Ruhe – unser sechsunddreißigstes Wochenende 2016

Unser sechsunddreißigstes Wochenende zwang uns, unser Pensum etwas runter zu fahren. Uns auf die Ruhe ein zu lassen und zu sehen, was geschehen wird. Ein Wochenende voller Ruhe statt stressiger Vorbereitungen und vieler Termine…

Ruhe, Beisammen-sein, Kuscheln, Nähe – ein wunderbares Wochenende. Ich glaube genau das brauchten wir, vor der vollen Woche.

Ruhe

unser sechsunddreißigstes Wochenende 2016

Freitag – Shopping und eine umgefallene Motte

Kennt Ihr das? Ihr freut Euch einfach auf zwei bevorstehende Ereignisse. Die Zeit bis dahin ist getaktet bis in die letzte Minute? Nix darf schief gehen… tja und genau dann wird etwas schief gehen – Murphy’s Law wird zuschlagen….

Ruhe - unser sechsunddreißigstes Wochenende 2016 wir wollten Shoppen

Der Tag fing toll an. Der Mann wollte nur bis mittags arbeiten, er kam sogar noch ein Stück eher so dass wir schnell nach Hamburg los kamen. Ich brauchte dringend noch was für den Urlaub. Ja, es ist nicht einfach einen Bikini zu finden, wenn schon Herbstmode in den Läden hängt. Noch schwieriger wird es auch, wenn die Mode und mein Körper immer weiter voneinander entfernt scheinen….

Ruhe - unser sechsunddreißigstes Wochenende 2016 - Rituals

Bild: Instagram by feierSun für unser sechsunddreißigstes Wochenende

Ein Bikini wurde es, nicht das 100%tige was ich mir vorgestellt hatte, aber ein sehr schöner.. nächstes Jahr gehe ich eher los. Aber ich bin einmal kurz bei Rituals eskaliert…. hach, schade das wir hier keinen Shop haben.

Ruhe - unser sechsunddreißigstes Wochenende 2016 - kuscheln und Naehe

Leider ist uns die Motte dann mittendrin umgekippt. Plötzlich war sie ganz heiß und ihr war bitter kalt. Wir erledigten nur das nötigste und fuhren dann zurück. Schade, denn wir kommen als Familie nicht oft gemeinsam nach Hamburg. Aber das Kind geht natürlich immer vor.

.

Samstag – Ausruhen und beisammen sein…. 

Die Motte ist momentan ganz eigen. Sekündlich wechselt sie vom Sonnenschein zum Teufelchen. Aber dazu mal an anderer Stelle mehr. Heute war sie noch immer sehr warm. Also kuschelten wir einfach. 

Ruhe - unser sechsundreißigstes Wochenende mit Frühstück im Bett

Bild: Instagram by feierSun für unser sechsunddreißigstes Wochenende

Zum Tagesbeginn kämpfte die Motte noch mit dem Appetit, aber im Laufe des Tages wurde ihr Frühstück leer….

Ruhe - unser sechsunddreißigstes Wochenende 2016 - Farbe gegen Langeweile

Das Ausruhen ist für viele Kinder ja genau das, was am anstrengendsten ist. Die Motte ist auch eher der Wirbelwind wie das Mädchen, was es langsam angehen lässt. Aber mit lackierten Finger- und Fußnägeln bekomme ich sogar meinen kleinen Wildfang ruhig…

Bild: Instagram feierSun für unser sechsunddreißigstes Wochenende

Bild: Instagram by feierSun für unser sechsunddreißigstes Wochenende

Am Nachmittag ging es bei der Motte wieder bergauf. Irgendwie sind die Zeiten, in denen die Motte mehr Nähe wie sonst braucht weniger, dafür aber so viel intensiver. Manchmal liegen wir dann einfach da und halten, halten unsere Hände und schauen in die Welt.
Manchmal reden wir genau in diesen Momenten noch intensiver und tiefer miteinander. Dann sind einfach nur wir wichtig und der Moment.
Krank sein ist Kacke, aber diese Momente sind wertvoll.
Heute lasen wir wieder Pinipas Abenteuer. Dann müssen wir beide immer lachen und staunen und entdecken und lassen uns in die Abenteuer entführen.

Passend dazu hab ich heute die Bücher auf dem Blog vorgestellt inkl. kleiner Verlosung. Schaut mal rein.

Ruhe - unser sechsunddreißigstes Wochenende 2016 - SpielenGanz still bekommt man wohl kein Kind, aber das ruhigere Spielen zahlte sich aus. Es ging ihr bald schon besser, vor allem weil das tollste passierte: Ihr Opa kam vorbei und spielte ganz lange ganz toll mit ihr.

unser sechsunddreißigstes Wochenende 2016_Sa_Hoehle Ich liebe es, wenn die Motte sich Höhlen baut – das ist immer so schön kuschelig…

Sonntag – Schwerfälligkeit & Arbeit

Wenn es mir nicht gut geht, dann fällt mir alles viel schwerer. Das Aufstehen, das Denken, das Arbeiten. Doch hilft ja alles nichts und so war die Motte mit dem Papa unterwegs und ich hab im Büro versucht zu reißen, was ging….

Ruhe - unser sechsunddreißigstes Wochenende 2016 Eskalation bei Rituals

Bild: Instagram by feierSun für unser sechsunddreißigstes Wochenende

Ich packte meinen Einkauf endlich mal aus – ich glaube ich muss dringend wieder nach Hamburg in einen Shop, oder bestellen und ganz kurzfristig allen erzählen das ich bald Geburtstag habe *lach* ne im Ernst – es gibt ja leider auch Dinge, wie Fundation, die lassen sich online so schwer kaufen. Und ja, ich würde gerne mehr im Einzelhandel vor Ort kaufen – wirklich. Aber wir haben keinen Rituals….

Ruhe - unser sechsunddreißigstes Wochenende 2016 Work

Im Büro schaffe ich langsam etwas. Nicht das Pensum was ich vorhatte, was mich vor dieser anstrengenden Woche und dem Urlaub etwas ärgert, aber wenigstens etwas….

Ein etwas anstrengendes und ruhiges sechsunddreißigstes Wochenende an dem ich so viel anderes vorbereiten wollte… aber manchmal gibt es Gründe, warum sich das Leben dazwischen schmeißt….

Werden Eure Kinder oder werdet Ihr auch krank bevor große Termine anstehen? Geburtstage oder Urlaube sind ja nur zwei Beispiele…

..

In diesem Sinne – manchmal muss man sich einfach mal auf die Ruhe des Lebens einlassen…. der Stress kommt so oder so.


vierzehntes Wochenende 2016 So 07Übrigens, ich nehme Euch im Alltag mit – auf Instagram, Facebook, Twitter und auch auf Snapchat. Dort könnt Ihr mich unter dem Namen feierSun.de adden oder Ihr scannt einfach das Bild hier ein.

..

..

Mehr Wochenenden in Bildern habe ich hier für Euch:
| KW 35 |  KW 34 | KW 33 |  | KW 32 KW 31 | KW 30 | KW 29 | KW 28 | KW 27 | KW 26 |

Unser dreiunddreißigstes Wochenende ist Teil der Aktion Wochenende in Bildern

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.   _______
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge