~ Over again Sunday * KW51 ~

Immer wieder Sonntags

Das Chaos reist nicht ab, aber langsam lichtet es sich und wir wissen bald alle wie es weiter geht. Nun haben wir erst mal eine Sicherheit wie es bis zum Anfang des Jahres laufen wird und das ist schon ganz schön viel wert wenn ich bedenke wie  unerträglich es für mich ist, wenn ich etwas nicht planen kann und wenn dann sogar doch alles wieder anders kommt – da könnte ich durchdrehen… aber dieses Wochenende haben wir viel geschafft und ich hab Hoffnung für die kommende Woche und danach sehen wir dann weiter….

[Gesehen] Das auch uns manchmal die Hänge gebunden sind, egal wie wir es meinen und das man nicht jahrelang was sähen und dann erwarten kann etwas ganz anderes zu ernten – Verzweiflung in den Augen der Menschen….
[Gelesen] Amtsdeutsch und psychologisches Hier und da
[Gehört] viele unterschiedliche Stimmen und Meinungen und Ansichten sowie Erwartungen, Wünsche und Enttäuschungen
[Getan] versucht zu verstehen, zu vermitteln – Wege zu finden – Hoffnung zu geben – Familienzusammenhalt repräsentiert
[Gegessen] Kekse – noch und nöcher haben wir uns darin verkrochen mit der Motte zu backen
[Getrunken] Red Bull – so viel ich vertragen konnte damit ich diese Katastrophe überstehe und trotzdem alles schaffe
[Gedacht] – das möchte ich hier nicht offenlegen, es ist nichts für nette Ohren (Augen)
[Gefreut] auch in dieser Zeit besondere Menschen zu haben – man muss sich nicht immer sehen, manchmal reicht es auch sich zu lesen – Dankeschön dafür!!!!
[Gelacht] auch wenn es nicht einfach war, doch das Keksmonster hat mich dazu gebracht
[Geärgert] unaussprechlich – doch versuchen wir nach vorn zu schauen
[Gewünscht] schnell einen Weg aus dieser Misere heraus zu finden
[Gekauft] die letzen Weihnachtskleinigkeiten und Lebensmittel um das diese Woche nicht mehr zu müssen – Festtagsessen wir kommen
[Geklickt] eigentlich nicht mal mehr YouTube – alles nur sehr sehr oberflächlich
Wohenübersicht – wollt Ihr immer gleich unsere Bilder sehen und auch was ich dazu tippsel?? Dann folgt mir gerne dort oder auch auf unserer Facebook-Page!!

In diesem Sinne ~ langsam finden wir einen neuen Takt und bald werden wir uns auch in diesem zurecht finden – nun kommt erst mal Weihnachten und wir versuchen einfach das Beste draus zu machen!
Eure
Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

2 Kommentare

  1. Liebe Jessi, ich hoffe ihr könnt trotz derzeitiger Probleme ein paar Minuten lang alles vergessen und euch einfach an den leuchtenden Augen eures Kindes erfreuen! In diesem Sinne: wunderschöne Feiertage für euch! Lg, Dajana

    • Liebe Dajana, ich danke Dir. Wir werden es schaffen, denn wenn die kleine freche Ziege es nicht schafft mich zur Weisglut zu bringen, dann lässt sie mein Herz glühen!! Sie hat entdeckt das sie ihre Mama mit einem einzigem Satz fast zum Weinen bringt „Ich lüiebe Dich“….. aaaaaaaaaaahhhhhhhh, das wäre der eigentlich tollste Punkt bei gehörtem gewesen…. aaaaaaahhhhhhhhh – das ist so schön wenn sie das sagt // nur weiß sie das auch ganz genau 😉

      Liebste Grüße auch an Dich und Deine Lieben und tolle Tage!!

      JesSi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge