Immer wieder Sonntags #49 & die Buchgewinner der {Adventsaktion Teil 1}

Von Wochenzusammenfassungen und unserem verrückten Leben

Immer wieder Sonntags #49 Wochenzusammenfassung

Immer wieder Sonntags #49 – und schon wieder fliegt eine Woche an uns vorbei. Die Zeit rast mit Kind ja eh und zum Jahresende legt sie nochmal einen Turbo ein. Außerdem haben wir den ersten Gewinner bzw. die erste Gewinnerin für Euch aus unserer Adventsaktion2014 – es lohnt sich also bis zum Ende dran zu bleiben.

Willkommen in unseren Alltag zwischen Wahnsinn und ganz viel Herz!!

[Gesehen] Den Berliner Weihnachtsmarkt, eine mutige Motte auf einer Riesenrutsche. Die Rückfahrt. Meine Herzensfreundin und den neuen Uhlmen-Film – Knaller sag ich Euch. Diese Kinoabende werden wir nun echt öfters einschieben.

Immer wieder Sonntags #49 Wochenzusammenfassung

Kinoverpflegung – ja wir waren nur zu zweit – ja wir sind danach geplatzt.

[Gehört] „Mama ich möchte zurück zu meinen Paten und meinen kleinen großen M.!“, „Keksebacken ist toll“ und leider auch ein „Weiß ich nicht, die Tränen kommen einfach so“ weil sie gerade im Kindergarten viel weint. Aber nicht wenn ich gehe, sondern einfach so zwischendrin….

Immer wieder Sonntags #49 Wochenzusammenfassung

Zusfahren ist spannender als mit dem Auto so weite Strecken zu fahren.

[Getan] Nach Hause gekommen und auskultieren. Gespielt und gebacken. Gearbeitet und relativ viel gebloggt. Außerdem gelacht im Kino.

Immer wieder Sonntags #49 Wochenzusammenfassung Haba

Spielen im Zug

 

[Gegessen] Pizza, Salat, Schnitzel, Plätzchen, Kekse und ganz viel Obst.

Immer wieder Sonntags #49 Wochenzusammenfassung

Hmmmm – wir werden alle dick und fett und kugelrund

[Getrunken] Kinderpunsch und Kakao.

[Gedacht] Typisch Mama, erst dann krank werden wenn das Kind wohlbehalten zu Hause angekommen ist und hoffentlich kommt meine Adventsaktion an, es steht echt viel Arbeit dahinter.

[Gefreut] Darüber das wir das Abenteuer Berlin so toll gemeistert haben. Und das ich immer mehr technisches lerne und mir damit zumindest den Weg zur Selbsthilfe mehr und mehr aufmache – hihi. Darüber das die strahlenden Augen sich jeden morgen über ein Adventskalender-Säckchen freuen und das vor Freude gehüpft wurde das der Nikolaus da war.

Immer wieder Sonntags #49 Wochenzusammenfassung

[Gelacht] Über die Sprüche der Motte. Und den ein oder anderen Twitter-Tweet

[Geärgert] Das manche Menschen einfach blöd sind. Unkommentiert. Und das wir zwar fleißig in der Weihnachtsbäckerei stehen, aber noch kaum gebastelt oder dekoriert haben.

[Gewünscht] Mehr Zeit, mehr Zahlen und mehr Gelassenheit im Umgang mit MIR SELBST!! – Hier ändert sich in dieser Woche nicht viel.

[Gekauft] Ähm eingekauft, Handschuhe in Berlin, weil wir unsere vergessen hatten. Jep nicht viel mehr. Außer die Kinokarten, aber das auch nicht in diese Woche, da wurden sie nur genutzt.

[Gepostet] Die Zeit fliegt nur so daher, aber in dieser Woche gab es so einiges für Euch zu lesen: Immer wieder Sonntags #49 Wochenzusammenfassung

~ Montag erzähle ich Euch von uns als etwas andere Familie bzw. erzählte Euch die liebe Andrea Wir – die etwas andere Familie

~ Dienstag gab es eine neue Folge Kindermund #6 und der Offenbarung wer besser Auto fährt.

~ Mittwoch startete meine Adventsaktion2014 für Euch – als Dank dafür was wir gemeinsam aus dem Blog gemacht haben – Ich glaub mich tritt ein Kind {Adventsaktion Teil 1}

~ Donnerstag philosophierte ich darüber ob das überhaupt geht und wie wir das aus dem HomeOffice anstellen das Thema „Kind UND Karriere

~ Freitag gab es dann wieder einen keinen Freitags-Füller.

~ Samstag hatte ich Teil 2 meiner Adventsaktion2014 für Euch und das ist eine Knalleraktion deluxe – Småfolk – buntes für die grauen Tage {Adventsaktion Teil 2}

~ und diesen Sonntagspost bringt sogar den Gewinner des Buches mit sich.

[Geklickt] In dieser Woche relativ viel. Mama on the rocks trat mir virtuell in den Hintern meinen Artikel endlich fertig zu bekommen in dem sie von ihrer Hassliebe HomeOffice erzählte. Genau wie die liebe Michelle die sich sehr viel Mühe mit ihrer ganzen Reihe gemacht hat, in der sie uns vom Arbeiten mit Kind erzählte – und das sogar ohne Kindergarten. Katarina schrieb einen Artikel zu einer BBewegungdie ich ach noch auf dem Zettel hatte und wie sie das so sieht mit der Lüge vom Weihnachtsmann. Und Béa von der Tollabox schreib einen Artikel zur Gewaltfreien Erziehung der mich zwar sehr inspirierte, aber dessen Veröffentlichung meines Ergusses es wohl kaum an meinem Mut vorbei schaffen wird. Leider.

[Projekte Veränderung, Zeit, Planung, Vorbereitung und was mir sonst noch durch den Kopf geht]  Stand: KW 49: Manche Menschen sind einfach blöd. Nicht immer aber hin und wieder können sie es doch nicht verstecken. Egal wie viele Schritte man geht, es wird einem immer irgendjemand im Wege stehen, der einem seinen Erfolg missgönnt. Einen der Spaß dran hat, einen anderen seine Leidenschaft runter zu machen. Das ist so schade in der heutigen Zeit.

[Was ich diese Woche mitnehme] Ich versuche blöde Menschen und Kommentare ab zu schalten und vielleicht das ein oder andere Mal die Make zu Hause zu lassen – oder sie dünner zu tragen….

 

Wie war Eure Woche? Was habt Ihr so erlebt? Und was hab Ihr in der Kommenden geplant??

 

In diesem Sinne ~ wir sind wieder zu Hause und nun kann sie langsam starten die Weihnachtsstimmung. Gebacken haben wir schon wie die großen…..

 


 

HALT STOP!!!!!! NICHT HIER ZU ENDE – da fehlt doch noch was… ja ich weiß

Heute mal kurz und knapp:

Die Glücksfee war ungeduldig aber freudig dabei (nach stundenlangen Kekseback war Geduld verbrannt, Kekse dafür nicht) und der erste Gewinner der {Adventsaktion Teil 1} ist…

Gewinner Adventsaktion2014 Teil1_Buch Immer wieder Sonntags #49, Immer wieder Sonntags,

Liebe Ina melde Dich bitte bis bei mir unter jessi at feiersun punkt de, damit ich Lisa Deine Adresse senden kann. Das Buch kommt dann direkt vom Verlag zu Dir.

Und alle die nicht gewonnen haben – seit bitte nicht traurig, es gibt noch mehr Chancen denn meine {Adventsaktion 2014} geht noch weiter – also immer mal vorbei schauen momentan haben wir grandiose Sahen von  Småfolk – und das werden nicht die letzen gewesen sein.

Und nun habt alle eine tolle Woche!!!!

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

8 Kommentare

  1. Ts ts ts in so dreckige Schuhe hat der NIkolaus auch etwas gesteckt? 😉
    Zugfahren ist mit Kindern einfach so viel angenehmer für alle Beteiligten als stundenlang im Auto zu sitzen. Besonders toll ist es, wenn sich im Kleinkindabteil noch ein neuer Spielgefährte findet.

    Wir haben es diese Woche endlich einmal geschafft die Weihnachtsdeko aufzubauen und so langsam kommen wir alle in Weihnachtsstimmung.

  2. Bei uns ist diese Woche nicht viel passiert und trotzdem ist sie wie im Flug vergangen. Also wir haben gebacken, geschmückt, dem Nikolaus unter die Arme gegriffen usw. Nichts Aufregendes, aber Zeit zum Luftholen ist mir trotzdem nicht geblieben. So ist das halt in der Adventszeit! Nichts von Besinnlichkeit zu spüren:-(

  3. Ich glaube ich bin in meiner kleinen Familie, alles fast genauso leicht chaotisch und doch liebenswert und man will alles nicht missen.
    Das ist nicht nur an den Feiertagen so.

  4. Es geht bald wieder los. Bei uns auch mit den Vorbereitungen, Nikolaus, Advent und Bastelstunde.
    Den Kindern macht es Freude und uns auch (zumindest teilweise, wenn nicht so viel daneben geht.)
    Und dieses Zusammensein gehört einfach dazu. Ich haben es als Kind auch geliebt und so wollte ich es meinen Kindern vermitteln, bis jetzt funktioniert es.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge