Wochenende in Bildern 04. & 05. Februar 2017

Wochenende in Bildern 04. & 05. Februar 2017

Wochenenden in Bildern – manchmal glaube ich das sie momentan leicht langweilig sind. Das Kind löst sich, die Eltern machen was – manchmal gemeinsam, manchmal allein und am Ende sind alle wieder vereint. Aber soll ich Euch was sagen? Auch solche Wochenenden muss es geben und das sich Lösen ist ein Riesen-Abenteuer für die Motte und überhaupt gar nicht langweilig.

Aber um etwas Schwung in diese Kategorie zu bringen, habe ich mich mal etwas ausprobiert.

Wochenende in Bildern
04. & 05. Februar 2017

Wochenende in Bildern 04. & 05. Februar 2017Diese Woche gab es auch wieder schöne Freitagslieblinge – klickt einfach aufs Bild und gelangt zu ihnen.

Samstag – schon wieder kinderlos

Statt vieler Bilder gibt es für den Samstag ein Video. Einmal die Schnipsel von Instagram und Snapchat…. denn noch vor 14 Uhr war ich wieder kinderlos. Ein Indoor-Spielplatz mit einem Geburtstagskind lockte das Kind von uns weg und wieder kam sie erst in der Dunkelheit. Müde, aber irre glücklich.

Wochenende in Bildern 04. & 05. Februar 2017

Ich hatte die Woche ja Farbe gekauft und hoffte das ich bald dazu kommen werde, sie zu verwenden.

Wochenende in Bildern 04. & 05. Februar 2017

 Die Sonne lachte mir ins Gesicht und ich heckte etwas aus – Samstag sollten die Bilder mal bewegt werden… sehr nun selbst…

Tja, es sind nur Schnipsel, aber es hat irgendwie auch Spaß gemacht und wer weiß, vielleicht ringe ich mich ja echt mal zu richtigen Videos durch.

Wochenende in Bildern 04. & 05. Februar 2017

Nur vom dreckigem Display abfotografiert.

 Und wer sich nun fragt warum ich so viel Essen fotografiere – weil das nicht weg läuft und sich damit herzlich experimentieren lässt. Das Kind ist mir momentan einfach zu schnell und da wir sie nicht von vorne zeigen, ist das Essen auch einfach vollständiger 😉

Sonntag – Sonntagsfarbe & Pfannkuchen

Auch am Sonntag wurde es wieder „bewegt“  – dieses mal sogar am ganzen Stück. Dafür aber auch leicht chaotisch. Und wer mich mal in Schlabber-Klamotten sehen möchte, der schaut sich das Video an.

Wochenende in Bildern 04. & 05. Februar 2017

 Gestern Abend erzählte die Motte nun das sie Sonntag schwimmen gehen würde. Wir schauten sie erst ungläubig an und dann beschloss der Mann, es echt einfach zu machen. Also schwammen heute der Mann, die Motte und eine Freundin während ich zu Hause noch einiges schaffen konnte.

 Außerdem habe ich mit der Wandfarbe gekämpft und Euch dabei sogar live mitgenommen.

Wochenende in Bildern 04. & 05. Februar 2017 Nach dem zweiten Anstrich warte ich nun das es trocknet – ich hoffe die Struktur wird bleiben.

Wochenende in Bildern 04. & 05. Februar 2017

Tipps gegen dreckige Displays? Ist wie mit meiner Brille – ich wische und wische und wische…

 Und dann ging es in die Küche. Die Mädchen kamen vom Schwimmen wieder und spielten bevor sie mir alle Pannekoeken förmlich aus den Händen rissen. Während dessen war der Mann beim Fußball und ich hatte Freude beim Fotografieren.

Tja und da es so einen Spaß macht – hier noch der Sonntag in Instagram-Storys und Snapchat-Schnippseln:

Ja wir sind manchmal dezent verrückt. Aber dafür einfach auch echt 😉

Wisst Ihr was mir heute echt Freude gemacht hat? Kreativ zu sein. Erst malte ich mir einen Fotohintergrund an und nahm Euch sogar mit #facebooklive #video und in den #instastories dann stand ich in der Küche, machte #Pannekoeken und hatte echt Freude dabei alles schick an zu richten. Ja es machte mir Freude. Die Motte und ihre Freundin allerdings vielen schnell über das kleine #Sonntagssüß hinein und verputzen sie so schnell das ich kaum gucken konnte. Schwimmen macht einfach hungrig und hey ein besseres Kompliment kann man kaum bekommen #kindersinddieschärfstenKritiker nun essen der Mann und ich noch etwas zu Abend und später kommt dann noch das #wochenendeinBildern . . . . . . #lovedoinglifewithem #inspiration #pinipaspfannkuchenbäckerei #pinipa #kreativ #essenmitgenuss #kochenfürkinder #instafood #foodlove #foodstyling #feierSunFood #feiersunphotography

A post shared by JesS von feierSun.de (@feiersun) on

 

Das war unser Wochenende bunt und bewegt und doch irgendwie total normal.

Genießt Ihr auch einfach mal die Normalität des Alltages oder sind Eure Wochenende voller Aktion?

In diesem Sinne – Alltag und Normalität, sie wirken irgendwie beruhigend.

P.S. Heute war der 5. und damit Zeit für die Alltagsdinge, die werde ich aber vielleicht morgen nachholen,denn beide Aktionen sind mit einfach zu viel heute gewesen. Aber keine Angst, ich hab noch genug Geschichten für Euch und das Rezept der Pannekoeken wird auch kommen. Vielleicht sogar schon in dieser Woche…

Kleine wichtige Info um nichts mehr zu verpassen:

Facebook muckt mal wieder mit der Reichweite rum und zeigt Euch mal wieder wenig von meinen Beiträgen. Damit Ihr aber nichts verpasst, meldet Euch doch für den Newsletter an. Den kann mir nämlich keiner verbieten. Ihr bekommt dann eine kleine Email in Euer Postfach, wenn ein neuer Artikel online gegangen ist. Und manchmal sogar ein kleines Geschenkchen exklusiv für alle Abonnenten. Einfach hier anmelden.

 ..Kei

..

Mehr Wochenenden in Bildern habe ich hier für Euch:

Kategorie Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern ist Teil der Aktion Wochenende in Bildern.

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

11 Kommentare

  1. Ich finde das mit den Videos eine sehr gelungene Abwechslung. Hat Spaß gemacht anzuschauen 👍😊

    Liebe Grüße Katharina

  2. Danke für die schönen Einblicke! Deine Prinzessin ist schon so groß! Ich freue mich immer wieder, Bilder von ihr zu sehen… <3

    Liebe Grüße
    Mihaela

  3. Hallo Jessi, hier ist momentan alles andere als Action angesagt, aber das ist okay. Es kommen auch wieder andere Zeiten und Ruhe kann ich im Moment wirklich gebrauchen. Außerdem hast du ja nicht NICHTS gemacht. Tolle Fotos mal wieder <3

    • Oh ich hätte langsam echt Lust dazu – aber die Technik… also das schneiden ein Programm… ich stelle mir das gerade kompliziert vor…. mal sehen ob ich es zum Workshop schaffe.

  4. Deine Tricks sind wirklich toll!
    Und dein Essen sieht sooooo lecker aus, wenn ich doch nur etwas näher dran wohnen würde. GEMEIN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge