Osterkorb – nähen ohne Nadel {Osterbasteln Teil 3}

Osterkorb Kreativ Party Korb ohne nähen Titel

Ein Osterkorb auf der gedeckten Ostertafel ist etwas herrliches. Wenn der Duft von frischen Brötchen aus einem herrlichem Korb strömt und dieser nicht nur praktisch sondern auch optisch passend zum Rest der Osterdekoration passt, dann mag ich so was noch viel lieber. Aber als ich den Stoff um diesen Osterkorb sah, bekam ich kurzzeitig Atemnot. Ich kann ja vieles, aber nähen ist definitiv etwas, was auf der „Can-not-do-it-List“ ganz oben steht.

Doch meine Sorgen wurden schnell entkräftet, an diesem Osterkorb ist nicht ein Nadelstich genäht.
Stoff? Da liegt Stoff! „Oh Noooo“ – war das erste was wie ein Stromschlag durch mich hindurch fuhr, als ich diesen wunderschönen Stoff sah. Ich kann vieles, ich kann noch mehr lernen, aber Nähen war etwas, was ich immer können wollte, aber nie lernte. Ich hab in der Schule versucht zu nähen, da das aber auch nur eine Einheit eines Wahlpflicht-Kurses war, war das Thema danach verschwunden und weiter als über Knöpfe oder mal eine Kleinigkeit kam ich nie hinaus. Eine Maschine hab ich noch nie bedient…

Aber hey, das Osternest hab ich Euch schon gezeigt, auch die Geschenkdosen habe ich überstanden. Also sollte der Stoff für den Osterkorb auch machbar sein, denn schließlich sah ich hier weder eine Nähmaschine noch Nadeln. Also: Let’s do it!

 

Ein Osterkorb – nähen ohne Nadel
für Brötchen und Eier und allerlei leckere Dinge

 

Kreativ Party Korb ohne nähen Material

Auf der Kreativ Party war alles Material vor Ort, auch für den Osterkorb: Eine größere runde Schachtel aus Pappe, ein Teppich- bzw. Cuttermesser, Schneidematten und Bastelkleber waren die Grundlagen. Dann war noch ein Fleece, der echt schöne frühlingshafte Stoff und Schleifenband auf dem Tisch zu finden.

Kreativ Party Korb ohne nähen

Den Deckel der Dose befreiten wir vom Rand, so das es als „Doppelter Boden“ später in den Osterkorb passte. Das war das Schwierigste. Dann klebten wir das Fleece mit etwas Bastelkleber um den Rand des Korbes, schlugen alles in Stoff ein – auch den „Doppelten Boden“, mit Kleber fixiert und fertig. Die Ränder und Ansatzpunkte sah man nun durch den „Doppelten Boden“ nicht mehr und der Rest war unter dem Osterkorb.

Kreativ Party Korb ohne nähen Ergebnis

Ich entschied mich meinen Osterkorb nur mit einer Schleife zu versehen. Andere bastelten ihn zum Aufhängen mit diesem Schleifenband und wieder andere machten noch einen Bommel vorne dran. Alles war und ist erlaubt. Hauptsache es macht Spaß.

Osterkorb Kreativ Party Korb ohne nähen Titel Kreativ Party Korb ohne nähen Korb

Und so steht er nun hier, lässt mich ganz verliebt schauen und wartet gemeinsam mit den anderen Basteleien und der Dekoration auf den Frühling. Farblich ist der Winter hier ausgezogen und das sollte das Wetter nun auch endlich mal schnallen.

Schaut Euch unbedingt die Schritt-für-Schritt-Anleitung inklusive Gewinnspiel von den Mädels von Decorize an!!!!

 

Keiner hat mehr Lust auf Grau in Gau, Schnee oder Kälte. Wir sind alle bereit für den Frühling, für frische Farben und neues Leben. Für Blüten und Reif, für Vogelgezwitscher und Sonnenstrahlen.

Könnt Ihr nähen oder ist das auch ein Buch mit sieben Siegeln für Euch? Und sehnt Ihr Euch auch schon so sehr nach dem Frühling?

In diesem Sinne ~ helle Farben, frische Ideen – wir wären bereit für die Jahreszeit des Neubeginns. Des neuen Lebens.

 In den nächsten Tagen werden Euch weitere Ergebnisse der Serie #Osterbasteln erwarten – bleibt dran, am Ende dieser Serie hab ich eine kleine Überraschung für Euch.

{Osterbasteln Teil 1} – {Osterbasteln Teil 2} – {Osterbasteln Teil 3} kommt noch: – {Osterbasteln Kinder} – {Osterbasteln Teil 4}

Mehr Inspiration zum Thema Ostern findet Ihr in der Linksammlung Kreativas.

Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.
Kategorie DiY

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge