Ladybug – Tinker Evening

Nie hätte ich gedacht das ich das mal sage, aber schwuppdiwupp sitzt man drinnen im Kreise voller Mütter und bastelt am Abend, an dem man eigentlich seinen wohlverdienten Feierabend genießen sollte, oder sich diesen mit Hausarbeit vermiesen –  Laternen für die Monster

Kämpft mit der Heißklebepistole – erlebt die Bedeutung ‚Heißklebe‘ neu, schneidet, schnibbelt, biegt, klebt, fummelt, pieckst, vergleicht, verwirft und das immer ganz kurz vor dem stetig wachsendem Wahnsinn….

Und bei dem Gedanken das das Marienkäferding unter Garantie kleine zehn Minuten während oder gar bis zum Laternelaufen überleben wird, muss man sich immer und wieder sagen: „Ich liebe mein Kind!! Ich liebe mein Kind!!“ …. ein Mantra was mich derzeit oft begleitet, aber beim Basteln dieser Laterne besonders…

Versteht mich nicht falsch, ich liebe mein Kind wirklich und bastel eigentlich für mein Leben gerne, aber nach dem drittem verbrannten Finger hatte ich nun auch keine Lust mehr… also habe ich sie dann auch einfach als, „nicht schön, aber selten und von Herzen“ hingenommen…

In diesem Sinne ~ ich verstecke das „Kunsterwek“ der etwas anderen Art dann mal bis zum Laternelaufen.

Das Marienkäferding – ich schau nochmal was ich hier zaubernd ….
Kategorie Familie

Hier schreibt Jess, Expertin für stilvolle und emotionale Fotografie. Nachdem sie jahrelang als Bloggerin erfolgreich Texte schrieb zeigt sie nun, dass in alltäglichen Dingen und jedem Produkt etwas besonderes steckt. Außerdem liebt sie das Werkeln in der Küche und die Food-Fotografie. Was sie auch tut, sie tut es mir viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.