Freitags-Füller No. #05

Von Freitagen und Füllern zu Fragen und Antworten….

Und da ist er wieder, der FREITAGS-FÜLLER und diese Woche haben mich meine Gedankenkreise nicht im Bett halten können und somit habe ich mit den Wäschebergen gekämpft und schwuppdiewupp war die liebe Barbara auch schon so weit und ich konnte mich meinen Antworten widmen. (Nebenbei erwähnt – ich hab gesiegt über fünf Wäschekörbe….. tschaka!!) Wer genau wissen möchte wie es geht und welche Freitags-Fragen sich die liebe Barbara auch auch diese Woche wieder ausgedacht hat, der schaut gerne auf ihrem Blog Scrap Impulse vorbei,

aber nun zu meinem persönlichen, diese Woche sehr zeitigem

Freitags-Füller No. #05

1.  Ich glaube nicht das sich noch vor dem Wochenende unserer Situation endlich jemand annimmt, aber auch das bekommen wir geschaukelt – haben ja keine Wahl. 
2.  Heute gab es das nächste Deteil (die nächsten Details) für das nun wirlich fast fertige „Große-Mädchen-Zimmer“ und es ist mehr als nur perfekt. 
3.  Unter anderen Umständen könnten wir uns ja die Arbeit mit dem Aussortieren der zu klein gewordenen Mottensachen sparen, doch wie es momentan scheint bleibt es bei einer kleinen und wachsenden Motte. 
4.   Ich ersehne ihn und doch scheint er noch so unendlich weit wer, der Tag der Entscheidung . 
5.   Hallo Schlaf, werden wir zwei – also Du und ich – heute  noch Freunde? Ich meine ich muss morgen früh hoch und wollte eigentlich noch früher hoch (das schminke ich mir aber dann wohl ab weil ich mir die Augenränder wegspachteln darf) um zu Fuß zur Kindergruppe und Arbeit zu watscheln…. hallo?? Ich muss schon über ein Bissel Konzentration während der Arbeit verfügen – das ich nicht ganz unwichtig. 
6.   Das einzig positive an den tausenden Gedanken in meinem Kopf, die mich nicht schlafen lassen (neben der Tatsache diesen Post noch so früh/spät zu tippseln) ist: Ich hab den Wäscheberg besiegt und das ist nun vielleicht auch gut so.  
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf bestimmt nur noch mein Bett wobei ich noch so tolle Post vorbereiten und vor allem auch fertigstellen würde , morgen habe ich einkaufen und Mottenbespaßung und basteln (es soll leider nur regnen und da wird das Toben ein Pfützenhüpfen und das ist natürlich auch irgendwann zu Ende) geplant und Sonntag möchte ich darüber habe ich mir noch so gar keine Gedanken gemacht… vielleicht noch eines meiner Projekte beenden oder einfach nur alles stehen und liegen lassen und Zeit mit meiner Motte und den Männern verbringen!


Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf euren Blogs beantworten (schreibt die Antworten einfach in fett und die Vorgaben von Barbara in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne 🙂 Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken zu ihr und gerne auch zu mir.


In diesem Sinne ~ Viel Spaß beim Ausfüllen und Euch allen ein schönes Wochenende!

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

2 Kommentare

  1. Oh das ist ja ein schönes Zimmer ♥
    Bei unserer kleinen ist bald auch renovieren dran. Sie bekommt endlich Teppich und direkt neue Tapeten. Bin da auch total gespannt drauf, mach sowas immer gerne 🙂
    lg, Yvi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge