Wochenende in Bildern // 05. & 06. Mai 2018

Was ich am Bloggen liebe? Das ich Dinge erleben, von denen ich niemals hätte zu träumen gewagt. Das ich Menschen treffe, mit denen ich gefühlt keine wirklichen Schnittpunkte habe und doch so vieles gemeinsam. Das sie so oft zu einem Teil meines Lebens werden und manche davon sogar mehr als nur eine kurze Begegnung bleiben… 

Ein Wochenende zwischen Lachen, Menschen, Power, Leben und dem, was uns verbindet: die Liebe zum Bloggen.

| Anzeige | 
 

Wochenende in Bildern
05. & 06. Mai 2018

Samstag – Blogfamilia

Hach, ich hab gar nicht mehr viele Worte, denn ich hab schon so viel gesagt und doch irgendwie das Bedürfnis noch mehr zu sagen…. Konferenzen und Veranstaltungen sind immer so besonders… Ich liebe sie…. Hier sieht man viele dieser Menschen die oft sogar fast Teil des Alltags und trotz räumlicher Trennung manchmal so nah sind. Diese Menschen haben Visionen, Ziele, Vorstellungen und Illusionen oder sogar konkretisierte klare Pläne. Wir tauschen uns aus, unterstützen uns, verbinden und vernetzen uns und hören einander zu.

Bloggen ist so viel mehr als das und doch ist es vor allem die Liebe zum geschriebenen Wort!

Alle reden immer von „Ausklang“ bei tollen Sachen, wir haben es einfach mal „Einklingen“ lassen. Nachdem ich mit Anna von FamilieMotte im Friedrichstadpalast war und wir gemeinsam die Show dort genossen haben,haben wir es uns in der Hotel-Lobby gemütlich gemacht. Schnell kamen Christiane von StyleMom und Isa von LariLara dazu und mit Michi von ZwillingsmamaMichi und Sandra von Sandkuchengeschichten war die Girls-Night-Runde dann perfekt.

Wer lange feiert, der kann auch früh aufstehen.. jajaja. Konnte ich. Nach fast keinem Schlaf (ich vertrage nix mehr und konnte dann nicht einschlafen) stand ich schon früh unter der Dusche und versuchte zu retten, was zu retten war….

Da wir es Freitag irgendwie nicht zum Essen geschafft haben, gab es erst mal zum Alkohol in meinem Blut Vitamine.

Dr. Franziska Giffey (Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) bedankte sich dafür das wir bloggen „Danke das Sie bloggen“ sagte sie und ich twitterte ihr bei. Danke das Ihr da draußen alle bloggt. Jeder auf seine Art und in seiner Weise, denn bloggen bewegt etwas. Manchmal etwas riesengroßes (Blogger für Flüchtlinge) und manchmal das Leben einer einzigen Frau, die wir erreichen (auch Mann, aber ich erreiche oft einfach Frauen gerade mit dem Kinderwunsch-Thema). Bloggen ist wichtig und keiner von uns ist klein. Keiner ist unwichtig und „überflüssig“!

Da ich es ja auch gerne mal etwas direkter mag ließ ich ich mal dazu auffordern den Arsch zu entwickeln…. Johannes Zenglein erzählte uns warum Kinder die tollste Ausstrahlung haben und warum sie diese irgendwann verlieren (und dann zu uns werden). Er ermutigte uns dazu mal wieder blöd zu sein und uns unsere Authentizität nicht nehmen zu lassen. „Gut rüberkommen im Bewegtbild / Agieren vor der Kamera“ hätte für mich noch etwas mehr in die Tiefe gehen dürfen, aber es war ein cooler Einblick.

Ich wäre ja nun bereit für Teil 2 und 3 und 4 als wirklichen WORKShop.

Während dessen bekomme ich Bilder von meinen Lieben…

Geballte Frauenpower! Ja, es sind auch immer mehr Männer da, die will ich gar nicht unterschlagen, denn sie sind toll, aber Samstag spürte ich so viel Frauenpower in jeder Ecke, in jedem Winkel!

Wir Frauen könnten so viel mehr erreichen, wenn wir viel mehr an einem Strang ziehen würden und #gemeinsamSTATTgegeneinander arbeiten würden….

Dieses Foto ist von Caroline gemacht, die leider daher gar nicht drauf ist.

Wie immer gibt es viel Input, viele Gespräche und ganz ganz viel Inspiration. Irgendwann gewinnt dann der Hunger und wir seilen uns ab und stürmen einen Italiener (war er ein Italiener? Egal, es gab was zu essen!).

Wir, das waren Caro, die das Bild machte, Alexandra die Mädchenmutter , Anita von Mamaskiste, Kerstin von mamAhoi, ich, Jette von Motzmama, Janina von Filea, der wunderbare Sam mit seiner mama Alina von Liebling ich blogge, jetzt. (v.r.n.l.)

Mit der richtigen Grundlage ging es dann für einen Teil von uns weiter…

Oh Girls, es war Bombe mit Euch. Danke.

Irgendwann schmiss ich mich dann nur noch in ein Taxi und fiel dann ins Hotetlbett…. Auch wenn es immer viel zu schnell umgeht, dieses Quatschen, Austauschen und einfach mal miteinander sein.

| Anzeige | 
  

 

Sonntag – Byby Berlin

Dieses Reisen zu solchen Veranstaltungen ist so besonders. Es bedeutet mir echt viel, so viel Power, Inspiration und Austausch an einem Ort gebündelt zu spüren. Ich mag das, denn hier kann man plötzlich ohne komischen Blick den Cocktail – ähm das Essen – einfach fotografieren und keinen wundert es…. hier kann man aber auch mal Aug in Aug sprechen, sich drücken oder Fragen stellen.

Kerstin und  ich stellen fest, wir müssen nun auch Influenzzäääär werden und da darf ein Fahrstuhl-Selfie nicht fehlen. Außerdem haben wir kaum Bilder gemeinsam.

Wie verbringen den Vormittag noch gemeinsam bis der Zug kommt.

Da das Wetter aber so schön ist spaziere ich einen kleinen Umweg zum Bahnhof… trotz schwerem Koffer.

Byby Berlin – hoffentlich sehen wir uns bald wieder.

Als ich endlich in meinem Zug sitze, merke ich auch, wie fertig ich bin.

Zu Hause wird noch gekuschelt, gegessen und das hier fertig geschrieben. Dann falle ich auch bald ins Bett. Voll mit Gedanken, Ideen und neuen Impulsen.

Was hat dich dieses Wochenende am meisten gefreut?

In diesem Sinne – ich bin so dankbar das ich das leben kann, was ich liebe und das lieben kann, was ich lebe.

Ein sich bewegendes Bild, mit der Aufschrift "Newsletter - Meld Dich an - www.feiersun.de. Auf dem Bild sitzt eine Frau mit Hut und tippt in ihr Macbook.

Bleib auf dem Laufenden – werde Mitglied der Community!

Der Newsletter wird nicht mehr automatisch als Artikel-Benachrichtigung mit jedem Artikel versendet, sondern wird exklusiver. Es sei denn Du wählst es. (Harken beim Herzletter + den Artikelbenachrichtigungen) Im Herzletter bekommst Du zwar die Artikel (wöchentlich bis 14tägig) zusammengefasst, aber auch spannende weiter Inhalte. Ideen, Hintergrundgeschichten, den Hinweis auf andere Aktionen und exklusive Gewinnspiele!

Also aktiviere unbedingt die „Glocke“ um weiterhin keinen Artikel mehr zu verpassen und schau noch genauer bei den Newslettern hin!

feierSun.de abo per Glocke feiersun

.. .
Unser Wochenende in Bildern ist Teil der Aktion „Wochenende in Bildern“ in der viele Familien einen Einblick in ihre Wochenenden gewähren.

Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (34), (Pflege-) Mutter, Autorin, Fotografin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Unternehmen, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie dich mit auf das Abenteuer Leben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

6 Kommentare

  1. Das liest sich nach viel Spaß 😘❤️👍🏻
    Anscheinend war das zurückliegenden WE für so viele Menschen etwas ganz besonderes..

    Eine Frage noch: in welchem MotelOne hast du genächtigt?

    😘

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.