Abenteuer Berlin – Events – BlogFamilia

Abenteuer Berlin - Events überall - BlogFamilia

Meistens gibt es einen Grund für unsere Abenteuer in Berlin und auch dieses Mal lockten uns gleich zwei große Events und ein kleiner aber total feines – und heute hab ich unsere Eindrücke vom der Eltern-Blogger-Konferenz BlogFamilia für Euch.Berlin, Berlin, ich hab ein ganzes Stück meines Herzens in Berlin. Und wenn Du Netzwerken willst, dann schaff Deinen Hintern hoch und tritt ein in die Blogger-Bubble, lächele und genieße.

Ich liebe Berlin, diese Stadt hat Power und pulsiert nur so vor sich hin. Das wisst Ihr. Berlin ist groß, weit, bunt spannend und irgendwie auch total verspielt. Einzigartig und total vielseitig. Berlin ist einfach Berlin und so führte mich diese Reise, dieses Abenteuer Berlin gleich zu mehreren Veranstaltungen und von der ersten berichte ich Euch heute.

Dank des Streikes der Deutschen Bahn musste ich mein schönes bequemes Zugticket stornieren und die Motte und alles was wir brauchen – oder nicht brauchten, war nun ja auch egal – ins Auto verfrachten. Die Hinfahrt war grausam, wollten wir doch einfach im gemütlichen Kinderabteil sitzen und Spielen und malen. Nun verbrachten wir viele Stunden auf der Autobahn und gesundheitlich war ich kurz davor wieder um zu drehen – doch dazu an anderer Stelle mehr.

Nachdem wir den ersten Tag ganz privat mit den Paten verbrachten machten wir uns am Donnerstag auf zu unserer ersten Blogger-Konferenz mit Kindern.

BlogFamilia

Auf der BlogFamilia habe ich so unglaublich viele unglaublich tolle Menschen getroffen – ich war total reiz überflutet vom vielen Gucken und Begrüßen und im Kopf Zusammenzuordnen, Strahlen und Staunen. Alu von Grosse Köpfe und Susanne von Geborgen wachsen machten sich im Zuge der re:publica Gedanken dazu, wie sich Elternblogger vernetzen, wenn ihnen keine Kinderbetreuung zur Verfügung steht. Die beiden sehen aber den Bedarf und das große Potential und auch Bedürfnis nach einer ähnlichen Konferenz. Sich treffen, austauschen und sogar noch was lernen. Das ist genau das, was ich schon lange gesucht habe. Und ich finde, es war eine klasse, ach eine grandiose Auftaktveranstaltung.

Ich habe viele tolle Menschen gedrückt, Gespräche geführt und noch gedrückt. Ich mag ja die Berliner und ihre direkte Art. Das Herz auf der Zunge und Offenheit – das vermisse ich oft. Und doch war es im ersten Moment ganz kurios wie die Berliner so alle reden und dann so mitten unter ihnen – ach es war kurios aber wahnsinnig toll und einfach toll.

Lehrreiches

Aber wir waren ja nicht nur zum Vergnügen da – also irgendwie schon, aber irgendwie wollten wir ja auch was mitnehmen und da spreche ich von mehr als den fabelhaften Käsekuchen der Betriebsfamilie. Alu und Susanne hatten drei Redner – drei schlaue Menschen gefunden, die uns zu ihrem Gebiet gerne etwas erzählten.

Nele Heise erzählte uns etwas über die Ethik im Umgang mit Bildern und dem Bloggen. Welche Verantwortung sich zusammensetzt wenn Eltern im Internet bloggen.
Daniela Doege erzählte und sehr unterhaltsam welcheN Zoom wir nutzen sollten wollen können und den ein oder anderen Trick und Kniff beim Fotografieren. Ich fand die super spannend. Fotografie interessiert mich ja eh total.
Janni und Thomas von IchbinDeinVater gaben zum Abschluss einen super spannenden und interessanten Vortrag zum Thema „Hobby oder Profession – was sollen oder wollen wir als Blogger leisten“. Hier zeigten sie auf, was auch wir blogger alles so „falsch“ machen und wie wir die Reise steuern können. So hab ich zu Hause auch bald meine Hausaufgaben gemacht und – gerade zu diesem Vortag, der mich einfach sehr ansprach. Ich hab also nun auch endlich mal meine Goodlines und Daten in eine „AnfragenPr“-Seite gepackt und man sehe und stauen, mein MediaKit endlich endlich fertig bekommen. Denn nur wenn wir klar Stellung dazu beziehen was wir wollen, können wir erwarten, das wir annähernd das bekommen könnten. Wenn die Seite denn überhaupt einer liest. Und das MediaKit hat demnächst bitteschön jemand sehen zu wollen, dass war ne irre Arbeit…. jawohl liebe Firmen! 😀

Beim Klick auf die Namen kommt Ihr zu den Präsentationen

Die Blogger-Bubble

Aber um diese tollen Vorträge drum herum gab es viel Möglichkeit sich real zu sehen, an zu fassen und zu hören. Leute ich sag Euch – zwei Jahre haben die Dajana von MitKinderaugen und ich gebraucht bis wir es endlich mal geschafft haben uns zu treffen – ich bin ja sonst schüchterner, aber der Frau bin ich quieken um den Hals gefallen. Jawohl und sie redet wirklich wir sie schreibt – total geil. Meine virtuellen Blogger so ganz live und in Farbe – es war irgendwie irreal und doch so toll. Meine Blogger-Bubble – ich mag sie und noch toller ist, dass sie real auch so ist, wie ich sie mir vorgestellt hatte.

Drumherum wurde nicht nur sich gedrückt, gelacht und sich kennen gelernt. Auch die Kinder waren während der tollen Vorträge bestens betreut. Zeitweise waren Dajana und ich uns nicht sicher, ob unsere Kinder da hinten das Inventar auseinander nahmen und welches da gerade so vor Freude schreit ähm kreisch  ähm laut ist – aber sie waren glücklich und ich hab das Mottchen kaum aus dem Kinder-Kulturcafé Kreuzzwerg bekommen.  So einen Spaß hatte sie und die liebevollen Betreuer von  Betreut.de haben ihren Job hervorragend gemacht – wirklich ein ganz großes Lob. Besondere Freude machten auch den kleinen und einigen Großen das Bemalen der Elefanten die Ostheimer  gesponsert hat.

Ich könnte noch ewig so weiter erzählen, doch das sprengt den Rahmen und so bewahre ich mir ein paar Eindrücke und packe sie zu meinen ganz persönlichen Erinnerungen.

 

Bildimpressionen von der BlogFamilia

Danke für alle, die mir erlaubt haben ihre Bilder zu verwenden. Ich war einfach zu aufgeregt.

Abenteuer Berlin - Events überall - BlogFamilia - Berlin mit dem Auto Berlin mit dem Auto – auch in Berlin – spannend aber machbar.

Abenteuer Berlin - Events überall - BlogFamilia - Malina Ebert (1)

Bildrechte: Malina Ebert – malinaebert.com

Die tolle Nadine vom BerlinerKinderzimmer und ich lernen uns kennen. Tolle Frau!

Abenteuer Berlin - Events überall - BlogFamilia - Malina Ebert (2)

Bildrechte Malina Ebert – malinaebert.com

Gespanntes Zuhören – mit mir auf dem Bild sie wunderbare Fräulein Null.Zwo

Abenteuer Berlin - Events überall - BlogFamilia - Malina Ebert (3)

Bildrechte: Malina Ebert – malinaebert.com

Zwischen wundervollen Frauen mit JuSu – Mama Schulze im Gespräch. Auch auf dem Bild sind Katharina von SoneaSonenschein, die unglaubliche Rike mit den Muttergefühle. Gesamtausgabe.

Bildrechte: Bella von familieberlin.de

Endlich jeschafft – wir bede verreint und gleich hat et jefunkt zwischen uns wa Dajana!! Die Frau färbt ab und mit der hab ich den Käsekuchen jeteilt – Essen – mit einer Schwangeren – ik leb noch – aber ik wa janz schön lebensmüde wa…. >> Immer wenn ich an Dajana denke muss ich so reden und schreiben – komisch oder?!?!?! <<

Bildrechte: Sarah von mamaskind.de

Inmitten meiner Blogger-Bubble irreal, wenn es keine Bilder geben würde, dann wäre ich nicht sicher ob das wirklich passiert war – aber man sieht mich. Nicht zu übersehen.

Bildrechte: Sarah von mamaskind.de

Strahleparade!!! Mädels Ihr seit BOMBE!!! Dajana und Sarah von mamaskind.de


 Abenteuer Berlin - Events überall - BlogFamilia - bunte HändeKinderhände gehören BUNT!!! Jawohl!!

 Abenteuer Berlin - Events überall - BlogFamilia - KindermalenWie man sieht – nicht nur genug für die Keinen wären da gewesen -leider musste ich so viel Quatschen und Zuhören…

Abenteuer Berlin - Events überall - BlogFamilia - Motte fertig Motte kaputt – sie schläft sonst nienienienie im Auto – aber wer bis fast 22 Uhr im Bällebad rumturnen muss…. 😉

Bei allen gekennzeichneten Bildern handelt es sich nicht um mein Bildmaterial, es wurde mir freundlich zur Verfügung gestellt von den Damen. Mit Klick auf das Bild landet man auf ihren Blogs bzw. Internetseiten. Danke Ihr Herzis!!

Wer noch alles – neben den oben genannten – da war:

Lisa von StadtLandMama * von Stephanie von Mama hoch drei *Katharina  von SoneaSonnenschein * Sonja von Mama notes * Jessika von Herz und Liebe * Bella von familieberlin * die Perlenmama * Gordana von Reisegor * Susanne von Null.Zwo * Suse von  Ich lebe jetzt * Jessika von Terrorpüppi, Sarah von Mamas Kind, JuSu von Mama Schulze, Andrea von Runzelfüsschen, Andrea von MunichWorkingMom, Christian von  derFamilienbetrieb, Dajana von Mit Kinderaugen, Johnny vom Weddinger Berg * Das gewünschteste Wunschkind * Betti von Frühes Vogerl, Heike von Heikeland, Hanna von Familiert, Sebastian von I am your father, Simone – die Partymacher in von KiKo KinderKonzepte  und viele viele wunderbare Blogger mehr…. (wen ich vergessen hab, bitte bescheid sagen, trage ich dann gerne nach!!!)

Eine Übersicht über die Berichte findet Ihr auf der Seite der BlogFamilia unter dem Reiter Eindrücke

Wir sind sehr DANKBAR das wir dabei seien konnten und freuen uns auf ein Wiedersehen die Motte und ich – denn die gehört total zu mir als Bloggerin, denn sie ist die Super-Profi-Blogger-Motte.

Sie ist meine wahre Heldin – dazu im nächsten Teilen unserer Abenteuer Berlin mehr!!

 

Das war unser erster Teil aus der Abenteuer Berlin-Serie „BlogFamilia“ im nächsten werde ich Euch was zum Blomm und zur kleinen Fabriek erzählen.

 In diesem Sinne ~wir lieben Berlin und die Blogger-Bubble!!!

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (33), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

7 Kommentare

  1. Liebe Jessica,

    Ein schöner Bericht! Leider hatten wir keine Zeit zum quatschen, aber ich hoffe das bekommen wir mal hin. Deine kleine Maus hat mich auch sehr beeindruckt!

    Liebe Grüße
    Stephi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge