Freitags-Füller No. #43

Von Freitagen und Füllern zu Fragen und Antworten….

Freitags-Füller No. #43

 I like the FREITAGS-FÜLLER und in dieser Woche kommt er einfach zwischen der Arbeit daher – kurz und knapp aber schon recht weihnachtlich angehaut – langsam wird es Zeit.

Wer genau wissen möchte wie es geht und welche Freitags-Fragen sich die liebe Barbara auch auch diese Woche wieder ausgedacht hat, der schaut gerne auf ihrem Blog Scrap Impulse vorbei,

aber nun zu meinem persönlichen

Freitags-Füller No. #43

1.  Der Spaß am Bloggen wird nicht weniger – eher im Gegenteil – mit dem wachsendem Spaß wächst auch der Durst nach mehr.

2.  Ich hab wenige Menschen in meinem Leben wirklich in meinem Herzen, aber wer darin wohnt darf sich sicher sein, er ist ein großartiger Mensch.

3.  Meine erste Weihnachtsdeko in diesem Jahr mal sehen was mir zwischen die Hände fallen wird – meist ist es der Adventskalender.

4.  Sich zu viele Gedanken machen ist nicht gerade gut, sich aber gar keine zu machen ist auch keine Lösung.

5.  Oh je, der Haufen Arbeit und die wahnsinnig starke Müdigkeit gepaart mit nicht minder schwachen Kopfschmerzen sind keine produktive Mischung.

6.   Ich hab so viele Suchanfragen Richtung Weihnachten – ich glaube es wird wieder Zeit zum Plätzchen backen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf keine Ahnung, bloggen, arbeiten oder irgendwas dazwischen, morgen habe ich so attock gerade noch nicht geplant und Sonntag möchte ich Kuchenbacken und mich am Nachmittag spielender Kinder erfreuen!

 

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen auch gerne auf Euren Blogs beantworten schreibt die Antworten einfach in fett und die Vorgaben von Barbara in normal) und im Kommentar verlinken. Wir besuchen euch gerne 🙂 Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken zu ihr und gerne auch zu mir.

 

In diesem Sinne ~ Viel Spaß beim Ausfüllen und Euch allen ein schönes Wochenende.

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge