Immer wieder Sonntags #44

Immer wieder Sonntags #09

Von Wochenzusammenfassungen und unserem verrückten Leben

Immer wieder Sonntags – und dabei sind wir alle sehr platt vom tollen Tag. Wo wir waren?? Das verrate ich Euch in den nächsten Tagen ausführlich, nur so viel: Viele Kinder, Blogger, ein Sonntag und ganz viel interessantes, was wir und die Kinder erkunden durften….

Also taucht ein mit uns in unseren Alltag zwischen Wahnsinn und viel Herz!!

[Gesehen] Die wundervollsten Menschen unter wenigen wundervollen Menschen. Meine Hasen und die seit letztem Sonntag gleich drei Mal. Kleine und große verkleidete Menschen und kleine Mädchen wie sie Hand in Hand durch die Momente ziehen.

[Gehört] „Mama ich vermisse….“ – ständig vermisste das Mottchen irgendwem, ihr Herz ist sooo wahnsinnig groß, darin sollen alle wohnen. Doch was mich wurmt ist: „Mama, ich kann nicht schlafen“…sie hat es in den meisten Fällen nicht mal versucht!!!

[Getan] Sport gemacht, gebastelt, gebloggt, gelernt, gearbeitet, gespielt, gewundert, gefeiert, getanzt, bestaunt und nachgedacht nachdem ich tief berührt wurde…. und den Zwillingst-Test im Essen und Treppenlaufen bestanden!! – Versteht ihr nicht – egal, die Zwillingsmama weiß das ich für einen Tag eine hervorragende Bespaßerin war und sie darf sich auch verdammt viel auf ihre drei Prinzessinnen einbilden!!!! Ach und Geister verjagt – nennt mich ab sofort bitte Ghostbuster-Mom!!

[Gegessen] Irgendwie nichts halbes und nix ganzes. Die ein oder andere Mahlzeit hab ich durch Shakes „ersetzt“ (keine Diät-Shakes!!) aber irgendwas ist neben Obst und Joghurt ja immer im Bauch gelandet – ach ja, Salami-Brot gab es hier und da….

[Getrunken] Mir wird es langweilig immer die selben Worte hier stehen zu haben – daher das gibt es nun nimmer sondern nur noch was es zusätzlich gab: Den direktesten und 100%tigsten Apfelsaft aller Zeiten – durch Kinderhände aufgelesene und gepresste Äpfel… mehr geht nun wirklich nicht mehr…

[Gedacht] „Wenn dieses Kind nicht bald wieder durchschlafen will dann….“, „Manche eigentlich so fremden Menschen berühren einen tiefer als die Menschen, denen man täglich begegnet…“

[Gefreut] Über Seelenberührungen, tanzende Mädchen, lachende Kinder, warme Gefühle und ganz ganz viel frische Luft. Und ganz tolle Reaktion zu meinem Beitrag der #Momsrock Blogparade inklusive einer tollen Erwähnung die mich quasi dazu aufforderte mit zu machen!!

Motten-Style… langsam hat sie das Sagen was die Klamottenwahl angeht… zumindest hat sie in dieser Woche guten Geschmack bewiesen!!!

[Gelacht] Genau darüber, worüber ich mich auch gefreut habe!! Und darüber das wir nun eine quasi Rock-Woche hatten – das Kind hat sich einfach alles selber ausgesucht… Prinzessin!!

[Geärgert] Ich glaube dafür hatte ich nun kaum Zeit in dieser Woche – nur über das allmonatliche Monatsabschluss-Chaos, welches so unnötig ist, weil keiner Mensch sagt das das am Ersten durch sein muss – außer mir!! Perfektionismus und so…

[Gewünscht] Mehr Zeit. Mehr Mut, mehr Selbstbewusstsein und schneller mehr Wissen – irgenwie möchte ich einfach mehr erreichen als ich anfangs dachte…

Gekauft] Ich will es kaum sagen, aber zu den geplanten TipToi-Tieren haben sich noch welche gesellt… aber die sind auch so süß und drei für zwei ist ein nettes Angebot.

Watch a Mom do

[Gepostet] Auch in dieser Woche gab es wieder Lesestoff für Euch – mal sehen ob ich es in der kommenden auch schaffe, denn wir haben unseren ersten „Kindergarten-Urlaub“…. ich bin gespannt, dabei hab ich so viele Ideen….

~ Montags gab es Teil zwei des „Liebster Awards“, einen hab ich noch für Euch – ich warte nur noch ein paar Tage ob noch jemand auf die Idee kommt, dann mach ich den Sack für mich zu.

~ Donnerstag berichtete ich Euch von unserem grandiosem Bastel-Sonntag – inklusive der stetig wachsenden Mädchenfreundschaft!

~ Freitag gab es den Freitags-Füller No. #41.

~ Samstag ließ ich es mir nicht nehmen nach einer quasi Herausforderung der Blogprinzessin an dern Blogparade #mumsrock teil zu nehmen und berichtete mal darüber, was ich so wirklich gut mache

~ und diesen Sonntagspost heute dann auch pünktlich am Sonntag – von einer Uhrzeit war niemals die Rede!!.

[Geklickt] Im Auto machte ich noch eine schnell #BloKoSo-Runde. Ich schaute mich natürlich auch auf allen Kanälen der teilnehmenden Bloggerinnen von heute um – aber das zähle ich hier heute nicht mehr auf. Ich hab die anderen teilnehmenden Beiträge der Moms-Rock-Parade gespannt verfolgt und mir schwebt schon Teil 2 im Kopf herum, mal sehen ob ich es umsetzen werde, denn momentan schwirrt so viel in meinem Kopf herum. Also Ideen und Inspiration und Gedankenfetzen hab ich genug – nur die liebe Zeit….

 

[Projekte Veränderung, Zeit, Planung, Vorbereitung und was mir sonst noch durch den Kopf geht]  Stand: KW 44: Zutiefst berührt schleichen sich längst vergessen geglaubte Ansichten und Sehnsüchte in mir hoch – es scheint eben Menschen zu geben, die einem direkt in die Seele sehen können – danke für diese Erfahrung!!!!

[Was ich diese Woche mitnehme] Dankbarkeit, Neugierde und den Wunsch nach mehr.

 

Wie war Eure Woche? Unsere nicht minder voll wie die letzen aber der Takt und die Musik, sie scheinen gerade zu passen.

 

In diesem Sinne ~ wem genug zu wenig ist, dem ist nichts genug – doch manchmal strebt man nach weitern Entwicklungen….

 

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge