Wochenende in Bildern 01. & 02. April 2017

Wochenende-in-Bildern-01-und-02-April-2017

Ein Wochenende welches sich anfühlt wie eine Basis. Eine Basis der Ruhe und des Ankommens. Das war so nötig nach den letzten Wochen. Und doch blieb die Arbeit nicht wartend vor der Türe sitzen. Aber das ist ok so. Denn es gab so schöne kleine Momente.

Voller Ruhe und Arbeit, aber vor allem Runterkommen – mein Wochenende in Bildern.

Wochenende in Bildern
01. & 02. April 2017

WochenLieblinge_Nachwirkungen-und-Loslassen_KW-13

Diese Woche gab es auch wieder schöne WochenLieblinge.

Samstag – Kleine Sünden….

Wer hätte es noch vor wenigen Wochen gedacht, dass die Motte mal einfach so in den Garten verschwinden wird? Ich nicht. War es ihr doch immer lieber, dass ich dabei war. Selbst wenn es nur ums Schaukel ging. Und nun? Nun geht sie ganz selbstständig rüber zu ihrer Freundin und spielt. Spielt als hätte sie nie etwas anders gemacht. Sie wird flügge.

Und so verbrachten wir den Vormittag erst kuschelnd im Bett, dann sie draußen und ich mich drinnen fertig machend. Mit dem Papa ging es dann noch in den Baumarkt und auf dem Rückweg zur Lieblings-Eisdiele. Leider vertrug ich das Eis heute mal so gar nicht…. daher hatte ich dieses mal ganz viel von der Laktose… leider…

Wochenende-in-Bildern-01-und-02-April-2017_Sa_Pannekoken

Das noch nicht wissend zauberte ich der Motte einen leckeren Pannekoken. Also das stimmt so auch nicht, denn wir alle aßen ein süßes Abendessen. Zum Glück war der dann laktosefrei, sonst wäre der Abend wohl noch schlimmer für mich ausgegangen.

Später störte ich dann besser nicht beim Papa-Tochter-Abend und so verschwand ich ins Büro.

Sonntag – Sonnenschein und Bürotag

Es war viel los in den letzen Wochen und so blieb auch eine Menge liegen. Also gab es für mich eine Fortsetzung des Büro-Marathons und ich schrieb Zahlen bis die Finger geglüht haben.

Wochenende-in-Bildern-01-und-02-April-2017_So_Sonnenschein-im-Buero

Sonnenschein im Büro

Die Motte und ihr Papa fuhren Schwimmen und danach aufs Blütenfest.

Wochenende-in-Bildern-01-und-02-April-2017_So_Fruehling im Buero

Damit ich aber nicht zu allein und ohne Sonnenschein im Büro bin, erfreute ich mich an meinem Frühling, den die Motte mir bereit stellte.

Wochenende-in-Bildern-01-und-02-April-2017_So_Licht

Und wenn dann zwischendurch der Kopf etwas anders brauchte, schnappte ich mir die Kamera. Mein Büro hat am Nachmittag echt schönes Licht.

Wochenende-in-Bildern-01-und-02-April-2017_So_Farben

Und plötzlich entdeckte ich diese Farben hier. Ich kaufte die Blume bei Ikea und wusste nicht mal, was sie ist. Sie sah nett aus und war hoch genug gewachsen, um etwas Sichtschutz auf der Fensterbank zu sein. Nun staune ich und erfreue mich an den wunderbaren Farben. Ich kann es kaum abwarten, dass sie endlich blüht.

Wochenende-in-Bildern-01-und-02-April-2017_So_Augen

Und so sehen dann Kinder aus, die auf dem Blütenfest statt der Standart „Blumen-Elsa-Prinzessinnen-Schminke“ lieber einen Osterhasen geschminkt bekommen möchte…

Wochenende-in-Bildern-01-und-02-April-2017_So_Klo-spiele

Damit ich auch nochmal was von meinen Lieblingsmenschen habe, holte ich noch ein neues Spiel heraus. Ihr seht, hier werden alle Themen bespielt….

Wochenende-in-Bildern-01-und-02-April-2017_So_spielen

Und wenn die Motte sich über eine leere Klorolle freut, dann sollte ich Euch das Spiel bald in der Serie verSpielt vorstellen.

Wochenende-in-Bildern-01-und-02-April-2017_So_mein-maedchenUnd dann war es auch schon wieder Zeit auf zu räumen, Abend zu essen und zu kuscheln. Außerdem stand da noch ein kleiner aber feiner Endspurt im Büro an.

 

Das Wochenende war nicht annähernd so spannend wie das vorherige. Aber ich hab es regelrecht genossen, dass hier etwas mehr Ruhe herrschte. Etwas mehr Ausgeglichenheit, denn es brodelt immer mal wieder gerne – da brauche ich meine keine Oase, die sich Zuhause nennt.

Habt Ihr das Wochenende auch genossen? Was habt Ihr schönes gemacht?

In diesem Sinne – mein Herz ist da, wo meine Liebsten sind.

Newsletter

Kleine wichtige Info um nichts mehr zu verpassen:

Da Facebook ständig an der Reichweite schraubt, bekommst Du teilweise nur einen Bruchteil meiner Beiträge angezeigt. Daher lade ich Dich hiermit herzlich zu meinem Newsletter ein. Hier verpasst Ihr keinen Artikel mehr und bekommt ihn EXKLUSIV als erstes in Euer Postfach noch bevor er bei Facebook oder Twitter erscheinen wird. Außerdem kommen ab und an kleine Hintergrundgeschichten und Geschenkchen exklusiv nur für Euch Abonnenten. Einfach hier eintragen:

.. ..Kei

..Mehr Wochenenden in Bildern habe ich hier für Euch:

Kategorie Wochenende in Bildern

Unser Wochenende in Bildern ist Teil der Aktion Wochenende in Bildern

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

12 Kommentare

  1. Die Motte sieht so süß aus! <3
    Am Wochenende hatten wir auch ein herrliches Wetter! Schade nur, dass wir alle ein wenig erkältet waren/noch sind… Hoffentlich bleibt es weiterhin so schön sonnig!

  2. Hallo meine Liebe,

    deine Bilder sehen nach purer Lebensfreude aus… Was für ein schönes Wochenende ihr hattet! Schade dass dir das Eis nicht bekommen ist, ich hoffe die vielen Sonnenstrahlen konnten es wieder wett machen 🙂

    Liebe Grüße
    Daniela

  3. Der Frühling ist endlich da und Mensch bei dir macht es gleich doppelt so viel Freude dem Frühling zuzuschauen, deine Bilder strahlen.

    Liebe Grüße, Alina

  4. Wir genießen den Frühling hier auch in vollen Zügen und haben unser „Sommer-Wohnzimmer“ eingerichtet. Von mir aus, darf es den ganzen Sommer über so bleiben. Knappe 20 Grad – einfach perfekt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge