So war es, das BloggerCafé in Hamburg

Event

Von Müttern und Kindern und einem wundervollen Nachmittag

Als ich einige Zeit vorher eine Einladung aus dem Hause Britax Römer erreichte glaubte ich meinen Augen kaum zu trauen, dass gerade ich mit eingeladen wurde.


Ja, ich bin ihn Euch schon länger schuldig, doch Ihr kennt das ja und gerade diese Wärme tut nicht mehr dazu, dass mein Zeitmanagement besser wird, denn nun sind wir jede freie Minute am Strand.

Erst zweifelte ich ja noch an der Veranstaltung, dass es vielleicht nur eine Werbegeschichte sei, aber ein liebes Gespräch mit der wundervollen Dajana – die ich immer noch so gerne kennenlernen würde – lies meine Freude auf dieses Event steigen.

Mein Mann verstand mal wieder nicht, warum ich so aufgeregt sei, aber muss er ja auch nicht.

Also packte ich an diesem wundervollen Sommertag das Mottchen samt guter Laune und Traumwetter in´s Auto und lies mich auf das Abenteuer ein.

Das Treffen
Bei traumhaften Temperaturen kamen wir in Hamburg an und dank des Navis fanden wir die Straße des wundervollen Café Osterdeich. Solltet Ihr mal in Hamburg in Eimsbüttel sein, schaut mal dort vorbei – selten hab ich ein so warmes stilvolles und schönes Café gesehen – und für Kinder bietet der Lütte Salon einen wunderbaren Spielraum während Mama und Papa bei netten Gesprächen und wundervollen Cupcakes entspannen.
Am Café angekommen sah ich so tolle Frauen, strahlende Gesichter, fröhliche Kinder und spürte eine einfach einladende Atmosphäre.

Schnell entdeckte da Mottchen die liebevolle Bastelecke und wollte gleich loslegen – natürlich noch an mir klammernd, aber die freundlichen Kinder lösten diese Spannung bei ihr schnell und wir bastelten erst mal bis zur herzlichen Begrüßung des Teams und einer elvengleichen Vertreterin des Biomode-Labels Hessnatur.

Danach ging es sehr ungezwungen weiter – das war meine einzige Befürchtung auf einer reinen Werbe-Verkaufs-Veranstaltung gelandet zu sein, aber wer mit nach draußen kommen wollte um sich die beiden Sitze näher an zu sehen, der tat es und bekam alles vorgeführt und allerlei Fragen wurden beantwortet. Bei dem Wetter zog es aber irgendwie jeden Mal raus auf den kleinen aber freundlichen Hinterhof.

Die Sitze
Natürlich gab es den Grund der Vorstellung der allerneusten Sitze aus dem Hause Römer, aber es war eben sehr ungezwungen und so konnten wir und sowohl den Kindersiz KIDFIX XP SICT als
auch den KING II LS genauer anschauen und wurden über alles Wissenswerte zur neuen Regelung für Autokindersitze – die neue i-Size Regelung informiert.


Der Fokus auf die Menschen
Aber das alles war eine nette Nebensache. Ich meine, neue Informationen zu bekommen kann nie schaden und das Mottchen hat sogar die Gelegenheit genutzt Probe zu sitzen – sie ist ja schließlich genau so Zielgruppe für die Sitze wie wir Eltern. Wir haben keinen Römer Sitz, aber auch das ist zweitrangig.
An diesem Tag ging es vor allem um die Menschen hinter den Blogs. Ich hab tolle Gespräche geführt und noch tolleren gelauscht – irgendwie war ich noch so unsicher, aber hey, es war auch mein erstes Treffen in dieser Art. Ich habe in letzter Zeit selten so viele freundliche und fröhliche und doch eigentlich wildfremde Menschen auf einem Haufen erlebt und mit der ein oder anderen Bloggerin habe ich noch kleinere Projekte vor – mit der ein oder anderen bleibe ich in Kontakt und vielleicht sieht man sich auch schneller wieder als man denkt, denn langsam trudeln auch hier die Anfragen rein, worüber ich mich auch sehr freue.

Gewinne und GoodiebagsBags

Auf vielen Veranstaltungen für Blogger gibt es wohl GoodieBags (war mir vorher nur bekannt von Events mit und dann eben für die Stars) und auch diese bekamen wir zum Abschied freudig überreicht – mit meiner hab ich noch was vor, daher zeige ich sie hier noch nicht, aber sie war prall gefüllt mit allerlei tollen Dingen – doch an diesem Tag gab es sogar tolle Gewinne.

Als zweiten und dritten Preis durfte in Hamburg die kleine Glücksfee der lieben Mihaela je einen Einkaufsgutschein von Hessnatur im Wert von 200 Euro und 100 Euro ziehen und der erste Platz brachte alle zum Lachen und ist vielleicht ein Anlass doch ein zweites Kind zu bekommen – nicht für mich, aber die liebe Daniela – die wundervolle Dame mit dem ältesten Kind – brachte vor Freude nur raus, dass sie nun doch mal überlegen müsse ein zweites Kind zu bekommen. Sie durfte den Kinderwagen BOB Revolution® PRO samt ihren großen Tochter nach Hause schieben. Wir sind mal gespannt was aus ihm werden wird, dem Kinderwagen und der Überlegung nach dem zweiten Kind.

Wundervolle Bloggerinnen
Nicht verpassen möchte ich Euch mit zu teilen, wer denn noch so alles da war und wie die Blogs der Ladys ausschauen und auch was sie über den tollen Tag berichtet haben – leider hinke ich ein wenig hinterher mit meiner Berichterstattung, aber was lange währt wird endlich…. Ihr kennt mich ja, kurz und knapp war noch nie so meins….

Britax-Roemer ~ Veranstalterbericht

Ines von Mum’n’More

Mihaela von Beauty Mami

Katharina von Blogprinzessin

Isabel von Lari Lara

Daniela von Snyggbox und Nimmerland

Cary von MyMischMasch

Eva Dorothée von Mamaclever

Christiane von StyleMom

Mit dieser Bastelecke wurde jedes Eis gebrochen

Bilder
Aber was soll ich Euch tausend Worte mehr hier um die Ohren hauen, sie würden nicht vermitteln was ich fühle – also versuchen wir mal die Kombination von Worten und Bildern und im Anschluss gibt es noch etwas ganz spannendes…..

Probesitzen – ja er gefällt auch dem Mottenkind – Römer: Test bestanden
<3 <3 <3 <3 zwei Prinzessinen <3 <3 <3
Sie kamen einfach so um die Ecke gelaufen….
Malen, basteln, spielen, naschen – überall war für die Kinder gesorgt
Kultgeränk – wie lange hab ich die wohl nicht mehr getrunken…
Nicht mal da wollte das Kind Schuhe tragen… mein Barfußmottchen….
Muddi muss sich zügeln nicht alles nach zu kaufen
Zügeln musste ich mich auch bei den tollen Sachen von Hessnatur – davor steht die bezaubernde Ines
Das Pony war heiß begehrt – über dieses habe ich Euch bald auch etwas zu berichten – seit gespannt.
Ihr wisst ja nun, was wir hier ständig tun??
Mottchen wollte gar nicht da weg – so schön war es…
So viele tolle Frauen auf einem Haufen
Die Gewinnerin hat ihr großes Kind dann gleich mal nach Hause gefahren

Das Video
Wollt Ihr uns schon mal „live“ und in „Farbe“ und vor allem bewegt bewundern? Dann schaut mal hier vorbei die wundervolle Mum’n’More hat neben ihren tollen Bericht ein wundervolles Video von uns veröffentlicht – eine schöne visuelle Erinnerung!!

Nachwort zum Video und den anderen Berichten und Bildern
Ja, wir haben uns dafür entschieden das Mottchen gesichtslos hier auf dem Blog zu haben, aber mir war es wichtig, dieses Treffen und auch kommende Veranstaltungen so natürlich wie möglich zu halten – genau da machen wir die Ausnahmen.
Ich selber werde weiterhin nur gesichtslose Bilder auf dem Blog platzieren sie aber nicht von anderen Objektiven wegzerren oder gar retuschiren lassen. Es wird keine Überhand nehmen denn schließlich bin ich nicht jede Woche auf einem solchen Event und daher können wir mit diesen Ausnahmen sehr gut leben – wer nicht, der schaut es sich einfach nicht an.

In diesem Sinne ~ mein Dank geht an alle Beteiligten dieses tollen Nachmittages, denn sie haben ihn dazu gemacht, was er war – einfach nur toll!!!



Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

2 Kommentare

  1. Bei uns ist es ja auch so das die Kinder aufm Blog Gesichtslos sind aber bei den paar Events auf die sie mit können werde ich sie nicht für verhüllen. ich denke das werden sie auch später verstehen. Und hänseln kann man damit ja eigentlich später auch niemanden.

  2. Meine Liebe,

    es war sehr schön, dass ich dich live kennenlernen konnte. Und unsere zwei Prinzessinnen waren echt sooo süß. Ich wünsche dir viel Spaß am Montag!

    Liebe Grüße,

    Mihaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge