Mama on the Road – unser siebzehntes Wochenende 2016

Unser siebzehntes Wochenende 2016 erzählt von einem irren Trip und neuen Erfahrungen. Von vielen tollen Menschen und noch mehr Input. Von Herzlichkeit und dem Vermissen. Mama war allein unterwegs. Ohne Mann, ohne Kind und mit unendlich vielen anderen energetischen Menschen – Menschen die dieses Bloggen genau so leben und lieben wie ich….

Außerdem hatte ich eine kleine Mission – einen kleinen Vortrag auf mitten in diesem geballtem Wissen…

Mama on the Road

unser siebzehntes Wochenende 2016

  

Freitag – Mama on the Road

Auf auf nach Nürnberg, ein spannendes Abenteuer liegt vor uns. Uns, das sind Katarina von Blogprinzessin und ich. Gemeinsam mit unzähligen anderen Bloggern machen wir uns auf nach Nürnberg.

siebzehntes Wochenende in Bildern Fr 01Auch wenn es nur für eine Nacht ist – was mit muss, muss mit….

siebzehntes Wochenende in Bildern Fr 02 Dafür lohnt es sich kaum einen Koffer zu nehmen, wenn es nicht so viel bequemer wäre als zu schleppen…

siebzehntes Wochenende in Bildern Fr 03

Tasche und Koffer sind gepackt – es kann also los gehen

Das schaut mehr aus wie es ist, der Koffer ist halb leer – noch…

siebzehntes Wochenende in Bildern Fr 04Dann malte ich mir meine Aufregung weg…. auf gehts in mein siebzehntes Wochenende, das Haare machen wurde aber vom Wind ausgelacht…

siebzehntes Wochenende in Bildern Fr 05

Erwähnte ich das ich unter Ängsten leide? Propeller sind da nicht wirklich meine bevorzugte Art von Flugzeugen…

Tja und dann meine erste Challenge – Muddi mit Angst soll in einer Propeller-Maschine fliegen… alleine ohne lieben Sitznachbarn… aber wie Ihr lesen könnt, ich habe es überstanden… 

siebzehntes Wochenende in Bildern Fr 06Angeschnallt und einfach durchhalten…. Vielflieger wäre nix für mich….

siebzehntes Wochenende in Bildern Fr 07

Warum ging der Burger-Trend so lange an mir vorüber? Hammerlecker!

 Am Abend trafen wir uns mit den anderen Speakern noch zum Essen. Genossen einen köstlichen Burger und tauschten uns aus.

Nebst viel Spaß bei allem – wie immer….  Nachdem der Abend ausklang quatschen Katarina und ich noch unentwegt im Hotel… keiner wollte aufhören und an Schlafen denken, doch die Aussicht auf Augenringe am nächsten Morgen war nicht so verlockend….. 

  …..–  

Samstag – #denkst, Menschen und Engerie

Ich bin noch immer geflasht – ich kann gar nicht viele Worte finden, denn ich hab den Kopf noch so voll. Den Kopf und das Herz…   siebzehntes Wochenende in Bildern Sa 01 Aufregung und nur 3,5 Stunden Schlaf kann man sich wegschminken – echt, es geht…  

 

 

siebzehntes Wochenende in Bildern Sa 02 Willkommen zur #denkst – da haben Sven und Susanne etwas grandioses auf die Beine gestellt.

siebzehntes Wochenende in Bildern Sa 03

Power Power Power-Frauen. Frauen die echt was gerissen haben in ihrem Leben und täglich reißen!!! WOW!

Meine drei Knaller-High-Ligth-Ladys… ich hätte gerne so viele andere gesehen, aber manchmal soll man eben genau dort hingehen, wo man hingeht…. Danke an Svenja (Meine Svenja), Béa (TOLLABEA) und Christine (Mama arbeitet) – Ihr wart schon immer und seit unglaublich inspirierend!  siebzehntes Wochenende in Bildern Sa 04Dieses Buch ist voll – aber mein Kopf noch voller…. Gedanken-Explosion!   Referenz Media Eltern.de Online Blogger Projekt Bloggerin erster Stunde Dann waren wir dran – eine gemütliche Runde und wir konnten unser Projekt vorstellen. Das ich auch für Eltern.de blogge bekommt Ihr ja mit. Wie und warum das ganze entstanden ist, dazu bald gesondert mehr. Nur so viel, es macht Spaß mit dem Redaktions-Team zusammen zu arbeiten und dieses Projekt mit wachsen zu lassen. siebzehntes Wochenende in Bildern Sa 05Drei Frauen mit ganz viel Herz. Wisst Ihr das ich richtig aufgerecht war die großartige Svenja treffen zu dürfen? So richtig meine ich und dann kommt sie schnurstracks mit offenen Armen auf mich zu. Auf mich !?! So viel Herzlichkeit, so viel Energie und Power.  Denn ja, auch ich hab Blogger, die ich großartig und inspirierend finde und bei denen ich aufgeregt bin, wenn ich weiß das sie das erste mal vor mir stehen werden. Online ist Svenja schon toll und gab mit die Challenge sie an zu sprechen. Offline möchte ich sie einpacken und behalten. Von ihr kann man so viel lernen – ich hätte am liebsten jedes Ihrer Worte aufgezeichnet und Ihr Plädoye für weniger Ellenbogen und mehr geteiltes Wissen klingt jetzt noch in meinen Ohren nach… Und meine arme Kata musste all meine Aufregung ertragen…  Danke Du bist so toll!!!  siebzehntes Wochenende in Bildern Sa 06Flower siebzehntes Wochenende in Bildern Sa 07Sonnenuntergang auf dem Rückflug. Leider etwas verwackelt aber das Flugzeug wollte einfach nicht still halten während es auf der Startbahn beschleunigte…. siebzehntes Wochenende in Bildern Sa 08 Goodie Bags – sie waren prall gefüllt und echt schwer – der Mann bekam den Mund gar nicht mehr zu und war echt am Staunen. Mit diesem kleinen Insta-Vide von Béa schließe ich den Tag ab. Einen grandiosen Tag. Aber auch einen anstrengenden Tag. Nachdem der Mann und ich dann gegen 3 Uhr oder so im Bett lagen waren wir froh, das die Motte noch bei den Großeltern schlafen wollte….. 

  Kurzer Eindruck von der #denkst gefällig? #Spaß #Information #elternbloggerkonferenz   Ein von Béa Beste (@tollabea) gepostetes Video am

 Das war die denkst – mein siebzehntes Wochenende haut mich fast um.

..

Sonntag – Home seewt Home

 siebzehntes Wochenende in Bildern So 01Endlich wieder zu Hause – meine Tulpen strahlen mich an – das ist der Tag an dem sie besonders ausschauen – kurz vor dem Zusammenfallen…. so fühle ich mich zumindest …

siebzehntes Wochenende in Bildern So 02Aber der Große und ich Lösen noch ein Rätzel… aus verschiedenen Kugeln muss eine Pyramide gebaut werden… tschakka…

siebzehntes Wochenende in Bildern So 04Bei Oma und Opa bekam ich dann endlich meine Motte wieder. Mit Drücken und Freuen und Knutschen…  

siebzehntes Wochenende in Bildern So 05BTW: Will der April und veräppeln????

siebzehntes Wochenende in Bildern So 06 Schneeballschnacht user siebzehntes Wochenende ist verrückt….

siebzehntes Wochenende in Bildern So 03 Lange schleiche ich schon drum herum. Brauche ich es? Brauche ich es nicht? Als ich es dann im Kiosk in den Händen gehalten hab, da musste es mit. Ich bin so froh das auf dem Rückweg keine Koffer gewogen wurden – allein die Goodie Bags waren so voll… so schwer….

Wie Ihr seht, unser siebzehntes Wochenende 2016 war ein ganz besonderes – es war genial einfach mal nur so business like unterwegs zu sein, aber es war in der Zeit einfach auch echt anstrengend. So viel Menschen, so viel Wissen…. mein Kopf tut echt weh und daher schlief ich nach dem Kuscheln erst mal eine Runde ein. Diesen Artikel tippte ich dann nur schnell zu ende und falle wieder ins Bett.


vierzehntes Wochenende 2016 So 07Übrigens, ich nehme Euch im Alltag mit – auf Instagram, Facebook, Twitter und auch auf Snapchat. Dort könnt Ihr mich unter dem Namen feierSun.de adden oder Ihr scannt einfach das Bild hier ein.

Wie viel Herzlichkeit ist Euch an diesem Wochenende begegnet und möchte Ihr wissen warum wir auf der denkst mit dem Eltern.de-Online-Team waren?

In diesem Sinne ~ das Wasser brachte neue Gedanken und hat alte mitgenommen….

Referenz Media Elern Print zweites Kind Partnerschaft Magazin

BTW. Ein Blick in die neue Printausgabe lohnt sich – da strahlt Euch jemand bekanntes entgegen…

Wie es dazu kam und wie der Stand heute ist, dazu bald mehr….

..

..

Mehr Wochenenden in Bildern habe ich hier für Euch:

| KW 15 | KW 14KW 13 | KW 12 | KW 11 | KW 10 KW 09 | KW 08 | KW 07 | KW 06 | KW 05 |

..

Was andere Blogger am Wochenende mit ihren Familien oder auch allein gemacht haben seht ihr bei Susanne von Geborgen Wachsen

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

2 Kommentare

  1. Ich kam grad über google auf deinen Artikel, als ich mich über die #denkst informieren wollte, dank deiner zeilen hier, kann ich mir es gut vorstellen und überlege dann mal noch ob das nicht mal toll wäre für einen besuch in 2017. danke für dein einblick 🙂

    • Erst mal toll das Google Dich zu mir geführt hat und dann jeha das Du an die Denkst denkst. Haha was ein Wortspiel. Ich überlege auch echt dieses Jahr nochmal teil zu nehmen, denn ab nächstem Jahr wird es schwerer, da die Motte dann ein Schulkind ist. Vielleicht sehen wir uns dann ja.
      Liebste Grüße
      JesS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge