Momblogger – unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016

Unser sechsundzwanzigstes Wochenende war sehr inspirierend. Die Motte und ich waren wieder unterwegs und haben ein tolles Bloggerteam beim Mommyblogger Headquarter abgegeben. Wir haben Wissen ausgetauscht und nach der Nahrung für den Kopf, haben wir unsre Herzen und unsere Bäuche gefüllt.

Ein Wochenende an dem ich das Mamasein und Bloggerin sein so sehr verbinden konnte. Ein Leben wie ich es liebe.

Momblogger

sechsundzwanzigstes Wochenende 2016

  

Freitag – Mutter-Tochter-Tag

Ich liebe diese Tage. Mutter-Tochter-Tage sind einfach besonders. Besonders schön und besonders intensiv. Ich bin so froh, das ich die Motte habe und das wir unsere Zeit gemeinsam genießen können.

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Fr 01Mottenfrühstück – der Salat gestern war so lecker, den wollte sie unbedingt mit in den KiGa nehmen. Von wegen sie mag keinen Salat…

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Fr 02Hand in Hand gehen wir unsere Wege. So lange ich darf werde ich sie begleiten und wenn sie loslässt, werde ich lernen los zu lassen und mit offenen Armen auf sie zu warten.

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Fr 03Denn gemeinsame Zeit ist die beste Zeit!

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Fr 04Ich hab mein Equipment erweitert. Wenn es klappt, was ich vor habe, dann zeige ich es auch.

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Fr 05Eis essen gehört bei diesem Wetter zu einem Stadtbummel dazu. Gut das es auch laktosefreies Eis gibt – manchmal.

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Fr 06Da es so drückend war schmiss sich die Motte dann in den Pool. Den haben nun wohl eine ganze Reihe von Bloggern. Der Blogger-Pool 2016. Wer ihn auch sucht, online gibt es ihn hier.

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Fr 07 Dann tanzten wir mit Seifenblasen. Wir haben eine Seifenblasenmaschine.

Danach fuhren wir noch schnell einkaufen und bereiteten uns auf den Mommyblogger Headquarter vor, den wir am nächsten Tag ohne Katarina aber mit lieben Meschen haben sollten.

–…

Samstag -Momblogger

Was ich besonders liebe, das ist der Austausch zwischen uns Bloggern. Aus diesem Grunde liebe ich unseren Bloggerstammtisch. Wir tauschen Informationen und Ideen aus. Wir sprechen über kritische Themen und überlegen wie es weiter gehen könnte….

10 Dinge die ich diesen Sommer machen möchte Ich zeigte Euch auf dem Blog meine Sommer-To-Do-List

 unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Sa 01Ein Badewannenrandselfie gehört zu einer Fahrt in die große Stadt und in unser sechsundzwanzigstes Wochenende.

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Sa 02Beim Stammtisch ist es uns wichtig, das die Kinder dabei sein können. Es war eine kleine, aber sehr inspirierende und schöne Runde.

 unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Sa 03Nach dem Stammtisch entführten die Motte und ich Tomma zum Abendessen. Hier unsere Vorspeise. Ich liebe Tapas.

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Sa 04 Dann kam die Hauptspeise. Essen zu zelebrieren macht so eine Freude und mittlerweile kann ich das schon mit der Motte machen. So eine große Maus.

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Sa 05Die Motte und Tomma waren unzertrennlich. Beinahe hätte ich allein nach Hause gemusst… unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 Sa 06 Zu Hause fielen wir dann ins Bett – glücklich aber müde… –… –…

 

Sonntag – Chillmodus

Wenn ich etwas an Sonntagen liebe, dann ist es das hier alles ruhiger angehen kann, wenn wir es wollen. Also wuselte ich nach dem Frühstück so vor mich hin und tüftelte hier und tüftelte dort…. die Motte fuhr spontan etwas mit Oma und Opa weg und der Mann schaute Fußball.

Etwas was ich mir am Wochenende nicht nehmen lassen ist meine ausgedehnte Dusche. Da ich gestern aber nur ein begrenztes Zeitfenster hatte, gönnte ich mir heute eine Verwöhndusche. Eine kleine #meTime. Dafür liebe ich den #Duschschaum und die #Bodycream #indianRose von #Rituals sehr. Der Schaum ist mal ein echter Schaum und die Creme wie eine Butter. Obwohl ich echt creamfaul bin, hier habe ich meine liebe Meine entdeckt. Als Kind hatte ich Neurodermitis, der Grund, warum ich bei Produkten sehr kritisch bin. Aber auch der Punkt, warum ich das Gefühl von frischer Creme auf meiner Haut nur bedingt mag. Hier ist es anders. Ich spüre die Pflege und habe keinen Fettfilm am Körper, den ich nicht loswerden. Alles zieht schnell ein und der Duft ist wunderbar dezent aber verwöhnend….Test bestanden diese beiden Produkte wandern in meine #favorite thinks. Was nutzt Ihr denn für #Pflegeprodukte? Ein von JesSi Ca (@feiersun) gepostetes Foto am

..unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 So 01Dann packte ich meine Tasche von gestern aus.

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 So 02Dabei kam ich auf die Idee, einen Teil meiner Taschen mal zu sortieren. Nebenbei hab ich sie vom Inhalt befreit wie Quittungen und so….

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 So 03Dann packte ich einen Teil meiner Lieblinge in ihre Staubbeutel und überlegte welchen ich in naher Zeit brauche bzw. nutze.

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 So 04 Wusstet Ihr wie ich meine Objektive transportiere? Also eines ist meist auf der Kamera drauf – das andere in einem Beutel. So praktisch und stylish. Im Beutel drinnen ist eine dicke „Kuschlsocke“ – so ist es auch vor leichten Stößen geschützt.

10 Dinge die ich diesen Sommer machen moechte Dinge die ich diesen Sommer machen möchte _ BlogparadeAus meine Sommer-To-Do-List machte ich am Sonntag eine Blogparade – mal sehen welche ToDos wir sammeln werden.

unser sechsundzwanzigstes Wochenende 2016 So 05

Am späten Nachmittag haben wir dann gegrillt. Früher damit die Männer das Fußballspiel nicht verpassen und so ließen wir den Sonntag ausklingen….

 

Ein schönes sechsundzwanzigstes Wochenende geht zu Ende. Mit vielen Dingen, die wir lieben. Leben und die unser Herz tanzen lassen.

Habt auch Ihr die Sonne vermisst und was habt Ihr in diesem Sommer noch vor?

..

In diesem Sinne ~ inspiriert von neuen Impulsen suche ich nun Zeitfenster, diese umzusetzen.


vierzehntes Wochenende 2016 So 07Übrigens, ich nehme Euch im Alltag mit – auf Instagram, Facebook, Twitter und auch auf Snapchat. Dort könnt Ihr mich unter dem Namen feierSun.de adden oder Ihr scannt einfach das Bild hier ein.
Übrigens: eine Liste von snappenden Elternblogger hat Kerstin zusammen getragen – bist Du schon drauf? Schick Ihr gerne Dein Icon

..

..

Mehr Wochenenden in Bildern habe ich hier für Euch:
| KW 25 | KW 24 | KW 23 KW 22 | KW 21 | KW 20 | KW 19 | KW 18 | KW 17 | KW 16 | 

..

Was andere Blogger am Wochenende mit ihren Familien oder auch allein gemacht haben seht ihr bei Susanne von Geborgen Wachsen

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.   _______
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge