Wochenende in Bildern // 19. & 20. Mai 2018

Manchmal darf so ein Wochenende auch mal so ganz ruhig sein. Denn Aufregung haben wird oft genug…. 

Ein Wochenende mit viel Ruhe, ein wenig Essen und einem kleinen Projekt, welches lange auf seine Umsetzung wartete..

| Anzeige |  
 

Wochenende in Bildern
10. & 20. Mai 2018

Samstag – Einkaufen & ein Musikprojekt

Migräne ist und bleibt ein Arsch. Ich schleppe diesen Anfall nun seit sieben Tagen mit mir rum und traue mir nun nicht mehr zu, allein einkaufen zu fahren. Also warte ich darauf  das der Mann von der Arbeit kommt und wir machen es dann gemeinsam.

Wenn man so ganz verzweifelt ist, dann versucht man ja so einiges. Nein, ich werde sicherlich keine Veganerin, aber ich hab da so eine Vermutung, was Milch angeht und das nicht nur was die Laktose betrifft…. ich teste es mal, wenn ich diese weg lasse und hab Samstag mal ein paar andere Produkte gekauft.

Der Mann verschwindet derweil im Gästezimmer,denn hier versteckt sich noch eine Leidenschaft von ihm, die aber nun endlich angegangen wird.

Denn hier versteckt sich ein Teil seiner Schallplattensammlung und ich hab da schon lange eine Idee für ein Regal im Kopf. Denn ich wünsche mir nicht nur das das Chaos verschwindet und sich hier wieder Gäste wohlfühlen können, sondern das er vielleicht ach endlich wieder etwas Freude hier erleben kann.

Schneller als Gedacht nimmt die Idee Formen an. Da warten dann noch so 8565940 Stück, aber du kennst das ja, wenn man einmal den Anfang gefunden hat….  perfekt ist es noch nicht, aber es wird.

| Anzeige | 
  

 

Sonntag – ein Sonntag

Die Migräne klingt langsam aus, aber der wenige erholsame Schlaf und die vielen Medikamente schaffen mich schon sehr. Aber ich bin froh das es etwas ruhiger in meinem Schädel wird. Wer sich fragt wo das Mädchen ist, die hat sich über Pfingsten zu ihren Großeltern verzogen.

Ich hab es mal an der ein oder anderen Stelle erwähnt, aber mein Mann liebt Musik und hier stehen einige Jahrzehnte Musikgeschichte der elektronischen Musik

Und zack kommt er wieder an die Anlage und lässt die Schallplatten drehen…

Beim Sortieren lass ich ihn in Ruhe, abgesehen davon das die Musik leider auch noch in meinem Kopf wummert… daher bereite ich das Abendessen vor. So kann die Soße schon gut durchziehen.

Plötzlich ruft das Schulmädchen uns an, wir müssen dringend zu Oma und Opa kommen.

Sie hat uns was vom Pfingstmarkt mitgebracht – oder wollte uns sehen. Wer weiß das schon ;)

Zwischendurch arbeite ich noch ein Bisschen. Denn in der vergangenen Woche hab ich wenig geschafft.

Mit dabei ist immer meine Carrybottle. Ich hab sie dir letzte Woche schon gezeigt und auf Instagram einen Rabattcode verraten. Das mache ich hier nun auch: Mit dem Code feiersun25 bekommst du 25% auf deine eigene CarryBottle und das noch bis Ende Mai. Mehr verrate ich dir hier zu der tollen Glasfalsche mit nachhaltigem Hintergrund.

Nun schauen der Mann und ich noch einen Film. Das haben wir gefühlt lange nicht mehr gemacht.

Wie war dein Wochenende? Was hat dich so bewegt?

In diesem Sinne – manchmal darf so ein Wochenende auch mal so ganz ruhig sein.

Ein sich bewegendes Bild, mit der Aufschrift "Newsletter - Meld Dich an - www.feiersun.de. Auf dem Bild sitzt eine Frau mit Hut und tippt in ihr Macbook.

Bleib auf dem Laufenden – werde Mitglied der Community!

Der Newsletter wird nicht mehr automatisch als Artikel-Benachrichtigung mit jedem Artikel versendet, sondern wird exklusiver. Es sei denn Du wählst es. (Harken beim Herzletter + den Artikelbenachrichtigungen) Im Herzletter bekommst Du zwar die Artikel (wöchentlich bis 14tägig) zusammengefasst, aber auch spannende weiter Inhalte. Ideen, Hintergrundgeschichten, den Hinweis auf andere Aktionen und exklusive Gewinnspiele!

.. .
Unser Wochenende in Bildern ist Teil der Aktion „Wochenende in Bildern“ in der viele Familien einen Einblick in ihre Wochenenden gewähren.

Der Zugang zum Downloadbereich ist exklusiv der Community vorbehalten. Meld dich also an und werde Teil von feierSun.de indem du einfach auf die Animation klickst.  Ein sich bewegendes Bild, mit der Aufschrift
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (34), (Pflege-) Mutter, Autorin, Fotografin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Unternehmen, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie dich mit auf das Abenteuer Leben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

1 Kommentare

  1. das schaut nach einem tollen wochenende aus und die falsche schaue ich mir unbedingt an. gut das der monat noch nicht rum ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.