Update No.06 ~ wath´s new

Von Neuerungen und Änderungen – stetig tut sich etwas bei uns.Blogmakeover Update No06 Nov 2014

Auch wenn Ihr es vielleicht nicht immer direkt merkt, aber eigentlich passiert hier ständig was bei uns ob nun offensichtlich oder im Background.

Der ein oder andere dürfte es vielleicht sogar trotz der nächtlichen Stunden mitbekommen haben, aber bei uns geht auch nicht immer seltener alles direkt gut und so haben wir in den Stunden der Wochenendnächte den ein oder anderen alten Post versehentlich „neu veröffentlicht“ – manche Felder liegen leider viel zu nahe beieinander, aber auch bei einem Update darf mal etwas schief gehen.

Was hat sich denn nun so alles getan?? Das verraten wir Euch heute einfach mal.

„Unsichtbare“ Veränderungen

Es gibt ja immer sichtbare und weniger sichtbare Veränderungen. Die Unsichtbaren passieren oft nebenbei, aber manchmal bei so einem Blog-Makeover schmeiße ich sie einfach mal mit in den Raum, denn wer nicht selber bloggt, der kann sich kaum vorstellen, wie viel Arbeit – abgesehen von den Artikeln – das ganze ist.

Endlich hab ich es geschafft mal meinen Blogger-Blog auf die Domain feiersun.de um zu leiten – war nen bissel Tricky weil ich es auch so zwischen Tür und Angel – oder besser zwischen Trotzkind und Essenkochen gemacht hab – aber warum ich das nicht von Anfang an gemacht hatte, dass weiß ich auch nicht… Ziemlich dumm, denn täglich kamen noch immer  Besucher und manchmal gar nicht so wenige auf dem alten Blog vorbei. Aber nun Dank des Plugins Blogger 301 Redirect kommt alles brav hier her geleitet. – Endlich!!

 

„Sichtbars“ Update – Änderungen um Layout

Menue Kategorien Update No06 Nov 2014

Kategorien sind in das Menü gerutscht

Ich habe mit den Kategorien gespielt. Viele viele gelöscht, denn bei Import des Blogs wurden alle Schlagwörtern zu Kategorien gewubbelt – blöd nur das ich ein Plugin dazu gehabt hätte, welches es mir die Handarbeit vereinfacht hätte, aber so ist es eben. Also hab ich alles durchdacht und umgeschoben. Unkategorierte Post haben Kategorien bekommen und nachdem ich einige gelöscht hatte, hab ich sie wieder hergezaubert. Ich denke, so ist es übersichtlicher.

Denn ich hab die Kategorien nun unter dem Header nun sortiert und untergeordnet – ich bin gespannt was Ihr davon haltet und ob Ihr es nun auch intuitiver findet. (Kann man sehen, wenn man mit der Maus auf einem der Oberpunkte fährt)

 

Slidebar Update No06 Nov 2014

Neue Slidebar

Abgerundet hab ich die optischen Veränderungen des Designs, indem ich de Slidebar aufgeräumt habe – es ist nun viel weniger drinnen – Platz für kommendes bleib noch – aber es wirkt an sich viel ruhiger und aufgeräumter – einiges ist in den Fußbereich gerutscht und anderes hat eben seinen Platz unter dem Header gefunden.

Fuß Update No06 Nov 2014

Neuer Fußbereich mit Twitter

Share us!! Mehr Möglichkeiten auch für Dich – Du kannst uns nun teilen – auf der linken Seite findest Du nun die Share-Buttons. Wir würden uns freuen, wenn Du uns teilst – wenn Dir ein Artikel gefällt dann empfehle Ihn doch auch Deinen Freunden – das ich genau diese optische Möglichkeit gefunden habe, darüber freue ich mich sehr, denn die alte Möglichkeit gefiel mit von Anfang an nicht.

Share Us Update No06 Nov 2014

Share Us Buttons

Kennt Ihr außerdem die Möglichkeit und zu abonnieren???? Schaut Euch das doch mal an, dann verpasst Ihr nix mehr von uns – kostet nix und ist für Euch ganz unkompliziert.

Zudem werde ich die ganzen „~“ Zeichen in den Blogtiteln nach und nach loswerden und die Artikel ein wenig für SEO anpassen. Wenn ich die Post schon einmal bearbeite, dann auch richtig. Auch wenn es alte sind.

Wir freuen und über jede Weiterentwicklung und daher wird es immer mal ein kleines Update geben. Außerdem wer weiß, was für Möglichkeiten sich in ein paar Montagen noch auftun werden.

Ergebnis pdate No06 Nov 2014

Unser Ergebnis

Nun meine Fragen an Euch:

Was wünscht Ihr Euch noch so?? Was liegt Euch auf dem Herzen?? Fehlt Euch noch was?? Findet Ihr etwas zu viel?? Habt Ihr Verbesserungsvorschläge?? Verratet es mir und ich werde es aufnehmen und sehen, ob ich es umsetzen kann.

In diesem Sinne ~ auf die stetig Veränderung, nicht nur im Design dieses Blogs, sondern auch im Inhalt und im Leben.

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Home

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge