Immer wieder Sonntags #46

Immer wieder Sonntags #46, Immer wieder Sonntags, Von Wochenzusammenfassungen und unserem verrückten Leben

Immer wieder Sonntags #46 – heute mal nach einem emotionalem Wochenende…..ja im Hause feierSun hat es geknallt wie es nur knallen kann, aber wo tut es das nicht auch mal – wer sagt bei uns nicht, dem glaube ich einfach nicht…

Also taucht ein mit uns in unseren Alltag zwischen Wahnsinn und ganz viel Herz!! Und ja, wir haben uns trotzdem lieb!! Klare Sache!!

[Gesehen] Mein Büro, die Sicht von meinem Lenkrad aus, die Mottenküche nach einem Sommer draußen und eine tobende Familie. Laternen und nach langer Zeit mal wieder einen Kinofilm.

Immer wieder Sonntags #46, Wochenzusammenfassung, KW46

[Gehört] Noch immer viele Varianten von „Ich hab Dich lieb / ich liebe Dich Mamilein“, aber auch Vorwürfe – Familienleben eben mal nicht von seiner glänzenden Seite. Seelendinge die ich nie zu denken gewagte sprach jemand anderes aus – das gruselte schon fast ein Bisschen. Und zwischendurch ganz viel Lachen im Kino mit meiner Herzensfreundin!

[Getan] Irgendwie alle Termine – die sehr lang in de Abend und teilweise sehr zermürbend waren – überstanden und unter einen Hit gebracht. Mich geärger – aber das kommt gleich ja noch – und einfach mal alles hinten angestellt als zwei Mädels sich aufmachten um einen netten Kinoabend zu verbringen!!

Immer wieder Sonntags #46, Wochenzusammenfassung, KW46 Kinderküche, feiersun

[Gegessen] Pizza, Gnochi, Obst, Salamiebrot und Süßkrams – grrr.

[Getrunken] Viel zu wenige Wasser und zu viel Red Bull.

[Gedacht] „Ich bin des Kämpfens müde“ – „Warum reiße ich mir verdammt nochmal so sehr den Allerwertesten auf wenn dann so was dabei raus kommt??!!“ – „Wie soll ich das jemals wieder sauber bekommen?“ (die Küche aber es ging!!)

[Gefreut] Darüber das es Menschen gibt, bei denen man sich einfach mal auskotzen kann, ohne das sie wertend sind! Und das ich einen Abend mit einem Herzensmenschen verbringen durfte!

Immer wieder Sonntags #46, Wochenzusammenfassung, KW46 Kinoabend feiersun

[Gelacht] Über einige Stellen im Film, darüber wie sehr sich das Mottchen über die Küche in ihrem Zimmer gefreut hat – und gerade weil sie sie ja schon lange hat, aber sie stand schon lange draußen und sie hat so sehr geholfen sie mit sauber zu machen. Darüber, dass egal wie laut es knallt, wir im Grunde immer wissen, dass wir uns lieben! Auch wenn wir es nicht immer einfach miteinander haben – alle Seiten!

Immer wieder Sonntags #46, Wochenzusammenfassung, KW46 Mottenstyle, feiersun

[Geärgert] Über Familenstreitigkeiten – Teenagerhormone und sture Köppe. Immer zu zu kämpfen und zwischendurch fast den Mut zu verlieren.

[Gewünscht] Mehr Gelassenheit! Einfach nicht so schnell so hoch zu fahren. So schnell und einfach schlafen zu können wie es andere können, wenn diese unsäglichen Gedanken sich in meinem Kopf austoben.

[Gekauft] In dieser Woche muss ich echt überlegen – ja genau, meine Stiefelchen – hab sie Euch bei den Bildern 12von12 gezeigt und nicht gekauft in dieser Woche, aber angekommen waren meine Visitenkarten.

Immer wieder Sonntags #46, Wochenzusammenfassung, KW46 Visitenkarten feiersun

[Gepostet] Neben ganz vielen Terminen und Wutzwergen in meinem Bauch gab es auch noch was für Euch zu lesen:

~ Dienstag gab es einen schönen die Neuerungen rund um den Blog im Update No.06 ~ wath´s new

~ Mittwoch gab es dann unseren Tag in Bildern bei der Aktion 12 von 12 im November

~ Freitag gab es den Freitags-Füller No. #43

~ und diesen Sonntagspost gab es dann erst heute sogar an einem Sonntag.

[Geklickt] In dieser Woche habe war kaum Platz zum Lesen. Wenn ich ehrlich bin. Ich fiebere dem morgigem Montag hin, dass das eBook von Karatina endlich greifbar wird – darauf freue ich mich schon lange. Wer sich auch für das Mom Blog Pro interessiert, der sollte sich morgen diesen Link hier merken, denn es ist erst mal auf 50 Stück limitiert.

[Projekte Veränderung, Zeit, Planung, Vorbereitung und was mir sonst noch durch den Kopf geht]  Stand: KW 44: Ich glaube ich muss ganz schnell aus dem Herbstmodus raus und in den Weihnachts- bzw. Adventsmodus hinein, denn meine Suchanfragen beschäftigen sich immer mehr damit! Ich geb mir Mühe so schnell um zu schalten wie ich kann. Aber manchmal, da spielt das Leben einfach eine größere Rolle – genau wie es das in den letzen Tagen getan hat!

[Was ich diese Woche mitnehme] Das man sich nackt fühlt, wenn etwas an seiner Hand fehlt und das es sich nicht gut zu zweit in einem 80 x 200 m – Bett schläft, selbst wenn der Mensch neben einem nur etwas über 90 cm groß ist, dafür mindestens 65-70 cm in Anspruch nimmt. Und mein Rücken ständig in dieser schicken Verschnörkelung hängt – ich sag nur IKEA-Prinzessinenbett…. aber manchmal muss man eben andere Weg gehen….

Außerdem freue ich mich auf eine spannende Woche – wieder voll mit tausend Terminen, aber es wird spannend, auch für Euch!!

Wie war Eure Woche? Was habt Ihr so erlebt? Und was hab Ihr in der Kommenden geplant??

 

In diesem Sinne ~ manchmal ist es wichtiger sein reales Leben zu ordenen statt zu bloggen und so wird es hier immer sein!! Sorry, aber that’s life!

 

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

2 Kommentare

  1. Teenagerhormone? Oh da freue ich mich auch schon drauf 😉 Meine Schwester ist ja gerade in dem Alter und ich frage mich „War ich auch so???“ und schlimmer „Wird Claire etwas auch so?????“.
    Da sind Kämpfe mit den Zähnchen ja wirklich lachhaft….

    Liebe Grüße und schönen BloKoSo!
    Yasmin

  2. Liebe Jessie,
    oh, wie würde ich Dich gerne jetzt drücken, einfach mal so. Ich kann es sehr gut nachvollziehen, wenn Teenagerhormone durchdrehen und Sturheit (von wem auch immer) dazu kommt…ich kenne es jetzt schon 5 Jahre lang, wo ich zwischen 2 Stühlen sitze…aber das Knallen MUSS immer mal sein, damit alle wieder merken, in welchem Boot sie sitzen. (Glaube mir, ich bin oft aus dem Zimmer gegangen und habe die Knallschoten sitzen gelassen.)

    Jajaja, Reallife geht vor Blogging, auf jeden Fall und das solltest Du immer beibehalten!

    Hoffe, Deine kommende Woche wird ein wenig besser, heller, freundlicher, weniger stressig (fängt ja schon mit einem Burzeltach an)!
    LG Ivi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge