2 Suchergebnisse für: Pascoe Studie

Meine Pilgerreise zur Osteopenie & die Pascoe Studie

Meine-Pilgerreise-zur-Osteopenie-und-die-Pascoe-Studie

Fünf Jahre lang lief ich mit Schmerzen herum und keiner konnte mir helfen. Ich nahm Wartezeiten und weite Fahrten in Kauf und nahm sogar viel Geld in die Hand und doch fühlte ich mich nicht ernst genommen – ich fühlte mich verloren.

Die Pilgerreise meiner Osteopenie begann quasi schon während der Schwangerschaft. Aber man tat es ab als „schwangerschaftsbedingte Rückenschmerzen“. Danach war es eine falsche Stillhaltung und das Tragen des Kindes.