Only 10 more Days

Zwischen Nervosität und geretteten Haaren habe ich heute dann endlich mal die vorerst letzte feste Sitzordnung durchdacht und erstellt… gar nicht so einfach, aber ich glaube, so ist es perfekt und da ich so viel Chaos im Kopf habe, ertrage ich kein Chaos hier in den Unterlagen und hab kurzer Hand mein Power Pont wieder raus gekramt und es seit meiner Ausbildung wieder genutzt.

Ein schicker Plan ist raus gekommen, nicht perfekt da meine Mouse streikt, aber sehr sauber und lesbar – mein Buchhalterinnenherz erfreut sich daran schon sehr, denn es hasst doch eigentlich Chaos.

Auch wenn ich heute viel mehr schaffen wollte, so bin ich endlich von der schwarzen Matte auf meinem Kopf befreit worden und wenn die Kopfhaut nicht mehr so angegriffen ist, dann ist das bestimmt auch bald wieder vergessen, aber ich bin vorerst geheilt vom „alleine mal eben schnell Haarefärben“. Den ganzen Vormittag hab ich da verbracht in der Frisörbude und auch wenn ich pünktlich nach dem Mittagsschlaf der Motte wieder bei Oma ankam, so kam ich da einfach nicht weg und schon gar nicht als Opa dann kam. Gut so haben wir dann noch schnell die Getränke kommissioniert und nachdem ich endlich das Kind wieder im Auto hatte was zu Hause nicht mehr viel Zeit zum Basteln oder Vorbereiten, Abendessen und Kuscheln und Spielen und dann war es nach Fertigstellung des Sitzplangeschehens auch schon wieder nach Mitternacht…. jaja, aber noch haben wir ja 10 Tage – also minus einen an dem ich arbeiten muss und minus noch einen anderen an dem meine Trauzeugin was mit mir vor hat… ich bin gespannt…..

In diesen Sinne ~ weiter im Tackt, noch ist eine ganze Menge zu tun, aber erst wenn wir wieder aufgewacht sind….

Eure

JesSi

P.S. Ich liebe die Leichtigkeit und Unbefangenheit mit der mein Kind einfach nur spielen möchte – wir wollten uns viel mehr von unseren Minis abschauen, dass Leben wäre um so viel „besser“!!!!
Um nichts mehr zu verpassen, trage Dich in den Newsletter ein.   _______
Kategorie Home

Hier schreibt JesS (32), (Pflege-) Mutter, Autorin und selbstständige Unternehmerin. Zwischen Pflegschaft, Elternsein, Gedanken, LifeStyle und der Liebe zur Fotografie nimmt sie Euch mit auf das Abenteuer Familienleben. Mit viel Herzblut, Authentizität und noch mehr Liebe zu den Dingen die sie tut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge