WochenLieblinge // buntes Leben // #KW 50

Nach einer sehr dunkeln Woche folgte diese bunte. Und genau das ist es, worauf es ankommt. Auf die bunten Stunden. Die hellen Momente im Alltag. Das Licht in der Dunkelheit.

Denn egal wie dunkel, schmerzhaft, grau und ausweglos der Moment erscheint – auf die hellen, bunten, leichten und wunderbaren Momente im Alltag kommt es an. Das ist Leben.

WochenLieblinge
// buntes Leben // #KW 50

Denn schöne Dinge können zu Lieblingen werden und sie stecken überall – man muss sie manchmal nur sehen.

Mein Lieblingsessen der Woche

Wir haben gebacken und wenn ich es schaffe, zeige ich Dir noch mindestens ein Rezept. In diesem habe ich dieses hier veröffentlicht.

Das sind himmlisch leckere Orangen-Tropfen – einfache Kekse mit Zuckerhaube. Und die hab gar nicht wirklich ich gemacht, eigentlich hat mein Kind sie gemacht. Ich merke immer mehr, wie ich Nebendarstellerin werde…

 

Mein Lieblingsmoment mit meine Mädchen

Wir haben gebacken. Wir haben wie verrückt gebacken und verziert und ja das ist mein absoluter Lieblingsmoment mit meiner Tochter.

Zur Verstärkung hatten wir Besuch und gemeinsam mit den Mädchen haben wir einen wahren Marathon erlebt und die Mädchen haben jede einzelne Perle, jede Farbe, jeden Zuckerkorn ausgewählt und statt einer Zucker-Streusel-Schlacht gab es bedacht ausgewählte Verzierungen – eine neue und spannende Erfahrung. Gepaart mit dem Singen von Weihnachtsliedern, Lachen, Kitzen und Tanzen…. so fühlt sich Advent an. Und ich spüre Dankbarkeit!

 

Mein Lieblings-Moment für mich

Nun können wir die letzten Tage des Jahres zählen. Nachdem ich die letzte Woche eher im Bett statt im Büro verbracht hatte, war ich froh die Migräne wenigstens mit den Medikamenten unterdrücken zu können. Immer die Angst im Nacken, dass die Zeit dahinrinnt.

Aber in dieser Woche habe ich nicht nur einen ganzen Batzen – und noch bin ich nicht am Ende angelangt, aber kleine Schritte und so – abgearbeitet, ich habe auch die Kamera wieder in der Hand gehabt. Mir macht das so Freude! Es ist wie eine Auszeit – denn etwas was wir mit Leidenschaft machen, dass nimmt und keine Energie, es gibt sie uns!

 

Meine Gedanken der Woche 

Und genau hier kommt auch schon zu meinen Gedanken der Woche. . Das hab ich bei Facebook gefunden und mit Dir geteilt.

Die Menschen langweilen aus.

Ich glaube die Menschen sind nicht ausgeburnt, sie sind augebored.
Die brenne nicht aus, die langweilen aus.

Posted by Profiler Suzanne on Samstag, 9. Dezember 2017

Manche Dinge entdeckt man genau dann, wenn man sie entdecken soll. Es ist ein weiteres Puzzelteil meiner Gedanken, wie es weitergehen soll und wird und welche Möglichkeiten sich für meinen weiteren Weg ergeben werden.

 

Meine Empfehlung der Woche

Die Pony-Schule und ein Fohlen für Lotta

Heute habe ich wieder ein Buch für Dich, welches ich Dir empfehlen möchte. Es geht heute um Die Pony-Schule und ein Fohlen für Lotta*. Dieses Buch brachte der Nikolaus und es ist zum selber lesen. Mein Mädchen wünschte sich so sehr ein Buch zum selber lesen gewünscht, dass sie sogar auf alle Schokolade verzichten wollte. Wer kann so einen Wunsch schon abschlagen?

Wunderbar große Buchstaben und wenig Text auf den einzelnen Seiten, neben kleinen Spielen umranden die süße Geschichte um Lotta und ihren dicken Bauch und das kleine Fohlen.

Ich mag das Buch und es wird immer besonders sein, denn es ist das erste Buch zum selber lesen…. und Heilig Abend wird es noch zwei geben. Welche, habe ich schon im Newsletter verraten. Exklusiv. Wenn Du auch so Exklusive Informationen haben magst, trage Dich gerne in ihn ein. Morgen geht der nächste heraus.

// * der Link ist ein Affiliate-Links für Amazone, aber kauf das Buch gerne im örtlichen Handel, ich wollte es Dir nur schnell zugänglich machen und so bist Du mit einem Klick da. //

Ich möchte mehr schaffen als ich kann und versuche das an zu nehmen. Ich versuche nicht mehr noch mehr hinein zu quetschen, ich versuche es einfach nach und nach. Das mit dem Priorisieren, dass lernt sich so hoffentlich dabei.

Das waren meine WochenLieblinge und nach der dunkeln Woche folgte eine bunte. Das ist schön. 

Der Baum steht seit gestern Abend, noch undekoriert, aber er steht im Haus. Es wird vielleicht der letzte in diesem Haus gewesen sein, aber er stellte sich mir quasi in den Weg. Heute werden wir nach Hamburg feiern, keiner von uns besuchte jemals einen Weihnachtsmarkt dort.

Was lesen Deine Kinder gerne oder was liest Du ihnen gerade vor?

In diesem Sinne – zwischen all dem Grau in Grau gibt es ganz viel Farbe, versprochen.

 

Die „WochenLieblinge“ sind Teil der Serie Freitagslieblinge

Für exklusive Inhalte wie den Zugang zum Freebie-Downloadbereich und spannende Zusatzinfos, trage Dich in den Newsletter ein.Ein such bewegendes Bild, mit der Aufschrift
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.