Wochenende in Bildern KW 51 2015

Unser Wochenende in Bildern KW 51

Ich bin müde und mein Rücken schmerzt. Mit wenig Schlaf und viel Büroarbeit fällt die Arbeit gleich um ein vielfaches schwerer, daher heute auch nur einen kurzen Einblick in unser Wochenende. Aber Sonntag hab ich es doch tatsächlich geschafft das Haus minimal zu dekorieren – sogar etwas außen…. Nicht viel, aber der Nachbar kam neugierig rüber und schaute sich das Spektakel an.

Ein Wochenende mit müder Mama, wenig Zeit und noch mehr Arbeit…. das ganz normale Leben eben…. 

Unser Wochenende in Bildern KW 51 2015

Freitag – Basteln, Arbeiten und eine Verabredung zum Spielen

E s ist Jahresende und die Kunden führen sich manchmal auf, als würde es uns 2016 nicht mehr geben. Alle wollen noch in ihre Häuser rein und freuen sich über den nicht vorhandenen Winter. Ich kann das verstehen, doch können weder der Mann noch ich mehr wie arbeiten. Und wir tun schon mehr – dabei wird die Haut bei allen zum Jahresende dünner….

Unser Wochenende in Bildern KW 51 Fr 01 Wenn ich schon nicht frühstücken kann, dann trinke ich einfach nen Saft – seit der neuen Küschenmaschine auch frisch gepresst…. weil lecker. Das Kind hab ich damit auch schon angesteckt.

Unser Wochenende in Bildern KW 51 Fr 03 Dieses verkrümelt sich aber bald am Nachmittag zu ihrer Freundin – sie haben eine Verabredung und wir Mütter dürfen nur noch fahren…. hach wie schön es ist die kleinen, reinen und unschuldigen Freundschaften zu beobachten. Mein Herz freut sich.

Unser Wochenende in Bildern KW 51 Fr 02

Samstag zeige ich Euch auch meine Verlosung. Bunt geht immer und diese Stifte werden uns mehr begleiten als nur in der Adventszeit.

Samstag – backen, basteln, Ärgern

Ich rief zu letzen Runde Weihnachtsbäckerei und die Motte lies mein Herz tanzen. Und sie so sehr das Ihres Papas das der doch glatt vergessen hat, das in wenigen Tagen Weihnachten ist.

Unser Wochenende in Bildern KW 51 Sa 01Mama ich hab mich schick gemacht zum Backen. Gerade war das Kind noch im Schlafanzug, da hat sie mal wieder in ihrem Schrank gewühlt…

Unser Wochenende in Bildern KW 51 Sa 02 Backen geht mit der neuen Maschine echt toll – nein leider ist das keine Kooperation und die hat mir auch keiner gesponsort, ich hab sie mir ganz normal selber gekauft – aber ich finde sie echt klasse. Kaum hab ich die Arbeitsplatte vom ersten Chaos befreit, war der Teig auch schon fertig geknetet…. Nun verstehe ich auch das „wir machen mal eben schnell einen Teig“…

Unser Wochenende in Bildern KW 51 Sa 03 Dann malte die Motte eine Karte speziell „für meinen Bruder Mama, damit er immer einen Schutzengel hat“, ich war dann mal weinen.

Unser Wochenende in Bildern KW 51 Sa 04Für den zweiten Teig hackte ich Walnüsse. Dabei musste ich aufpassen das die Motte nicht unter das Messer gerät beim Stibitzen und Naschen. Sind Eure Kinder auch so Naschkatzen?

Unser Wochenende in Bildern KW 51 Sa 05Dann fuhr die Motte mit dem Papa ein Weihnachtsgeschenk abholen und ihr lief eine Puppe über den Weg – 5 Tage vor Weihnachten…. Am Abend wählte ich noch Karten aus, die wir versenden werden.

Sonntag – dünnhäutig, unausgeschlafen und auf der Suche nach der Weihnachtsstimmung

Der Tagestitel sagt eigentlich schon alles. Ich spielte am Vormittag mit der Motte nachdem ich gearbeitet hatte und danach arbeitete ich wieder und die Motte fuhr auf den Spielplatz mit ihrem Helden. Ihrem Papa.

Unser Wochenende in Bildern KW 51 So 01Shit – es ist so spät geworden, dieses Bild gehört in die Zwischenzeit zwischen Samstag und Sonntag, doch die Uhrzeit bezeugt das wir definitiv schon Sonntag haben – ich schlich ins Bett und hoffte auf Schlaf, doch davon gab es viel zu wenig.

Unser Wochenende in Bildern KW 51 So 02Der Grund warum der Papa nun der Oberheld der Motte ist…. ich sag ja wenige Tage vor Weihnachten… Pädagogik erkläre ich ihm dann nochmal.

Unser Wochenende in Bildern KW 51 So 03Während Papa sogar an diesem Sonntag arbeiten fuhr, machte die Motte mir Frühstück. Mehr bekam ich eh nicht herunter.

Unser Wochenende in Bildern KW 51 So 05Er steht, er steht drinnen, aber das da 50 Lichtlein nicht reichen, wusste ich doch – da sag nochmal jemand, Frauen können schlecht schätzen. Kugeln kommen dann, wenn die zweite Lichterkette gekauft wurde. Aber er steht. Er glitzert und die Mottenaugen waren grandios.
Zu Tannenbäumen hab ich im Übrigen eine ganz besondere Beziehung….

Unser Wochenende in Bildern KW 51 So 06Noch nicht ganz fertig, aber diese Vase bleibt sogar immer länger als bis nach Weihnachten stehen. Ich mag sie.

Unser Wochenende in Bildern KW 51 So 07 Ja und nachdem auch hier endlich ein Stück Weihnachten eingezogen ist, sitze ich nun wieder im Jahresabschluss. Rechnungen, und Buchhaltung…. Aber Ihr, Ihr macht es Euch bitte nett!!

Jaja, manchmal sind wir dünn-häutig, manchmal fröhlich Manchmal wissen wir nicht wohin mit unserem Optimismus und manchmal bringen uns Kleinigkeiten zum Platzen. Wir sind auch nur ganz einfache Menschen.

Wie war Eurer viertes Advents-Wochenende? Sind Eure Kinder auch schon so aufgeregt und ganz ehrlich, seit Ihr es auch schon ????

 

Was andere Blogger am Wochenende mit ihren Familien oder auch allein gemacht haben seht ihr bei Susanne von Geborgen Wachsen.

In diesem Sinne ~ ich hoffe Ihr habt alle meine Aktion #AdventsLove mitbekommen. Wenn nicht, dann tragt Euch unbedingt in den Newsletter ein und vergesst nicht beim Gewinnspiel mit zu machen.

 

Mehr Wochenenden in Bildern habe ich hier für Euch:
| KW 50 | KW 49 | KW 48 | KW 47 | KW 46 | KW 45 | KW 44 | KW 43 | KW 42 | KW 41 |

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

1 Kommentare

  1. Wie niedlich, echt. Unser Sommerkind zieht sich noch nicht selber an, aber ich bin schon gespannt und stehe mit der Kamera bereit.
    Für den Tannenbaum haben wir auch zu wenig Lichter, aber ich habe sie jetzt einfach großzügig drumherumgewickelt, das bleibt jetzt dieses Jahr so ; ). Nachher müssen wir noch die Salzteigelche anbringen, dann sind wir fertig.

    Liebe Grüße und schöne Weihnachten schonmal
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge