Erfrischende Orangen-Limonade einfach selber machen

Erfrischende Orangen-Limonade selber machen geht ganz einfach. So schnell und lecker eine erfrischende Limonade einfach selber machen. Denn Limonade schmeckt und unser Rezept ist so einfach.

Im Sommer gibt es kaum etwas, was nicht so lecker schmeckt wie eine kalte erfrischende Limonade. Aber richtig cool wird es, wenn wir Orangen-Limonade selber machen. Den das ist viel einfacher als man denkt.

Ein einfaches Rezept für eine herzliche Erfrischung im Sommer.

Trinken ist wichtig. Nicht nur im Sommer. Aber da nochmal besonders. Bei meiner Tochter war das nie ein Problem. Aber bei mir schaut das anders aus. Ich trinke generell zu wenig und das ist allein als Migräne-Patientin sehr kontraproduktiv. Aber daran arbeite ich. Was mir hilft ist, wenn das was ich trinke mir schmeckt. Aber das ist oft zuckerhaltig. Also ich meine damit diese Industrie-Zucker-Bomben.

Erfrischende Orangen-Limonade selber machen geht ganz einfach. So schnell und lecker eine erfrischende Limonade einfach selber machen. Denn Limonade schmeckt und unser Rezept ist so einfach.

Keine Sorge, echtes „Zuckerfrei“ würde bei uns einfach nicht funktionieren. Aber es ist ja schon ein gutes Gefühl, wenn man wenigstens bei einigen Dingen im Blick hat, was die Familie so an Zucker zu sich nimmt. Also hab ich mein Orangen-Limo-Rezept rausgesucht, denn Ihr wisst ja: schnell und einfach muss es hier sein.

Erfrischende Orangen-Limonade selber machen geht ganz einfach. So schnell und lecker eine erfrischende Limonade einfach selber machen. Denn Limonade schmeckt und unser Rezept ist so einfach.

Selber machen und mitmachen steht hier hoch im Kurs und so sieht die Motte auch, wie Limonade entsteht.

Erfrischende Orangen-Limonade
einfach selber machen

Zutaten:

Ich mach das Rezept sonst aus dem Bauch heraus, aber am Wochenende hab ich mal darauf geachtet, wovon ich in etwa wie viel nehme

– ca. 6 Orangen

– ca. 1,5 Liter Wasser (Selter / Sprudel)
hier variiere ich immer wieder, gerade da ich die „Reste“ auch noch mal strecke

– ca. 50 gr. Puderzucker

Printable

Am Ende des Artikels könnt Ihr Euch die Zutaten & das Rezept downloaden & ausdrucken.

Zubereitung:

1.Kauft gute Orangen. Da ich die Schale noch verwende, nehme ich Bio-Orangen. Da kann man nun von halten was man will, ich hab diese genommen. Die Schalte kurz heiß abwaschen.

2.

Presst die Orangen ordentlich aus. Je mehr Saft wir bekommen, um so mehr Geschmack wird an der Orangen-Limonade sein. Dabei können Kinder herrlich helfen. Hier hat die Motte 5 von 6 Orangen gepresst und ich hatte Mühe mir „Deko-Stücke“ ab zu zwacken.

3.Den ganzen Saft gemeinsam mit den Schalen und dem Puderzucker in einen Krug geben. Ich hatte keinen Krug und nahm einfach einen Topf. Der war groß genug und passte dennoch in den Kühlschrank.

4.Ca. 1.5 Liter Wasser zugeben. Wir nahmen Sprudelwasser, aber leider ging während des Ziehens ein Teil der Kohlensäure weg. Machte nichts, man kann auch erstmal die Hälfte dazu geben und dann am Ende noch mal etwas frisch sprudelndes Wasser aufschütten. Aber ich mache viele Dinge oft anders und wir alle lernen täglich neues dazu. Zudem strecke ich die Limonade am Ende eh noch weiter. Ich mag es auch mit einem leichten Orangen-Geschmack.

5.

Das Wasser-Orangensaft-Schalen-Gemisch nun mit einer Frischhalte-Folie abdecken und zum Ziehen eine Stunde lang in der Kühlschrank stellen. Ich hab sie etwas länger ziehen lassen, denn ich war noch einkaufen und hab noch ein anderes Rezept vorbereitet. Diese Stunde ist eher ein Minimum-Wert. Ich trinke wie oben beschrieben auch noch am Folgetag die Reste gestreckt.

6.

Nach dem Ziehen alles durch ein Sieb in eine Flasche oder Karaffe oder direkt in die Gläser füllen. Fertig. Wer mag, der kann natürlich noch mit Orangen-Scheiben oder Minze oder beidem Dekorieren. Was noch super dazu passt, sind Eiswürfel

Selbstgemacht schmeckt es gleich doppelt so gut

Ich bin ein sehr schlechter Wasser-Trinker und bin echt froh, dass die Motte gerne auch einfach nur Wasser trinkt. Dafür bekommt sie in der Regel keine Fanta. Die ist echt eine absolute Urlaubs-Ausnahme, wenn wir eh noch dreiundzwanzig Liter oben drauf trinken. Also schaue ich einfach mal zwischendurch, was ich neben Säften und so trinken kann und was ihr dann auch schmeckt.

Erfrischende Orangen-Limonade selber machen geht ganz einfach. So schnell und lecker eine erfrischende Limonade einfach selber machen. Denn Limonade schmeckt und unser Rezept ist so einfach.

Selbstgemacht ist zwar nicht zuckerfrei, aber so wissen wir was drinnen ist, in der Orangen-Limonade.

Erfrischende Orangen-Limonade selber machen geht ganz einfach. So schnell und lecker eine erfrischende Limonade einfach selber machen. Denn Limonade schmeckt und unser Rezept ist so einfach.

Ich werden Limonade nun wieder öfter machen, denn ich mag diese Rezept, dass ich die Zutaten nicht aufkochen muss. Hier steht dann der Aufwand gegen die Kurze Lebensdauer. Aber in der Variante kann man gut einfach eine Portion vorbereiten und alle haben etwas leckeres, erfrischendes über den Tag.

erfrischende-orangen-limonade-selber-machen geht ganz einfach. so schnell und lecker eine erfrischende Limonade einfach selber machen. Denn Limonade schmeckt und unser Rezept ist so einfach.

Besonders toll fand die Motte es zu sehen, wie Limonade entsteht und dabei zu helfen, sie zu zu bereiten. Denn alles selber zubereitete schmeckt ihr gleich doppelt so gut. Und ich packte die Schalen dann eifnach weiter in mein Wasser. Trinken kann eben auch Spaß machen, wenn man es richtig anstellt.

Erfrischende Orangen-Limonade selber machen geht ganz einfach. So schnell und lecker eine erfrischende Limonade einfach selber machen. Denn Limonade schmeckt und unser Rezept ist so einfach.

Limonade schmeckt lecker.

Erfrischende Orangen-Limonade selber machen geht ganz einfach. So schnell und lecker eine erfrischende Limonade einfach selber machen. Denn Limonade schmeckt und unser Rezept ist so einfach.

Unsere Sommerlimonade.

Erfrischende Orangen-Limonade selber machen geht ganz einfach. So schnell und lecker eine erfrischende Limonade einfach selber machen. Denn Limonade schmeckt und unser Rezept ist so einfach.

Jetzt kann man sagen, aber diese Limonade hat auch Zucker. Ja hat sie auch. Sowohl Fruchtzucker, wie auch industriellen. Aber ich hab auch nie gesagt, dass sie ganz frei von Zucker ist, sondern das ich so einfach weiß, was drinnen ist. Und beim nächsten Mal versuche ich es mal mit Honig oder Agavendicksaft.

Was tinkt Ihr denn so am Liebsten im Sommer? Und habt Ihr schon mal Limonade selber gemacht? 

In diesem Sinne – Limo schmeckt super lecker im Sommer. Kleinen und großen Kindern.

 

Printable

Erfrischende Orangen-Limonade {Printable}

Wer das einfache Rezept für die Orange-Limonade nach zaubern möchte, darf sich das Rezept gerne ausdruckenTeilt es auch gerne mit Euren Freunden. Und wenn Ihr es auf Social-Media teilt, dann verlinkt mich doch und packt den Hastag #feierSunFood doch gerne dazu. Ich würde mich freuen, wenn ich Eure Variationen sehe.

Erfrischende Orangen-Limonade selber machen geht ganz einfach. So schnell und lecker eine erfrischende Limonade einfach selber machen. Denn Limonade schmeckt und unser Rezept ist so einfach.

Mehr Leckereien zum Nachmachen findet Ihr in unseren Rezepten

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.

Kategorie Rezepte

Hier schreibt JesS (32), die Mutter einer etwas anderen Familie. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und Kinderkleidung nehmen wir Euch mit auf unser Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

10 Kommentare

  1. Mmmh, hört sich echt lecker an 😊 muss ich dann auch mal ausprobieren. Vielleicht wird es bei mir dann auch noch mit dem Trinken 😉

  2. Pingback: #Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im Juni #01 - Heldenhaushalt

  3. Mit Schale?! Das hab ich ja noch nie so gehört… Aber ich stell es mir super lecker vor, muss ich auf jeden Fall ausprobieren. Wenn ich Limonade mache, dann kommt da noch eine Zitrone oder Limette mit rein. Für den letzten Frischkick 😉
    Liebe Grüße
    Georg

    • Hach mein Lieber, schön das Dir das Rezept gefällt. Die Schale hab ich ja nur zum Ziehen drinnen. Geht sicher auch ohne, aber die meisten Vitamine… Du kennst ja den Spruch 😉

      Für mich mach ich das auch, aber die Motte verweiger alles, was auch nur nach Zitrone ausschaut. Alles nur eine Phase 😉

  4. Sehr coole Idee :-). Die Bilder machen richtig Lust, das Rezept auszuprobieren. Auch ich habe es nämlich nicht so mit dem Trinken ;-). Ich wollte demnächst auch ein paar mehr Sommer DIY auf meinem Blog veröffentlichten – danke für die Inspiration. Ganz liebe Grüße Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge