Our Weekly Summary KW36

Und wieder ist eine Woche um… die 36. Kalenderwoche neigt sich dem Ende zu und ich war aktiver auf Instagram als hier auf dem Blog, aber dafür gibt es mehrere Gründe – wobei der größte einfach die Zeit ist.

Das Mottchen hatte heute Geburtstag.

Um heute und die letzen Tage frei zu haben habe ich vorher mehr gearbeitet und mich dann in die Vorbereitungen gestürzt – hierzu wird es bestimmt bald einen Extraeintrag geben.

Also hier die Woche minikurz:

Sonntag waren wir dann nach dem Straßenfest am Vorabend dann in Stade, Flohmarkt ohne Kind kann das sehr entspannend sein und wir waren erfolgreich 😉
Montag ging es nach langem mal wieder zum Kindersport und das Mottchen konnte sich so richtig austoben während ich mich dem Haushalt widmete bevor ich meinem geliebtem Pilates hingeben konnte.
Dienstag hatte ich ausnahmsweise mal nach der Kindergruppe frei und wir verbrachten einen schönen Mädelstag bevor ich bis spät mit Laternenbasteln beschäftigt war.
Mittwoch und Donnerstag war wenig zu schaffen zwischen der Arbeit.
Freitag putzte ich dann wie eine Wilde – leider musste ich auch erfahren das meine Eltern nicht zu Mottis Geburtstag hochkommen werden.
Samstag wurde weiter geputzt und eingekauft für die große Backarie, ich besiegte meinen Wäscheberg und freute mich auf unseren tollen Besuch, dass alles mit der Musik meiner Lieblingsband im Ohr. Bevor ich das Gästezimmer herrichtete hab ich mein persönliches Bastellgeschenk für da Mottchen gezaubert.
Sonntag ging es dann gleich auf zwei Flohmärkte, wir sammelten unseren Besuch ein, ab ne Runde auf den Spielplatz und dann gab ich mich meinem Tortenmaraton hin – aber beim Ergebnis muss ich sagen – es hatte sich alles gelohnt!!!
Und schupps, war sie rum die Woche…. es ist immer viel zu wenig Zeit für das was man alles so machen möchte…..

In diesem Sinne ~ dieser Eintrag ist nix dolles, aber immerhin ein paar Worte – ich gelobe Besserung!!

Eure

JesSi

Links zu den einzelnen Bildern sind mit im Text verknüpft, einfach auf die einzelnen Aktionen gehen!!

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie Leben

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge