WochenLieblinge – Schulkind-Leben – #KW 33

wochenlieblinge-willkommen-im-schulkind-leben-kw_Gedanken der Woche

In der letzen Woche gab es keine WochenLieblinge. Weil das Leben uns einfach dazwischen kam. Die kurze Zeit, in der die Motte in der Schule war, rannte wie verrückt und das Leben zog an allen Seiten an mir.

Aber gerade dann ist es wichtig, sich auf die schönen Dinge der Woche zu fokussieren. Auf die WochenLieblinge.

WochenLieblinge – Willkommen im Schulkind-Leben – #KW 33

Denn schöne Dinge können zu Lieblingen werden und sie stecken überall – man muss sie manchmal nur sehen.

Mein Lieblingsessen der Woche

 

Huch ja, Essen. Da war diese Woche doch etwas… das tollste Essen gab es in dieser Woche nicht zu Hause. Aber davon gab es auch kein Bild. Es war ein toller Nudelauflauf und diesen ass ich in wunderbarer Gesellschaft mit tollen Menschen und in den nächsten Wochen esse ich jeden Donnerstag außer Haus. Aber manchmal hab ich mir Mittags etwas Feines gemacht.

Mein Lieblingsmoment mit der Motte

 

Es gab so unendlich viel Momente diese Woche. Aber es war mir in dieser Woche eine Freude zu sehen, wie enthusiastisch die Motte an ihre Hausaufgaben gegangen ist. Sie kann es kaum erwarten, sie zu machen. Am Liebsten noch vor dem Mittagessen und ohne Pause. Sie strahlt dabei so richtig und ich wünsche es ihr so sehr, dass das genau so bleiben wird.

wochenlieblinge-willkommen-im-schulkind-leben-kw-33_Lieblingsmoment-mit-der-Motte

Und bei den Hausaufgaben freut sie sich immer, wenn sie die Rechenkette von mir raus holen kann. Diese hat Dir und sogar einigen Bloggern so gefallen, dass sie sie als Inspiration der Woche in ihren Freitagslieblingen gezeigt haben. Das lässt mein Herz hüpfen. Und immer wieder kommt sie zurück zu ihrer Basis. Zu ihrer Mama und plötzlich sind ihr Dinge von mir um so wichtiger. Sie braucht Freiheit und Nähe.

Mein Lieblings-Mama-Moment

 

wochenlieblinge-willkommen-im-schulkind-leben-kw_Lieblings-Mama-Moment

Loslassen als Moment für mich

Mama-Moment, ähm was war das nochmal? Ich habe momentan das Gefühl jeder und alles reißt an mir und die Momente die ich für mich habe, in denen Schlafe ich. Aber jeden Morgen bringe ich die Motte zum Treffpunkt mit ihrer Klassenkameradin und wenn ich dann die wenigen Meter nach Hause gehe, dann isst die Luft noch ganz klar und der Kopf voller Freude, denn diese Selbstständigkeit meines kleinen Mädchens fühlt sich so gut an.

Meine Lieblings-Inspiration der Woche

 

Eine Inspiration finde ich immer mal wieder bei Ivy. Ivy ist eine wunderschöne Bloggerin aus Hamburg und sie zeigt immer mal wieder tolle Outfits. Wenn ich die Sneaker weg lasse, dann versuche ich auch mal so eine dieser Culotte-Hosen. Ich dachte immer kleinen Menschen stehen sie nicht. Aber ich denke ich probiere wenigstens mal eine an. Direkt Montag.

Outfit | Momstyle mit weiter Culotte, gefährlich weißem Shirt und bequemen Sneakern

Mein Gedanken der Woche

Diese Woche rannten die Gedanken nur so durch meinen Kopf. Irgendwie ist diese Schulkind-Thema gerade so allgegenwärtig, aber ich komme kaum zum Atmen. Manchmal gibt es diese Phasen. Diese Phasen in denen man von sich selber überrannt wird und weder zum Denken noch zum Atmen kommt. Dann ist es wichtig den Kopf oben zu halten. Und weil es einfach weiter gehen muss, werde ich weiter gehen.

wochenlieblinge-willkommen-im-schulkind-leben-kw_Gedanken

Aber bevor ich Euch ins Wochenende entlasse, muss ich das hier noch mit Dir teilen. Ich bekomme regelmäßige Wohnzimmer-Konzerte und möchte dann vor Liebe platzen.

Das waren meine WochenLieblinge einer total verrückten Woche.

Das Schulkind-Leben ist spannend, aufregend, voller Zauber und neuen Dingen. Aber es ist auch ein neues Leben, mit einem neuen Alltag, in den wir uns hineinfinden müssen. Einen Alltag in diesem spanendem Lebensabschnitt. Wir sind bereit, aber einmal Atmen wäre auch schön.

Was war das, was Du in dieser Woche geschafft und was, was Du nicht geschafft hast?

In diesem Sinne – um Hilfe zu bitten kann manchmal so schwer sein – warum eigentlich?

Die „WochenLieblinge“ sind Teil der Serie Freitagslieblinge

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

1 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge