Hello Spring – unser vierzehntes Wochenende 2016

vierzehntes Wochenende 2016

Unser vierzehntes Wochenende 2016 erzählt vom Frühling, vom Arbeiten und von Shopping. Leider ist uns am Ende dann der Mann erkrankt und so konnten wir nur dem Samstag zu dritt gemeinsam verbringen, aber es kommt nicht auf die Menge der Zeit an, sondern auf die Qualität dieser.

Schaut hinein in unser Wochenende – voller Farben, Arbeit und einem Hauch Frühling. „Hello Spring“ sagen wir an diesem Wochenende.

Hello Spring

unser vierzehntes Wochenende 2016

  

Freitag – Working Mom und Frühlingsduft

Wir haben tolle Großeltern – die Eltern des Mannes machen das Kind glücklich und halten uns den Rücken frei damit wir die Firma so weiter führen können, wie sie es jahrelang gemacht haben. Es gibt Kontroverse, es gibt Meinungsverschiedenheiten, aber im Grunde wissen wir alle gegenseitig, wie viel Glück wir haben, das wir genau uns haben.

vierzehntes Wochenende 2016 Fr 01Ich konnte den Frühling schon erahnen, am frühen Morgen auf dem Weg in den Kindergarten sah ich ihn, wie er versucht sich gegen das Grau in Grau und die Temperaturen hervor zu schleichen. Hier sagte ich der Motte tschüß bis zum Abend, denn Oma und Opa holen ihren Mittwoch nach, an dem die Oma leider krank war.

vierzehntes Wochenende 2016 Fr 02 Am Donnerstag waren die Motte und ich ja in der Stadt… sie brauchte dringend neue Unterhemden. Aber die, die wirklich nen Bissel Qualität haben, die sind echt teuer… wie das Kleid in dieses Bild und vorher in die Tüte kam, kann ich mir überhaupt gar gar nicht vorstellen – tralallala 🙂

vierzehntes Wochenende 2016 Fr 03Da ich den Frühling schon riechen und fast spüren kann, wurde es Zeit für ein neues Bild für die Facebook-Page.

vierzehntes Wochenende 2016 Fr 04Ich sitze im Monatsabschluss – kaum vorstellbar, ich hab das Gefühl den letzen gerade erst gemacht zu haben… nun denn die Zeit rennt, doch ein Mittagessen braucht auch die Mama zwischendurch…

vierzehntes Wochenende 2016 Fr 05 Den Rest des Tages arbeitete ich dann, am Abend ging ich gar nicht so spät schlafen, doch mitten in der Nacht musste ich glatt nochmal aufstehen…

Ich lag schon im Bett – ehrlich. Schon so richtig. Aber dann kam das Gedankenmonster und ZACK saß ich am Mac. Warum?…

Posted by feiersun.de on Freitag, 1. April 2016

…..–

Samstag – Shopping und Frühling

Heute ist er da, der Frühling. Der Mann rief an und verkündete seinen Feierabend. Da mussten wir was unternehmen. Der Große will zu so was natürlich nicht mehr mit. Aber wir drei, wir fuhren in die große Stadt….

vierzehntes Wochenende 2016 Sa 01Die Sonne scheint und schickt den Frühling für unser vierzehntes Wochenende ins Haus. Ums Haus und überall hin….. Hallo Frühling, bleib doch bitte!!

vierzehntes Wochenende 2016 Sa 02Während ich mit dem Mann ausmachte, was wir machen und mich fertig machte, spielten die Kinder – zusammen sind sie so wundervoll…. dann könnte ich sie knutschenvierzehntes Wochenende 2016 Sa 03Dann sind wir fertig – aber bevor es losgehen kann, muss der Frühling begrüßt werden. Wenn man ganz hoch schaukelt, dann kribbelt es so im Bauch, erinnert Ihr Euch noch an dieses Gefühlt???

vierzehntes Wochenende 2016 Sa 04Der Tisch steht wieder – diese Lounge sucht noch einen anderen Platz, denn die andere steht auch schon bereit – langsam machen wir uns bereit für das Leben draußen. Wir können kaum abwarten, dass es endlich beginnt….

vierzehntes Wochenende 2016 Sa 05Da wir über Mittag gefahren sind, essen wir erst mal was kleines bei der Ankunft – und wie der Zufall es will, speisen wir das erste Mal in einem Strandkorb in der Hamburger Meile.

vierzehntes Wochenende 2016 Sa 06Unsere Ausbeute? Bunte Socken zum immer unterschiedlich anziehen – passende Pantys dazu. Der Frühling soll bunt begrüßt werden.

vierzehntes Wochenende 2016 Sa 07Und Basics. Oberteile für unter die Kleider damit sie nun schon zum Einsatz kommen. Leggings weil die brauchen wir ständig und Unterhemden….

 .

Sonntag – Essen, Haare und Sonnenschein

Mein Mädchen verließ mich mitten im Kochen – also hatte sie Spaß, ich arbeitete und brachte die Küche zum kochen und der Mann kurierte sich aus. Der ist mir nämlich leider krank geworden….

vierzehntes Wochenende 2016 So 01Ist es nicht toll in so ein Kinderzimmer zu kommen?? So kann unser vierzehntes Wochenende in seinen letzen Tag gehen.

 vierzehntes Wochenende 2016 So 02Unsere Frisörin hat mir gezeigt wie man einen Fischgrätenzopf flechtet. Dies ist mein zweiter Versuch. Gewollt mit breiten Strähnen aus Zeitgründen. Ich liebe diese Haare, sie duften so.

vierzehntes Wochenende 2016 So 03Denn wir hatten viel vor in der Küche. 2,5 Kg Kartoffeln und 2,5 Kg Möhren warteten auf uns – also auf mich, denn die Motte verschwand mitten drin. Doch bis dahin war sie die tollste Hilfe der Welt. Wir lieben es gemeinsam zu kochen.

vierzehntes Wochenende 2016 So 04 Also machte ich allein weiter – ich hab ja noch Unterstützung. Meine Bosch MUM 5. Und am Ende roch das ganze Haus einfach gut nach Rezept Möhren untereinander.

Die macht alles schneller klein, wie wir gucken können. Der Würfelschneider (Affiliate Link!)
war eine super Investition.

 vierzehntes Wochenende 2016 So 05Dann machte ich mich an die Beseitigung des Chaos. Auch wenn auf Instagram gerade eine Welle läuft, seine Chaos-Küche zu zeigen, unsere Küche erfreut sich im Nicht-Chaos. Auch nach dem Kochen. Zumindest meistens.

vierzehntes Wochenende 2016 So 06Danach gönnte ich mir einen Moment draußen. Lasse ein paar Gedanken fließen und rieche den Frühling. Noch mit Wolldecke, aber bald kann ich auch ohne wieder hier sitzen. Danach sitze ich am Rechner – bearbeite die Bilder (ich hab dafür noch kein Programm für den Mac – Vorschläge???!!!) und arbeite weiter am Monatsabschluss.

vierzehntes Wochenende 2016 So 07 Übrigens, ich nehme Euch im Alltag mit – auf Instagram, Facebook, Twitter und auch auf Snapchat. Dort könnt Ihr mich unter dem Namen feierSun.de adden oder Ihr scannt einfach das Bild hier ein.

 

Wie Ihr seht, unser vierzehntes Wochenende 2016 riecht nach Frühling. Es riecht nach Blumen und Essen. Nach Sonnenschein und Kleidern und Arbeit. Und es riecht danach, dass ich wichtige Menschen vermisse.Aber es richt vor allen nach uns.
.
Sind Eure Kleiderschränke schon bereit für den Frühling? Und auch die der Kinder?

In diesem Sinne ~ ich mag den Geruch des Frühlings.

..

..

Mehr Wochenenden in Bildern habe ich hier für Euch:
KW 13 | KW 12 | KW 11 | KW 10 KW 09 | KW 08 | KW 07 | KW 06 | KW 05 | KW 04

..

Was andere Blogger am Wochenende mit ihren Familien oder auch allein gemacht haben seht ihr bei Susanne von Geborgen Wachsen

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge