WochenLieblinge – Kreativität & Beisammensein – #KW 14

WochenLieblinge_Kreativitaet-und-Beisammensein_KW14_ (1 von 1)

Was für eine wunderbare Woche liegt hinter uns. Sonnenschein, Kreativität und ganz viel Beisammen sein. Zwischen einem Reis-Massaka, coolen Socken als Osterhasen, und lachenden Mädchen in der Musikschule.

Aber die WochenLieblinge zeigen mir wie wunderbar diese Tage voller Kreativität & Beisammensein waren.

WochenLieblinge – Kreativität & Beisammensein –

Denn schöne Dinge können zu Lieblingen werden und sie stecken überall – man muss sie manchmal nur sehen.

Mein Lieblingsessen der Woche

Heute hab es mal was besonders einfach leckeres. Ein #Risotto mit #Pastinaken und #Pinienkernen und einem Hauch #Spinat. Und der Mann ist immer wieder erstaunt, wie satt so etwas machen kann #soalsFleischesser. Dabei finde ich #esmussjanichtimmerFleisch sein und ich spiele gerade so gerne mit anderen Zutaten herum. . . Aber ich denke mir keinesfalls alle Gerichte selber aus. Dieses kam heute zum Beispiel mit der #kleineHeldenBox von #Kochzauber an. Und wer die Boxen mal testen mag, ich hab da einen #Rabattcode #damitfängtsienunauchan für Euch mit dem ihr 10 Euro spart: JLMLLUBU . . . . Nein das ist keine Werbung das ist ein #Freundewerbenfreunde Code!!! 😊 . . . . . . _________________ #freshFood #feelgood #foodLover #foodie #Gemüse #feierSunFood #Küchenzauber #vegan #veggi #gesundeernährung #FoodLove #healthy #healthyFood #vegetables #Küchenzauber #HandyBild: #Friyay #HochdieHändeWochenende

A post shared by JesS • German FamilyBlogger (@feiersun) on

Mein liebstes Essen war in dieser Woche ein ganz einfaches Risotto. Es war lecker und ich bin ein wenig traurig, dass ich nicht mehr gemacht habe.

Mein Lieblingsmoment mit der Motte

Der-Osterhase-ist-ne-Coole-Socke-Sockenhaeschen_ein-blitzschnelles_DiY_Gesicht-malen

Mein liebster Moment mit der Motte war das Basteln unserer vielen coolen Osterhasen-Socken. Wir haben sie so spontan gemacht und danach war die ganze Terrasse voller Reis. Reis-Massakka, aber wir haben dabei so viel Freude gehabt und in der Sonne gesessen. Manchmal sind es eben diese kleinen besonderen Momente. Wobei wir auch jetzt, Samstag, gemeinsam im Familienbett sitzen und Spielen. Manchmal sind Erkältungen besonders fies und dann darf man auch mal einen ganz ruhigen Tag verbringen.

Mein Lieblings-Mama-Moment

Eines von gestern. Das Bild. Ich hab mal wieder die #Yogamatte raus geholt aus dem Kinderzimmer #tobekannmandamitauch und mir nun vorgenommen, wenigstens alle paar Tage so eine 10 Minuten Einheit ein zu legen. Vielleicht auch mehr.. . . Irgendwie suchte in den vergangenen Monaten immer DIE #grosseAuszeit und verkrampfte dabei #innallenVersuchen. Jetzt muss ich unbedingt entspannen, so hat das wohl noch nie geklappt. Also versuche ich es in diesem Jahr einfach mit kleinen Einheiten. Ein Tee am Fenster, 10 Minuten auf dem Sofa ins Leere starren. Eine Seite in einer Zeitschrift oder eben 10 Minuten #Yoga via YouTube. Vielleicht ist das der „schlauere Weg“, immer mal wieder inne zu halten statt krampfhaft nach Entspannung zu suchen. . . Wie sehen denn Eure kleinen kurzen #Auszeitmomente aus? Seid Ihr eher die #tiefenentspannten Frauen auf Knopfdruck oder fällt Euch das Entspannen auch so schwer? . . . . _______________ #yogamom #Entspannung #meTime #10MinutenAuszeit #Alltag #loslassen #ichkanndasnichtaberichmachdastrotzdem #weilicheskann #weilicheswill #kannichnichtgibtesnicht #yogabeginner #einsvonneulich #Lifestyle #feierSunLifestyle

A post shared by JesS • German FamilyBlogger (@feiersun) on

Ich hab mal wieder die Yoga-Matte raus geholt und es tat so gut. Es waren nur insgesamt zwei Mal 10 und einmal 30 Minuten, aber ich hab sie mir genommen. Für mich. Nichts großes, aber ich hab es gemacht.

Meine Lieblings-Entdeckung der Woche

Ich habe die Video-Funktion der Kamera ausprobiert…. auf meinem Schoß liegend mit dem schweren Objektiv drauf, aber zum Ausprobieren hat es gereicht 🙂

 

Meine Lieblings-Erinnerung der Woche

​ Its #throwbackthursday und heute erinnere ich mich daran, wie wir nach unserem Hausbau die Garage angebaut haben. Unsere Garagen, müsst Ihr wissen, ist nicht nur einfach eine Garage. Klar steht unser Auto #undtausendanderesZeug #Ihrkenntdas darin, aber es gibt noch einen Lagerraum „neben“ der Garage. Und dann führt da eine Treppe raus. Eine Treppe hinauf in unser Gästezimmer #GästehausmiteigenemEingang denn ich freue mich jedes Mal, wenn wir Gäste bekommen. . . Aber der Bau war so aufregend. Vergleichbar mit dem Hausbau und doch irgendwie anders . Ich erinnere mich noch daran, wie der Mauerer und der Zimmermann beide verschiedene Maße hatten. Wie sehr ich ausgeflippt bin, denn hier standen große Wagen mit Material für das Dach und der Zimmermann konnte es nicht aufsetzen. Kurz vor seinem Urlaub. Der arme Mauerer bekam es dann ab das er SOFORT seinen Fehler ausbügeln solle….. #diemüssenmichgehassthaben aber das Dach musste drauf… kaum noch vorstellbar wie chaotisch das mal war. Ich bin ganz traurig, dass wir wenige und auch qualitativ schlechte Bilder vom Hausbau haben, denn da könnte ich Euch noch Geschichten zu erzählen…. . . . __________ . . . . #tbt #icherinneremich #dasistnochgarnichtsolangeher #wenndasLebeneinfachweiterläuft #Hausbau #Garagenbau #feierSunBaut #feierSunHome

A post shared by JesS • German FamilyBlogger (@feiersun) on

Ich hab mich diese Woche mal erinnert. Erinnert an die Bauphase der Garage und allgemein an die Bauphase des Hauses. Der Mann und ich haben uns darüber unterhalten wie aus dem „Nichts“ ein Haus entstand und wie aufregend die Zeit war. Aufregend und anstrengend. Spannend und nervenraubend. Inspirierend und zum Haare raufen. Auch wenn ich das nicht mehr so in dem Umfang haben muss (Hausbau mit Beginn der Schwangerschaft und das erste Babyjahr durch), wir sind froh und stolz auf das, was wir geschaffen haben. Für uns.

Das waren meine WochenLieblinge – Kreativität & Beisammensein

Und während ich diese Momente so zusammen trage, kuschelt die Motte sich wieder an mich und ich hoffe das es mir einem Kuscheltag getan ist und das ich nicht nächste Woche ein krankes Mottchen zu Hause haben werde.

Was waren Eure schönsten Moment in dieser Woche?

In diesem Sinne – zwischen Kreativität & Beisammensein liegen ganz viele Kuscheleinheiten.

Die „WochenLieblinge“ sind Teil der Serie Freitagslieblinge von BerlinMitteMom. 
Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

8 Kommentare

  1. Ich hole auch gerne meine Yogamatte raus. Allerdings bevorzuge ich Pilates 🙂 Es ist immer total süß, wenn die Kinder sich dann dazu setzen und auch mitmachen. Wir haben auf YouTube übrigens alle drei die gleiche Lieblingstrainerin 😀 LG, Christiane

    • oh pilates hab ich auch lange gemacht. sogar in der gruppe hier. Aber dann passte es einfach von der Uhrzeit nicht mehr in unser Leben. 17 Uhr Montags… das ist einfach Familienzeit… aber zu Hause kann man es ja auch machen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge