Love what you do – unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do

Unser dreiunddreißigstes Wochenende zeigt mir wieder ganz genau, was ich für ein Glück in meinem Leben habe. Ein Glück das ich die Freiheit habe, genau das zu tun, was ich liebe und das was ich tue zu lieben. Auch wenn Glück und Arbeit immer Hand in Hand gehen, weiß ich zu schätzen, was ich erfahre.

Karma kehrt zu uns zurück – ich liebe, also erfahre ich Liebe.

Love what you do

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016

Freitag – Familie unterwegs

Der Mann arbeitet viel. Selbst und ständig eben. Daher sind die Motte und ich viel ohne ihn unterwegs. Aber manchmal da haben wir auch Glück. Manchmal da kommt er einfach spontan mit…

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_NUK_Event_Nukwird60_

Bild: Instagram mit mehr Text zum Tag

Nuk wurde 60 und lud dazu Blogger und Leserfamilien ein. Nach dem es lange regnete, zeigte sich dann doch noch die Sonne und die Kinder spielten. Die Erwachsenen redeten und zusammen gab es ein großes Fest zwischen Wurst-Wagen, Hüpfburg und Fußballrasen.

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_NUK_Event_Nukwird60_KinderschminkeKaum waren wir angekommen verwandelte sich die Motte in eine Erdbeere.

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_NUK_Event_Nukwird60_ZuckerwatteZuckerwatte, Glücksrad und Frozen Joghurt – ein Kinderträumchen bei dem auch die Regentropfen weniger ausmachten.

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_NUK_Event_Nukwird60_Papa und Motte Und als am Ende die Sonne alle Wolken verschob stürmten wir den Rasen. Lachende Kinder, Spielende Väter, süße Babys und ganz viele Gespräche.

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_NUK_Event_Nukwird60_Motte und Mimi

#MotteundMimisindeinTeam #TeamMM #kaumzutrennen

 Ha und diesen kleinen Wirbelwind hier kennt Ihr bestimmt schon. Mimi war gerade mit ihre Mama lange unterwegs. Janinchen von W hat das Abenteuer „Solo Reisen mit Kind“ nicht nur gewagt, sondern auch geliebt. Tja und die Motte wollte Mimi fast adoptieren…. so süß wie herzlich ehrlich Kinder einfach miteinander umgehen.

.

Samstag – Love my BloggerLive

Ich liebe was ich tue und darf tun was ich liebe! Das ist ein großer Luxus in meinem Leben. Dessen bin ich mir vollkommen bewusst und vielleicht kommt auch genau daher meine Kraft immer wieder zurück. Aus positiver Energie und Liebe die ich empfangen und verteilen darf.

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_Workshop_trustedblogs_Blogger at Work_Me#zusammenstattgegeneinander am Samstag freute ich mich auf einen Spannenden #Workshop von @bloggeratwork und @trustedblogs in #Bremen mit tollen Bekannten und neuen Gesichtern. Ich war gespannt was mich erwarten wird. Bild:auf Instagram.

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_Workshop_trustedblogs_Blogger at WorkEin langer spannender und informativer Tag nahm seinen Lauf. Ich bin ehrlich, die Neuheit der Informationen hielt sich für mich in Grenzen, aber ich nehme mich auch nicht als Maßstab. Ich bin da sehr nerdig unterwegs. Mir brachte der Tag aber ganz ganz viel – auf einer ganz anderen Seite.

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_Workshop_trustedblogs_Blogger at Work_TalkTalkEatZum Abschluss gab es dann leckere Brezel und Wein inklusive Prosecco…

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_Workshop_trustedblogs_Blogger at Work_Talktalkdrink… ich ärgerte mich nur minimal das ich mit dem Auto dort war…

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_Workshop_trustedblogs_Blogger at Work_Inspiration_Wissenteilen Jenni von Blogger@Word und ich führen gute Gespräche. Wir tauschten uns aus und vermittelten den Anderen viele Informationen. Gemeinsam. Das machte Freude, dass hat mich berührt.

Sonntag – müde aber glücklich

Wenn Du liebst was Du tust, dann tust Du es mit Liebe. Mit Freude und Überzeugung. Und so ist es vollkommen ok nach einem solchem Wochenende müde zu sein. Dann ist es ok, wenn die Akkus sich wieder aufladen müssen. Dann ist es einfach ok, denn man zieht positive Energie aus den Dingen. Wer gibt, der bekommt zurück – Karma Baby! Karma.

unser dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_InstaMeilenstein Aber bevor ich überhaupt irgendwas machte außer Aufstehen und mich zu restaurieren tanzte mein Herz vor Freude – 1.000 Insta-Herzmenschen. Ich freue mich wie verrückt!!!

dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_FamilyPower FamiliyLoveNachdem ich etwas im Büro war schnappte ich meine Beiden und lud sie zum Eisessen ein.

dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_EidielenmassakkerDas Eis-Waffel-Massaker war eröffnet…

dreiunddreißigstes Wochenende 2016_Love what you do_bloede MueckeZu Hause dann: an die Wespe die mein Kind einfach gestochen hat – ich hoffe Du stehst auch mal im Weg und jemand greift Dich an!

Ein tolles dreiunddreißigstes Wochenende. Ein Wochenende an dem ich ganz viel positive Energie mit nach Hause nehme.

 

Habt Ihr auch das Glück das tun zu können, was Ihr liebt? Wenn das so ist, was ist es denn? Lasst uns unser Glück miteinander teilen!!

..

In diesem Sinne ~ i do what i love and i love what i do!!


vierzehntes Wochenende 2016 So 07Übrigens, ich nehme Euch im Alltag mit – auf Instagram, Facebook, Twitter und auch auf Snapchat. Dort könnt Ihr mich unter dem Namen feierSun.de adden oder Ihr scannt einfach das Bild hier ein.

..

..

Mehr Wochenenden in Bildern habe ich hier für Euch:
  | KW 32 KW 31 | KW 30 | KW 29 | KW 28 | KW 27 | KW 26 | KW 25 | KW 24 |

Unser dreiunddreißigstes Wochenende ist Teil der Aktion Wochenende in Bildern

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

2 Kommentare

  1. Oh, da hattest du aber ein schönes Wochenende. Es hat mich sehr gefreut, dass wir am Freitag ein wenig mehr Zeit für nette Gespräche hatten. Und hoffentlich schaffe ich es dann bald zum Blogger Stammtisch, das würde mich so freuen. 🙂

    Unsere Kleinen waren wirklich so herzig miteinander. Beim letzten Mal war Mimi noch so viel kleiner, verrückt. Und dieses Mal haben sie richtig miteinander gespielt.

    Hab einen schönen Abend und mach weiter so!
    Janina

    • Liebe Janina, ja es war schön und die Mädchen waren so herzig. Aber Anni ist auch wahnsinnig toll!

      Weißt Du, in des Wochenende hat mir wieder gezeigt wie sehr ich das lieben darf was ich mache und ja, ich mache weiter. Weiter weil es mit Liebe immer weiter geht.

      Ich freu mich sehr wenn es klappt, die Termine stehen ja in der Gruppe.
      Drück Dich !
      JesSi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge