Sommerliche Himbeer Cookies mit Schokolade

Sommerliche Cookies gibt es nicht? Da zeige ich Euch aber mal was, denn ich hab da was wunderbar frisches gebacken. Himbeeren und Schokolade verzaubern nicht nur kleine Mädchen, sie schmecken auch den großen und bringen leckere Frische auf den Tisch.

Und wenn Dich das Leben nervt, streu einfach (noch) Glitzer drauf.

Niemand kommt an ihm vorbei, dem Einhorn-Trend. Das Einhorn ist der neue Flamingo aber ich sag es Euch, die leben auch gut nebeneinander. Was haben sie mit diesem Rezept zu tun? Nun, meine Cookies sind rosa – das war der Flamingo – aber sie sind auch voll mit Schokolade und Glitzer – das war dann wohl das Einhorn. Oder waren es doch die Himbeeren die diese Himbeer Cookies so besonders gemacht haben?

feierSun.de mag leckere Himbeer-Cookies mit (weißer) Schokolade. Ein sommerlich frisches Rezept auf feierSun.de - Familienleben - Lifestyle - Herz

Sommerliche Himbeer Cookies
mit (weißer) Schokolade

Zutaten:

– 320 g Mehl
– 4 TL Backpulver
– 200 g Zucker, braun
– 2 Eier
– 1 Pk. Vanillezucker
– 6 EL Sonnenblumen-Öl
– 250 g Himbeeren
– ca. 350 g (weiße od. dunkle) Schokolade (geraspelt / gehackt oder als Drops)
Glitzerstaub

Zauberkekse – denn Glitzer geht immer.

Printable

Am Ende des Artikels könnt Ihr Euch die Zutaten & das Rezept ausdrucken.

Zubereitung:

1.Für die Himbeer Cookies vermengt Ihr erst die trockenen Zutaten, d.h. Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker hinzugeben und gut miteinander vermischen. Die Eier dazu geben und mit der trockenen Masse an Zutaten gut vermengen.

2.Nun Esslöffelweise das Öl in die Masse hinzugeben bis ein weicher krümeliger Teil entsteht. Ich mach das immer alles mit der Küchen-Maschine, so habe ich die Hände dabei frei, beziehungsweise messe ich oft die Zutaten vorher oder während dessen ab und lass die Motte alles hineingeben. So lernt sie auch nach und nach Mengenverhältnisse.

3.Nun vorsichtige die Himbeeren und den größtern Teil der Schokolade hinzugeben. Wenn der Teig nun zu flüssig wird, weil die Himbeeren zu viel Saft abgeben, gebt etwas Mehl hinterher. Vorsichtig, aber alles gut unterkneten.

4.Den Teig in kleine Häufchen auf ein Backblech mit Backpapier in kleinen Kügelchen verteilen. Denkt an den Abstand, denn sie werden noch aufgehen. Damit aus den Kugeln Himbeer-Cookies werden, diese flach drücken.

5.Alles in den vorgeheizten Backofen auf 160°C Ober / Unterhitze 10 – 12 Minuten ausbacken bis sie so braun sind, wie Ihr das mögt. Für meinen Mann hab ich ein Blech etwas länger drinnen gelassen, für mich hab ich sie schneller herausgeholt.

6.Die abgekühlten Himbeer-Cookies mit der geschmolzenen Schokolade mit Hilfe einer Gabel auf den Keksen verziert platzieren. Wer Glitzerstaub hat, rauf damit. Wer gerne etwas anderes drauf haben möchte,was immer ihr mögt. Und wem die Schokolade innen reicht, genau so toll. Ich hab den Giterstaub von Cake Company (Amazone-Affiliate-Link) verwendet:

Ich hab sowohl welche mit weißer, wie auch dunkler Schokolade gemacht. Mein Favorit waren die Weißen, aber die anderen waren auch lecker.

Die Himbeer-Cookies sind perfekt für den Sommer

Cookies schmecken nicht nur im Winter und auch wenn die Bilder der Bananen Walnuss Cookies eher winterlich sind, sie schmecken auch super im Sommer.

feierSun.de zeigte heute leckere Himbeer Cookies mit (weißer) Schokolade. Ein sommerlich frisches Rezept auf feierSun.de - Familienleben - Lifestyle - Herz

Ich probierte mich hier das erste Mal an einem dunkeln Untergrund – das hat auch was.

Ich hatte die Cookies beim letzten Stammtisch mit. Diese Runde ist neben der ehrlichen Motte meine Test-Jury und es sind meine Menschen, die nett lächeln und sagen es würde schmecken, wenn es nicht schmeckt.

Auf feierSun.de gibt es sommerliche und leckere Himbeer Cookies mit (weißer) Schokolade. Ein sommerlich frisches Rezept auf feierSun.de - Familienleben - Lifestyle - Herz

Der Garant für den Geschmack war: Die Schale war leer als wir nach Hause fuhren und der Mann war froh, dass ich ihm vorher welche zu Hause gelassen hatte.

feierSun.de hat den Sommer gebacken mit Himbeer Cookies mit (weißer) Schokolade. Ein sommerlich frisches Rezept auf feierSun.de - Familienleben - Lifestyle - Herz

Wir sind überhaupt keine Familie, die sich nach rosa und blau ausrichtet und die Farbe kam einfach durch die Frischen Himbeeren, aber sie war ein cooles Gimmick und ich war von der Mischung aus süß und leicht säuerlich total angetan.

feierSun.de hat sommerlich gebacken mit Himbeer Cookies mit (weißer) Schokolade. Ein sommerlich frisches Rezept auf feierSun.de - Familienleben - Lifestyle - Herz

Ob Kekse, Coockies oder Plätzchen nun rosa oder blau sind, ob sie glitzern,  hyper gesund, süß oder vegan sind, wichtig ist doch am Ende des Tages, dass sie schmecken.

Ist der Einhorn-Trend auch schon bei Euch angelangt und welche Coockies schmecken Euch am Liebsten?  

In diesem Sinne – alles ist besser, wenn etwas Glitzer darauf ist.

Printable

Wer die sommerlichen Himbeer-Cookies mit Schokolade nach zaubern möchte, darf sich das Rezept gerne ausdruckenTeilt es auch mit Euren Freunden. Und wenn ihr das Ergebnis dann auf Social-Media teilt, verlinkt mich doch und packt den Hashtag #feierSunFood gerne dazu. Ich würde mich freuen, wenn ich Eure Variationen sehe.

 

Drucken

Sommerliche Himbeer Cookies mit (weißer) Schokolade


Zutaten

  • 320 g Mehl
  • 4 TL Backpulver
  • 200 g Zucker, braun
  • 2 Eier
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 250 g Himbeeren
  • Glitzerstaub

Anleitungen

  1. 1. Erst die trockenen Zutaten (Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker) hinzugeben und gut miteinander vermengen. Eier dazu geben.

  2. 2. Esslöffelweise Öl in die Masse geben bis ein weicher krümeliger Teil entsteht. 

  3. 3. Die Himbeeren und den größtern Teil der Schokolade vorsichtig unterheben und verkneten. 

  4. 4. Häufchen auf ein Backblech mit Backpapier verteilen. Abstand einhalten, sie gehen noch auf. 

  5. 5. In den vorgeheizten Backofen auf 160°C Ober / Unterhitze 10 - 12 Minuten ausbacken.

  6. 6. Die abgekühlten Himbeer-Cookies mit der geschmolzenen Schokolade mit Hilfe einer Gabel auf den Keksen verziert platzieren. Wer Glitzerstaub hat, rauf damit. 

Rezept-Anmerkungen

Ich hab sowohl welche mit weißer, wie auch dunkler Schokolade gemacht. Mein Favorit waren die Weißen, aber die anderen waren auch lecker.

Und bei den Kindern und den Mädels sind vor allem die, mit dem Glitzer-Staub angekommen.

Mehr Leckereien zum Nachmachen findet Ihr in unseren Rezepten

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.   _______
Kategorie Rezepte

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge