken super einfach. Etwas klebrig wird es an den Fingern, aber vielleicht war ich auch nur etwas ungeschickt.

Einfach den (bei uns fertigen)  Pizzateig ausrollen und mit der Tomatensoße bestreichen. Gewürze nach Geschmack. Bei uns sehr wenig, denn der Belag war ja schon würzig, aber etwas Pizzagewürz inkl. Kräutern kamen  drauf.

Belegen nach Geschmack. Einfach vegetarisch lassen, Salami, Schinken oder Gemüse drauf – bei uns waren eben drei Varianten: vegetarisch, Salami und Schinken. Aber Achtung: nicht zu dick!

Was bei uns nie fehlen darf ist Mais. Das ist aber reine Geschmackssache.

Nun den Streukäse oben drauf und die Pizza vorsichtig und eng einrollen.

Die Pizzarolle in gleichgroße (nicht zu dicke) Scheiben schneiden und auf das Backblech legen.

Während das nächste Blech backt das vorherige etwas abkühlen lassen und dann die Pizzaschnecken vorsichtig auf die Papier-Strohhalme aufpicken.

Pizzaschnecken am Stiel _rezept_zubereitung_belegenHach Pizza im Sonnenschein – irgenwie steht diese Bild quasi für den tollen Tag, denn die September-Sonne war auf unserer Seite.

Pizzaschnecken am Stiel _rezept_zubereitung_belegen rezept_zubereitung_pizzateig-rollen_pizzarolleEine große Pizzarolle herstellen.

Pizzaschnecken am Stiel Rezept_zubereitung_pizzaschnecken-backenAb in den Ofen und backen wie Pizza – einfach nur einen Ticken kürzer.

Pizzaschnecken am Stiel rezept_zubereitung_ergebnis1Und schnell den Gästen präsentieren. Danach haben sie sie mir aus den Händen gerissen.

Pizzaschnecken am Stiel _rezept_zubereitung_ergebnis2Gerne hätte ich Euch ein Glas voller Pizzaschecken gezeigt. Ich hab die Bilder während der Party gemacht – und sie wurden mir schneller aus den Händen gerissen, wie ich gucken konnte.

Pizzaschnecken am Stiel _rezept_zubereitung_ergebnis Pizzaschnecken passten nicht nur perfekt zu unserem Thema – sie sind auch für jede Gelegenheit passend und erfreuten sich nicht nur bei den Kindern großer Beliebtheit.

 

Letztens sah ich ein Rezept für Pizzaschnecken in Blätterteig, das können wir auch nochmal versuchen.

Warum ich fertigen Pizzateig genommen habe ist ganz einfach erklärt. Ich wuselte mit 8 Mädchen hier rum und außerdem geht mein Pizzateig gerne mal viel zu sehr auf – das ist für dieses Rezept dann eher kontraproduktiv

Und während ich diese Bilder hier gerade einfüge höre ich die Motte fragen „Mama, wann machen wir denn mal wieder Pizzaschnecken am Stiel?“ Na das ist doch mal das beste Kompliment und für Euch hab ich das Rezept natürlich wieder als free Printable vorbereitet Einfach ausdrucken und nachmachen.

Habt Ihr auch so coole Party-Rezepte? Verratet Ihr sie mir?

In diesem Sinne – Fingerfood schmeckt nicht nur kleinen Gästen.

Pizzaschnecken am Stiel {Printable}

 

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.

Kategorie Rezepte

Hier schreibt JesS (32), die Mutter einer etwas anderen Familie. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und Kinderkleidung nehmen wir Euch mit auf unser Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

6 Kommentare

  1. Ich mache die Pizzaschnecken schon seit Jahren, allerdings ohne Stiel. Das kann ja jeder machen wie er mag. Habe auch schon alles von nur Soße+Käse oder mit Gemüse oder Schinken/Salami durch, lecker ist auch Fetakäse, Oliven, Pepperoni… einfach toll! Und obwohl ich bei „herkömmlicher“ Blechpizza einen tollen eigenen Teig mache, nehme ich für die Pizzaschnecken bewusst den Fertigteig. Die Schnecken bleiben dadurch etwas weicher, was für diese gerollte Variante meiner Meinung nach besser ist 😉

  2. Pingback: #Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im November #01 - Heldenhaushalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge