Freitags-Füller No. #35

Von Freitagen und Füllern zu Fragen und Antworten….

 I like the FREITAGS-FÜLLER und diese Woche irgendwie zwischen Kopfschmerzen, Kindergarten, Ärzten und Krankenhausterminen – kann ich einfach mal eben aussteigen aus dieser Woche? Ach und aus der nächsten bitte auch gleich!!

Wer genau wissen möchte wie es geht und welche Freitags-Fragen sich die liebe Barbara auch auch diese Woche wieder ausgedacht hat, der schaut gerne auf ihrem Blog Scrap Impulse vorbei,

aber nun zu meinem persönlichen

Freitags-Füller No. #35

1. Die Flasche mit Energie wird immer leerer und das Nachschütten von Red Bull klappt nur noch bedingt und kurzweilig.

2.  Heute morgen sah ich sehr schöne vereiste Netze von den hierorts vielzähligen Spinnen.

3.  Ich bezweifle, das ich jemals alles schaffen werde was ich mir in den Kopf setze – entweder muss ich lernen das zu akzeptieren oder meine Erwartungen an mich selber runter schrauben – beides ist nicht einfach und setzt ein gewisses Maß an Verzweiflung voraus.

4.  Manche Tage sind einfach ganz und gar eine Enttäuschung.

5.  Wenn es kälter wird esse ich gerne Rosinen – warum ich sie im Sommer nicht leiden kann weiß ich gar nicht..

6.   Ich gestehe es, im Winter schlafe ich selten ohne Socken.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf irgendwas ruhiges – ich müsste ja dringend so viel verbloggen, aber ich bin nur noch müde, morgen habe ich Dinge verkaufen und den Flohmarkt vorbereiten geplant und Sonntag möchte ich ganz ganz ganz ganz ganz viele Mottensachen verkauft bekommen – kommt doch mal vorbei wenn Ihr nach Cuxhaven kommen könnt!

 Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf Euren Blogs beantworten schreibt die Antworten einfach in fett und die Vorgaben von Barbara in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne 🙂 Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken zu ihr und gerne auch zu mir.

 

In diesem Sinne ~ Viel Spaß beim Ausfüllen und Euch allen ein schönes Wochenende

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

4 Kommentare

  1. Liebe Jessica,
    ich kenne Dich nicht persönlich, aber ich glaube, Du musst versuchen, Punkt 3 beides zu lernen: runterschrauben UND akzeptieren…versuch´s mal 😉

    Achja, Cuxhaven…ein schönes Städtchen…wenn es nur nicht so weit weg wäre…(wir waren mal zur Kur dort).

    LG und ein stressfreieres WE wünscht
    Ivi

  2. Pingback: 12 von 12, 12von12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge